Smartphones, Phablets, Watches, kompakte Mobilgeräte 5.392 Themen, 29.305 Beiträge

Politiker ließ für Promi-Freund Handymast abbauen

Alekom / 10 Antworten / Baumansicht Nickles

auch nicht schlecht!

ein freund hat sich bei einem lokalpolitiker beschwert, weil der handymast seinen blickwinkel trübt.  Lachend

und, oh wunder, der mietvertrag für die antenne wurde nicht verlängert...

gleichzeitig ärgern sich jetzt viele leute, weil sie keinen guten empfang mehr haben.

muss der politiker seinen jöbchen nicht kündigen?...amtsanmaßung oder so?...frechheit.

Quelle:

https://www.krone.at/1877528

das lustige aber, viele wollen einen super-empfang, wollen aber natürlich keinen handymast in der wohngegend haben..strahlung und so...

das fällt exakt in die gleiche kategorie wie: ich will ein schnelles auto, alleine auf der strasse sein, aber die landstrasse bzw. autobahn soll weit weg von meinem haus sein.

Gehts noch egoistischer? nein? Verschlossen

Alles hat seinen Sinn, auch das scheinbar Sinnlose, denn es gibt nichts ohne Sinn.
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 Alekom

„Politiker ließ für Promi-Freund Handymast abbauen“

Optionen

Die Meldung ist insoweit wertlos, dass weder der "Politiker" noch der "Promi-Freund" explizit benannt werden. Auch gibt es keine Aussage darüber, wann das Ganze passiert sein soll.

Entweder, es wird akkurat recherchiert und der Autor kann Ross und Reiter beim Namen nennen oder er soll es gleich ganz sein lassen und nicht solche Halbwahrheiten verbreiten.

Vielleicht gibt es ganz andere Gründe, warum der Mast abgebaut wurde? Aber die Story würde dann vielleicht niemanden interessieren. Also wird "irgendein Regionalpolitiker" und "irgendein Promi-Freund" erfunden.

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
hjb mawe2

„Die Meldung ist insoweit wertlos, dass weder der Politiker noch der Promi-Freund explizit benannt werden. Auch gibt es ...“

Optionen

Gibt es eigentlich irgendwas, was du nicht infrage stellst und wo du mal nicht deinen Senf (ja, dieser Kommentar fällt tatsächlich unter "Senf") dazugeben musst?

Manchmal zweifel ich an deinem Verstand. Wie sonst kann man z.B. so etwas schreiben: https://www.nickles.de/thread_cache/539244608.html#_pc

*SCNR*

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 hjb

„Gibt es eigentlich irgendwas, was du nicht infrage stellst und wo du mal nicht deinen Senf ja, dieser Kommentar fällt ...“

Optionen

Arbeite Dich erstmal an Dir selbst ab, da hast Du schon genug zu tun.

Und wenn Du Dich über seriösen Journalismus schlau gemacht hast, wirst Du verstehen, was ich gemeint habe.

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
hjb mawe2

„Arbeite Dich erstmal an Dir selbst ab, da hast Du schon genug zu tun. Und wenn Du Dich über seriösen Journalismus schlau ...“

Optionen

Blablabla - wie immer!

Hier kannst du die Meldung auf dem für dich wahrscheinlich "völlig unseriösen" Portal von Golem.de nochmal nachlesen: https://www.golem.de/news/ludwigsburg-landrat-liess-mobilfunkmast-fuer-prominenten-abbauen-1903-139802.html

Ach ja: Könnte es etwa sein, dass die Namen wegen des DSGVO nicht veröffentlicht werden?!?!?!

*LOL*

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 hjb

„Blablabla - wie immer! Hier kannst du die Meldung auf dem für dich wahrscheinlich völlig unseriösen Portal von Golem.de ...“

Optionen

Ich weiß, wo krone.at das abgeschrieben hat, das hatten sie ja auch gar nicht verheimlicht.

Es bleibt aber dabei, dass es schlecht recherchiert war. Mit der DSGVO hat das überhaupt nichts zu tun.

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
hjb mawe2

„Ich weiß, wo krone.at das abgeschrieben hat, das hatten sie ja auch gar nicht verheimlicht. Es bleibt aber dabei, dass es ...“

Optionen

Du weißt aber schon, was es bedeutet, wenn da steht:

"Ein kommunaler Manager eines Netzbetreibers erzählt, welche seltsamen Erfahrungen er beim Aufbau in Kommunen gemacht hat."

?

Wenn in einer Zeitung steht, dass es auf einer Autobahn zu einem Unfall kam, weil "ein Raser" einen anderen Autofahrer "geschnitten" oder bedrängt hat, dann ist das für dich auch unseriöser Journalismus, weil da nicht der Name des "Rasers" und/oderauch der des verunglückten Fahrers veröffentlicht wird? 

Und wenn irgendwo ein Haus abgebrannt ist und die Zeitung nennt nicht die Namen der Leute, die dadurch zu Schaden gekommen sind, dann ist das auch "unseriöser Journalismus"?

Seltsame Ansichten hast du!

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 hjb

„Du weißt aber schon, was es bedeutet, wenn da steht: Ein kommunaler Manager eines Netzbetreibers erzählt, welche ...“

Optionen

Du kennst Dich mit dem Thema nicht aus. Deswegen hatte ich Dir empfohlen, Dich schlau zu machen. OK, dazu hast Du keine Lust. Dann lass aber bitte auch Deine unqualifizierten Kommentare!

EOD

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
hjb mawe2

„Du kennst Dich mit dem Thema nicht aus. Deswegen hatte ich Dir empfohlen, Dich schlau zu machen. OK, dazu hast Du keine ...“

Optionen

Alles so wie immer: Wenn du nicht weiter weißt, dann haben alle Leute - außer dir natürlich - keine Ahnung, kennen sich nicht aus, alles ist sowieso ganz anders, als du meinst, niemand versteht was richtig, und außerdem ist es sowieso so, dass immer du recht hast und sonst niemand! Egal, wo über egal was diskutiert wird oder irgendwas geschrieben wird: MAWE2 ist schon zur Stelle und kackt irgendwelche Korinthen! Manchmal frage ich mich, ob es hier im Forum überhaupt noch irgendwelche Leute gibt, die dich ernst nehmen! Ich mache das schon lange nicht mehr...... *LOL*

bei Antwort benachrichtigen
luttyy hjb

„Alles so wie immer: Wenn du nicht weiter weißt, dann haben alle Leute - außer dir natürlich - keine Ahnung, kennen sich ...“

Optionen

Hihi,

jetzt lass doch den großen "Kümmerer" für alle Foren seines Amtes walten!

Wo er auftaucht, ist der Thread jedenfalls am A****

Muss man einfach aussitzen oder ignorieren Zwinkernd

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 luttyy

„Hihi, jetzt lass doch den großen Kümmerer für alle Foren seines Amtes walten! Wo er auftaucht, ist der Thread jedenfalls ...“

Optionen

Der ganze Thread ist hier falsch am Platz, dies sollte an und Pfirsich ein Fachthread sein, oder?

Tummelt euch Off Topic...Lachend

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen