Smartphones, Phablets, Watches, kompakte Mobilgeräte 5.540 Themen, 30.701 Beiträge

Android, kann Fehlermeldung nicht löschen

hascherl / 7 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo,

ich habe auf der Freenet Mail App eine Mail mit falscher Adresse versenden wollen, was natürlich nicht geklappt hat, logisch.

Diese Mail wurde nicht versendet und liegt jetzt im Entwurfsordner.

Ich kann diese Nachricht nicht löschen und es kommt jedes Mal eine Meldung beim Einschalten des Tablets: Fehler bei der Anmeldung bei freenet-mail.

Das Mailprogramm funktioniert normal, aber die Meldung erscheint jedesmal. Auch ein kpl. Ausschalten und Neustart hilft nichts.

Gibt es einen Weg, diese Meldung dauerhaft zu löschen?

Hascherl

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 hascherl

„Android, kann Fehlermeldung nicht löschen“

Optionen

https://www.freenet.de/index.html

Melde dich da an nem PC bei deinem Konto an und lösch Sie da.

bei Antwort benachrichtigen
hascherl Alpha13

„https://www.freenet.de/index.html Melde dich da an nem PC bei deinem Konto an und lösch Sie da.“

Optionen

Wäre zu einfach, da gibt es diese Nachricht nicht.

Nur bei der Android-App, da heißt es:

Aktion kann nicht ausgeführt werden.

Ist also ein Androidfehler, wie ich glaube, weil die Meldung nur auf dem Tablet erscheint.

Ich kann diese Meldung nicht löschen, weiß jetzt auch nicht mehr weiter, aber es nervt, immer diese Meldung wegklicken zu müssen.

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 hascherl

„Wäre zu einfach, da gibt es diese Nachricht nicht. Nur bei der Android-App, da heißt es: Aktion kann nicht ausgeführt ...“

Optionen

Irgendwie sollte die Entwurfsmail da auch auftauchen und da kann man Sie normalerweise immer löschen!

Dann sollte die Meldung unter Android auch nicht mehr erscheinen.

bei Antwort benachrichtigen
hascherl Alpha13

„Irgendwie sollte die Entwurfsmail da auch auftauchen und da kann man Sie normalerweise immer löschen! Dann sollte die ...“

Optionen

Ja, dachte ich auch, aber da ist nichts von zu sehen.

Es scheint an einem Aufhänger des Android- Systems zu liegen.

Denn nur da kommt die Fehlermeldung, bei jedem Start, egal, ob Neustart oder nur aus dem Standby.

Lässt sich auf dem Startbildschirm vor dem Anmelden wegschieben, erscheint dann auch nicht mehr.

Und die Mail selbst lässt sich nicht anklicken oder irgendwie verschieben, ist wie angemeisselt auf dem Display, schon seltsam.

Würde evtl. nur deinstallieren helfen, würde ich aber ungern machen, solange es nicht schlimmer wird.

bei Antwort benachrichtigen
hascherl

Nachtrag zu: „Ja, dachte ich auch, aber da ist nichts von zu sehen. Es scheint an einem Aufhänger des Android- Systems zu liegen. Denn ...“

Optionen

Shit, habe gerade bemerkt, dass auf der Freenet-App überhaupt keine Mails ankommen, obwohl beim normalen einloggen die Mails angezeigt werden.

Ist mir vorher nicht aufgefallen.

Komme wohl um das Löschen und neu installieren nicht herum, Hühnerkacke!

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 hascherl

„Ja, dachte ich auch, aber da ist nichts von zu sehen. Es scheint an einem Aufhänger des Android- Systems zu liegen. Denn ...“

Optionen

Die App ist AFAIK sehr schlecht programmiert und was du dann machst mußt du schon selbst wissen.

bei Antwort benachrichtigen
hascherl Alpha13

„Die App ist AFAIK sehr schlecht programmiert und was du dann machst mußt du schon selbst wissen.“

Optionen

Habe es jetzt hinbekommen.

Beim Anklicken dieser unlöschbaren Meldung erschien für max 1Sek. ein Anmeldebutton, den trifft man so nicht. Also Anwendung schliessen, neu starten und den Finger schon da haben, wo die Meldung aufploppt. Zugangsdaten einmal bestätigen und alles ist wieder, wie es soll. Auch die Neueingänge werden wieder angezeigt.

Trotzdem blöd, dass eine falsche Mail-Adresse, wenn es das wirklich war, so ein Theater verursacht.

bei Antwort benachrichtigen