Smartphones, Phablets, Watches, kompakte Mobilgeräte 5.392 Themen, 29.305 Beiträge

Probleme mit Whats App

Stefan H1 / 30 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo

wenn ich normal auf

https://web.whatsapp.com/ gehe brauche ich nicth wieder wie dauernd die ganze Zeit

erneut versuchen udn am Handy abmelden udn dann neu anmelden

das ist siet Tagen so udn das war früher nie

kennt sich da wer aus?

bei Antwort benachrichtigen
EffEff Stefan H1

„Probleme mit Whats App“

Optionen

Ich kann mir nicht helfen... ich verstehe das Problem nicht. Es steht da doch, wie das funktioniert. Ich benutze das häufig und habe nie Probleme mit An- und Abmeldung...

Kopfschüttel...

Gruß

F.

"Twitter ist eine typische Erscheinung der Generation ADS & SMS. Für einen Brief zu faul, für einen kompletten Satz zu dumm und für korrekte Grammatik zu cool." - gefunden auf german-bash.org
bei Antwort benachrichtigen
Stefan H1 EffEff

„Ich kann mir nicht helfen... ich verstehe das Problem nicht. Es steht da doch, wie das funktioniert. Ich benutze das ...“

Optionen

nun es war immer so wenn ich auf den Link gehe habe ich immer glich das  Wahts App

jetzt habe ich als ersters die 2 Bilder

bei Antwort benachrichtigen
Stefan H1

Nachtrag zu: „nun es war immer so wenn ich auf den Link gehe habe ich immer glich das Wahts App jetzt habe ich als ersters die 2 Bilder“

Optionen

bei Antwort benachrichtigen
Stefan H1

Nachtrag zu: „...“

Optionen

Das war noch nie früher der Fall

und jetzt ist das seit wochen so

wenn ich dann das handy zur Hand nehme und Whats App öffne, verbindet es einfach und es geht wieder

bei Antwort benachrichtigen
Andreas42 Stefan H1

„Probleme mit Whats App“

Optionen

Hi!

Ich nutze das Webinterface von Whatsapp regelmäßig.Dabei habe ich zumindest festgestellt , dass ich mich auf Rechnern, die ich mehrere Wochen nicht für Whatsapp Web genutzt habe, neu anmelden muss. Ich gab nichts offizielles dazu, aus dem Bauch heraus würde ich schätzen, dass passiert nach vier oder sechs Wochen.

Das ich mich jedesmal neu anmelden musste, hätte ich auch schon, gab dem aber nichts beigemessen. Irgendwann ging es wieder. Ich hab nie untersucht, woran es lag. Wenn ich raten soll,Mann liegt es an Addons des Briwsers oder Sicherheitseinstellungen im Browserumfeld.

Klar ust ja, dass Whatsapp Web irgendwie erkennen muss, dass man schonmal angemeldet war. Dass das klappt, sehen wir ja bzw. haben es erlebt.

Ergo muss da irgendwo eine Login Infomation gespeichert sein, die auch eine Gültigkeit beinhaltet (was ich ja festgestellt habe und Oben beschrieben habe).

Der Verdacht liegt nahe, dass das mit Hilfe von Cookies oder anderen deratigen Speichermöglichkeiten im Browser umgesetzt wird. Ändere ich dann die Sicherheitseinstellungen, die das Speichern dieser Cookies verhindert (oder entsprechende Addons installiere). wird das Auswirkungen auf die Erkennung von Whatsapp Web gaben, die dann stören können.

Beschreibe in deiner Antwort zuerst, welchen Browser mit welchem Betriebssystem du nutzt. Ich werde dir sonst in Zukunft nicht mehr antworten.

