Soziale Netzwerke 237 Themen, 2.772 Beiträge

bin in Peking, wie kann ich in Facebook einloggen?

schwarzerRitter / 8 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo liebe Nicklesgemeinde!

ich bin seit 10 Tagen in Peking, hm.. wahrscheinlich bleib ich laenger, wie kann ich in facebook einloggen? ist ja bekannt, dass die chinesen das blockieren, hab daetwas ueber VPN gelesen, hab aber keine Ahnung davon, und okayfreedom , was ich ueber google gefunden habe, hilft auch nicht!!! any ideas?
waere super, -- es sind doch einige Leute, mit denen ich ueber facebook in Kontakt bin.
haette gar nicht gedacht, dass das mal wichtig sein kann.

anyhow, freu mich ueber jeden Rat!!

bei Antwort benachrichtigen
andy11 schwarzerRitter

„bin in Peking, wie kann ich in Facebook einloggen?“

Optionen

Eventuell per VPN:
http://www.deutscher-vpn.de/internetzensur-in-china.html
Konntest du die Seite öffnen?
Warte aber noch andere Ratgeber ab. Andy

"Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt
bei Antwort benachrichtigen
schwarzerRitter andy11

„Eventuell per ...“

Optionen

ja, konnte die Seite oeffnen!!! danke!! heisst dann also, einen der VPN Anbieter anzuklicken. wie gesagt, okay freedom klappt nicht, also so lange probieren, bis irgendeiner klappt. LG. blackrider

bei Antwort benachrichtigen
angelpage schwarzerRitter

„bin in Peking, wie kann ich in Facebook einloggen?“

Optionen

Wenn man die Parolen über China ernst nimmst, sollte man sich zumindest dort im Land an deren Gesetze halten. In Deutschland gibts ja auch Zensur - würdest du aber da öffentlich nach Kinderporno- oder rechtsextremen Seiten fragen? Dir öffentlich Tipps holen, wie du die Gesetze verletzen kannst?

Technisch ist alles möglich, allerdings zeigt bereits deine Frage, dass sie dich vermutlich erwischen würden.

Ich rate deshalb ab, von Facebook sowieso immer.

bei Antwort benachrichtigen
schwarzerRitter angelpage

„Wenn man die Parolen über China ernst nimmst, sollte man ...“

Optionen

na ja, wuerd mal sagen, der Vergleich mit Kinderpornos oder rechtsradikalen Seiten hinkt, meinst du nicht? ich glaub auch nicht, dass China facebook gesetylich verboten hat!! sorry , das ist doch Bloedsinn!!
anyway, still hoping someone has a good idea.

bei Antwort benachrichtigen
angelpage schwarzerRitter

„na ja, wuerd mal sagen, der Vergleich mit Kinderpornos oder ...“

Optionen
Lächelnd ins Schwarze getroffen?

Genau deshalb hatte ich diesen Vergleich genannt: mit aufmunitionierten Kampfhubschraubern, Jagdbombern und Drohnen wie in Afghanistan ist gegen jegliches Völkerrecht und deren nationale Gesetze natürlich vieles leichter durchzusetzen. Allein und "nackt" jedoch in China dagegen sollte man sich schon eher wie ein Gast verhalten.

Bei Unklarheiten gibts jedoch -vorher- die Botschaften.


bei Antwort benachrichtigen
torsten40 schwarzerRitter

„bin in Peking, wie kann ich in Facebook einloggen?“

Optionen

Schau dich mal nach OpenDNS um.
http://www.ccc.de/censorship/dns-howto/
in wieweit die in China funktionieren ist fraglich.

Freigeist
bei Antwort benachrichtigen
mi~we torsten40

„Schau dich mal nach OpenDNS ...“

Optionen

Alternative DNS-Server zu blockieren ist ja nun (wenn ein Staat das denn will) eine Kleinigkeit. Wenn es so einfach wäre.....

"It looks like China is intercepting DNS traffic to OpenDNS and manipulating the results for some sites."
http://forums.opendns.com/comments.php?DiscussionID=16193

"Es wäre dumm, sich über die Welt zu ärgern. Sie kümmert sich nicht darum." (Marc Aurel)
bei Antwort benachrichtigen
torsten40 mi~we

„Alternative DNS-Server zu blockieren ist ja nun wenn ein ...“

Optionen

Ah ok, wieder was gelernt.
Ich hatte wohl immer wieder mal von OpenDNS gehört, und dass sich damit zensurfrei Surfen lassen soll. Wie da mit China aussieht wusste ich nicht.

Danke :)

Freigeist
bei Antwort benachrichtigen