Bis dann 

Andreas

Kein Popcorn! "Mist!" (Zitat Bernd das Brot) Wieso ist kein Popcorn mehr da? Immer wenn es spannend wird! Menno!
bei Antwort benachrichtigen
Stefan H1 Andreas42

„Hi! Ich nutze das Webinterface von Whatsapp regelmäßig.Dabei habe ich zumindest festgestellt , dass ich mich auf ...“

Optionen

ich habe soinst auch nie Probleme mit Whats App

ichischicke z..b über das Web Face im Internet bei  Whats App ein Bild oder sonstwas, sehe auf der Seite nach und nichts, da steht keine Verbindung mit Internet, dann gehe ich zum Handy, öffne das whats App auf einmals schickt er das Bild und es geht, ja wieso?

habe win 7, 64 bit, firefox Quantum 68.0.1.4

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 Stefan H1

„ich habe soinst auch nie Probleme mit Whats App ichischicke z..b über das Web Face im Internet bei Whats App ein Bild oder ...“

Optionen

"Über die Web-App könnt ihr Nachrichten am Rechner schreiben, die dann wiederum an euer Smartphone gesendet und von dort an den eigentlichen Empfänger verschickt werden."

https://t3n.de/news/whatsapp-client-chats-euren-618287/

"Die Browser-App schickt über sie versendete Textnachrichten und Bilder nämlich nicht direkt an die Whatsapp-Server, sondern an die Whatsapp-App auf dem Smartphone. Erst von dort werden die Daten an die Server übermittelt."

https://www.pc-magazin.de/ratgeber/whatsapp-pc-client-mac-web-browser-download-anleitung-2857297.html

Weils da nur so funktioniert und man natürlich immer ein Handy braucht!!!

Wenn am Handy Whats App nicht aktiv ist kanns auch nicht laufen!

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13

Nachtrag zu: „Über die Web-App könnt ihr Nachrichten am Rechner schreiben, die dann wiederum an euer Smartphone gesendet und von dort ...“

Optionen

Außerdem verbindet man da das Handy schon besser per WLAN mit dem Router, an dem auch der PC hängt...

bei Antwort benachrichtigen
Stefan H1 Alpha13

„Über die Web-App könnt ihr Nachrichten am Rechner schreiben, die dann wiederum an euer Smartphone gesendet und von dort ...“

Optionen

bei mir ist ja  Wahts App aktiv und immer ging es

jetzt muß ich whats app am handy öffnen damit die nachricht die ich am rechner über whats app web schicke auch ankommen

bei Antwort benachrichtigen
Andreas42 Stefan H1

„bei mir ist ja Wahts App aktiv und immer ging es jetzt muß ich whats app am handy öffnen damit die nachricht die ich am ...“

Optionen

Tuvok, Meister!

Ich bin immer noch sprachlos, dass du dich nach all den Jahren wieder offenbarst hast.

Es ist nur schade, dass du dich nicht früher zu erkennen gegeben hast. Aber das bleibt natürlich dir überlassen, wann du dich zu erkennen gibst. Vor zwei Wochen wäre allerdings das Wetter hier und in Wien dem Ereignis angemessen gewesen.

Meister, wenn ich mir eine Frage erlauben darf: wann genau hast du dich entschlossen in der Öffentlichkeit unerkannt zu wirken?

Kein Popcorn! "Mist!" (Zitat Bernd das Brot) Wieso ist kein Popcorn mehr da? Immer wenn es spannend wird! Menno!
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Andreas42

„Tuvok, Meister! Ich bin immer noch sprachlos, dass du dich nach all den Jahren wieder offenbarst hast. Es ist nur schade, ...“

Optionen

Hallo Andreas!

Einem Genie scheint immer die Sonne, selbst an Stellen an denen sie beim gemeinen Volk nie scheint.
Außerdem muss sich ein Genie nicht offenbaren, da es von den "Erleuchteten" auch im Dunkeln erkannt wird.

Statt den "Meister" zu bedrängen, sollten wir IHM huldigen.

Gruß

h1

Zwinkernd

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Stefan H1

„bei mir ist ja Wahts App aktiv und immer ging es jetzt muß ich whats app am handy öffnen damit die nachricht die ich am ...“

Optionen
jetzt muß ich whats app am handy öffnen damit die nachricht die ich am rechner über whats app web schicke

Und was soll der Quatsch?

Man kann natürlich auch einen Brief am Handy schreiben, am Rechner ausdrucken und dann mit der Post verschicken.Zwinkernd
Normale Menschen empfangen und verschicken WhatsApp am Smartphone. Da sieht man an den Häkchen auch gleich den Erfolg.

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
Stefan H1 hatterchen1

„Und was soll der Quatsch? Man kann natürlich auch einen Brief am Handy schreiben, am Rechner ausdrucken und dann mit der ...“

Optionen

nun das Problem sit siet kurzem

ich kann über Whats App am Computer nihts schreiben und verschicken

ohne das ich am Handy Whats App öffne

sonst verbindet sich Whats App am Comptuer nicht und es steht dauernd Verbindungsproblem am Computer bei Whats App Web und wenn ich Whats App öffne am Handy geht es wieder.

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Stefan H1

„nun das Problem sit siet kurzem ich kann über Whats App am Computer nihts schreiben und verschicken ohne das ich am Handy ...“

Optionen

Und wenn Du WhatsApp am Handy erledigst, brauchst Du keinen Computer.
Wenn es Dir um`s Schreiben geht, hole dir eine Bluetooth Tastatur zum Handy, habe ich auch.

WhatsApp ohne Handy geht nicht, dann musst Du Skypen...

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
hjb hatterchen1

„Und wenn Du WhatsApp am Handy erledigst, brauchst Du keinen Computer. Wenn es Dir um s Schreiben geht, hole dir eine ...“

Optionen
WhatsApp ohne Handy geht nicht,

Doch, geht. Habe ich z.B. auch hier in einer virtuellen Maschine unter Debian laufen.....

Wie man das einrichtet, das kann man hier nachlesen: https://www.heise.de/tipps-tricks/Android-in-VirtualBox-installieren-so-geht-s-4155176.html 

Läuft bei mir übrigens schon seit 2016........

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 hjb

„Doch, geht. Habe ich z.B. auch hier in einer virtuellen Maschine unter Debian laufen..... Wie man das einrichtet, das kann ...“

Optionen

Du brauchst aber in jedem Fall eine Telefonnummer/Anschluss, oder nicht?
WhatsApp läuft doch über Telefonnetze. Oder bin ich nicht richtig im Bilde?

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
hjb hatterchen1

„Du brauchst aber in jedem Fall eine Telefonnummer/Anschluss, oder nicht? WhatsApp läuft doch über Telefonnetze. Oder bin ...“

Optionen
Du brauchst aber in jedem Fall eine Telefonnummer/Anschluss, oder nicht?

Sicher, da kann man aber für die Anmeldung den Festnetzanschluss angeben (bei VoIP hat man ja mindestens 3, ich habe 5 Nummern, da habe ich dann eine von denen genommen, die ich sonst nie brauche).

Man bekommt ja normalerweise eine SMS für die Anmeldung geschickt. Da kann man dann aber auch angeben, dass man angerufen werden soll, dann bekommt man den Anmeldecode angesagt.

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 hjb

„Sicher, da kann man aber für die Anmeldung den Festnetzanschluss angeben bei VoIP hat man ja mindestens 3, ich habe 5 ...“

Optionen

Siehst Du, man braucht Telefon.
Unser "Meister" wie er schon stellenweise genannt wird, versucht es aber scheinbar ganz ohne Telefon/Handy.

Übrigens hatten wir so eine Diskussion schon einmal vor Jahren, wenn ich mich recht erinnere.

Ich habe sogar eine Festnetznummer im Smartphone, kostenlos vom Provider, unter der ich deutschlandweit erreichbar bin.

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
hjb hatterchen1

„Siehst Du, man braucht Telefon. Unser Meister wie er schon stellenweise genannt wird, versucht es aber scheinbar ganz ohne ...“

Optionen
versucht es aber scheinbar ganz ohne Telefon/Handy.

OK, da wird er natürlich Pech haben, das funktioniert so auf gar keinen Fall.

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 hjb

„OK, da wird er natürlich Pech haben, das funktioniert so auf gar keinen Fall.“

Optionen

Ich möchte wetten, das wusste er bevor er den Thread startete.
Aber es "bewegt" uns doch und so kann man schön einen Thread füllen.

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
Stefan H1 hatterchen1

„Du brauchst aber in jedem Fall eine Telefonnummer/Anschluss, oder nicht? WhatsApp läuft doch über Telefonnetze. Oder bin ...“

Optionen

noch mal es ging ja alles

nur jetzt muß ich am handy Whats App öffnen damit ich am Cmputer bei der Seite Whats App was schreiben kann was früher nicht war

bei Antwort benachrichtigen
Stefan H1 hjb

„Doch, geht. Habe ich z.B. auch hier in einer virtuellen Maschine unter Debian laufen..... Wie man das einrichtet, das kann ...“

Optionen

nun es ging immer über www.whats app usw. das ging immer nur seit Wochen nicht

bei Antwort benachrichtigen
Stefan H1 hatterchen1

„Und wenn Du WhatsApp am Handy erledigst, brauchst Du keinen Computer. Wenn es Dir um s Schreiben geht, hole dir eine ...“

Optionen

ich ahbe immer mein Handy daneben und schreibe das am Computer die Nachrichten

nur jetzt geht es nicht und ich suche die Lösung dafür

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Stefan H1

„ich ahbe immer mein Handy daneben und schreibe das am Computer die Nachrichten nur jetzt geht es nicht und ich suche die ...“

Optionen
immer mein Handy daneben

Schön, einschalten und WhatsApp starten und dich freuen...
Dein Computer kann doch offensichtlich, ohne Handy, kein WhatsApp.

Man kann natürlich auch auf dem Computer WhatsApp installieren und über eine Festnetznummer laufen lassen. Das ist aber so kompliziert, dass ich da aussteigen muss, davon habe ich keine Ahnung. Ich bin mehr für die einfachen Dinge im Leben.

Frage, schreibst Du Briefe auf WhatsApp?
Bei mir sind das nur Dreizeiler, Fotos oder Videos, dazu bedarf es keines Computer.

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
hjb hatterchen1

„Schön, einschalten und WhatsApp starten und dich freuen... Dein Computer kann doch offensichtlich, ohne Handy, kein ...“

Optionen
Frage, schreibst Du Briefe auf WhatsApp? Bei mir sind das nur Dreizeiler, Fotos oder Videos, dazu bedarf es keines Computer.

Auf diese Frage will ich mal anstelle von @Stefan H1 antworten:

Wenn ich zu Hause bin, dann habe ich grundsätzlich mein Handy ausgeschaltet, da finde ich es sogar praktisch, wenn man über den Computer mal was auf WhatsApp schreiben kann. Da schreibe ich keine Briefe, da geht es z.B. eher darum, meiner Frau - wenn sie gerade bei der Arbeit ist - zu schreiben, dass kein Hundefutter mehr da ist und dass sie nach Feierabend welches mitbringen soll.... :-))

Und zu dem Problem von @Stefan H1: Man kann sehr wohl das Handy mit dem Rechner verbinden und dann über WhatsApp, welches eigentlich auf dem Handy installiert ist, per Computer Nachrichten versenden. Schau dir mal das Eingangsposting von Stefan H1 an, da ist ein Link drin. Wenn man den anklickt, dann wird dir ein QR-Code angezeigt, den du mit deinem Handy einscannen kannst. Danach kannst du vom Rechner aus über WhatsApp kommunizieren, ohne irgendwas einrichten zu müssen - ist genau so wenig Hexenwerk, wie WhatsApp komplett auf dem Rechner einzurichten. Oder sich auf dem Rechner eine virtuelle Maschine einzurichten. Oder sich auf dem Rechner einen Multiboot-Rettung-USB-Stick einzurichten..... Lachend

Man muss halt nur machen - wenn man denn will. Aber ist ja keine Pflicht, sich so etwas einzurichten, kann jeder so halten, wie er will - Gott sei Dank.

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 hjb

„Auf diese Frage will ich mal anstelle von @Stefan H1 antworten: Wenn ich zu Hause bin, dann habe ich grundsätzlich mein ...“

Optionen
Man kann sehr wohl das Handy mit dem Rechner verbinden und dann über WhatsApp, welches eigentlich auf dem Handy installiert ist, per Computer Nachrichten versenden.

@Stefan H1 schrieb:

ich ahbe immer mein Handy daneben und schreibe das am Computer die Nachrichten

worauf ich schrieb:

Schön, einschalten und WhatsApp starten und dich freuen...

Also das man mit dem PC, in Zusammenarbeit mit dem Handy Whats App schreiben kann, ist mir schon länger bekannt -wie man auch sehr leicht an alten Threads feststellen kann.

Wenn aber @Stefan H1 das Handy aber nur neben den PC legt, spielt da noch keine Musik. Selbst wenn ich mich neben den PC lege, passiert nix...Lachend

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
hjb hatterchen1

„@Stefan H1 schrieb: worauf ich schrieb: Also das man mit dem PC, in Zusammenarbeit mit dem Handy Whats App schreiben kann, ...“

Optionen
Wenn aber @Stefan H1 das Handy aber nur neben den PC legt,

Na ja, jetzt fängst du aber an, Erbsen zu zählen! :-))

Wenn er doch schon den Link postet, wo dieser QR-Code angezeigt wird, dann kann man doch wohl davon ausgehen, dass er den einscannt, um dann über den Rechner per WhatsApp zu kommunizieren. Ob er das Handy dann neben den Rechner legt oder es in die Tasche steckt oder es auf der Nase balanciert, das sollte doch so ziemlich wurscht sein.

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 hjb

„Na ja, jetzt fängst du aber an, Erbsen zu zählen! :- Wenn er doch schon den Link postet, wo dieser QR-Code angezeigt ...“

Optionen

Weist Du was der wirklich macht?

Das, was Du jetzt hier anfängst ist genau das, was ihm Spaß macht.

bei mir ist ja  Wahts App aktiv und immer ging es

jetzt muß ich whats app am handy öffnen damit die nachricht die ich am rechner über whats app web schicke auch ankommen

Ich bin aus der Lachnummer raus...

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
hjb hatterchen1

„Weist Du was der wirklich macht? Das, was Du jetzt hier anfängst ist genau das, was ihm Spaß macht. Ich bin aus der ...“

Optionen

Womit hast du da ein Problem?

Da fragt jemand, warum etwas plötzlich nicht mehr funktioniert, was vorher immer funktioniert hat und wo der Fehler liegen könnte. Solche Fragen haben wir hier doch fast täglich von allen möglichen Usern. Nur weil der User in diesem Fall Stefan H1 heißt und dieser sich nicht einwandfrei artikulieren kann und anscheinend Probleme mit der Rechtschreibung hat, wird da ein Aufstand von gemacht! Da sage ich nur: Wer frei von Fehlern ist, der werfe den ersten Stein! :-)

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 hjb

„Womit hast du da ein Problem? Da fragt jemand, warum etwas plötzlich nicht mehr funktioniert, was vorher immer ...“

Optionen
Womit hast du da ein Problem?

Ich? Ich habe keine Probleme.Zwinkernd

DNFTT

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen