Smartphones, Phablets, Watches, kompakte Mobilgeräte 5.385 Themen, 29.156 Beiträge

LTE Volumentarifsuche / Jahr

RogerWorkman / 19 Antworten / Baumansicht Nickles

suche und surfe mich wund. Suche einen LTE-Datenvolumenvertrag/Jahr ca. 100-300GB oder Prepaidvolumenvertrag. Keinen üblichen Monatsvertrag! Warum? 6 Monate wird nix gebraucht, andere 6 Monate volle Pulle und über läppische Monatsverträge hinaus.

Wozu? Bin in unterschiedlichen Gegenden unterwegs, wo kein DSL zur Verfügung steht. Möchte aber innerhab ca. 6 Monaten hohe Datenraten (RAW-Fotos) per UMTS oder LTE auf FTP-Server senden.

Wer bietet sowas an? Früher Standard, Leistung (Datenvolumen) gegen Geld, heute finde ich nur Zeit gegen Geld. Letzteres völlig unpraktisch.

Hardware ist vorhanden, telefoniert wird damit nicht, freue mich über Hinweise und Möglichkeiten zum Jahresdatenvolumen oder Daten-Prepaid.

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 RogerWorkman

„LTE Volumentarifsuche / Jahr“

Optionen
suche und surfe mich wund.

Da macht man auch keine Volksbefragung, sondern kontaktiert die einschlägigen Provider!Zwinkernd

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
RogerWorkman hatterchen1

„Da macht man auch keine Volksbefragung, sondern kontaktiert die einschlägigen Provider!“

Optionen

Danke für den Hinweis, das habe ich schon gemacht und habe alle durch. Die Gespräche nerven mich... nein, ich brauche kein handy, nein ich brauche kein Router, nein, ich brauche kein Monatsvertrag, nein ich surfe nicht, ja, ich muss Daten übertragen.

Antwort einhellig: .Sooo viel? ...wenn sie keine Hardware und keinen Monatsvertrag brauchen, so können wir  Ihnen nicht verkaufen...!

Hallo? Wo sind wir denn? Leistungsgesellschaft und es gibt keinen Leistungsvertrag?  Ich finde es schade, das sich die Provider nicht um diesen Bedarf kümmern. Allein in meinem Umfeld kenne ich 12 Leute, die auch volumenverträge gern hätten und manchmal nach 3 Tagen schon mit dem Monatsvolumen am Ende sind.

Hatterchen, hätte ich das Problem nicht, so hätte ich hier nicht gefragt. Hoffentlich gibt es bei Nickles jemanden, der Empfehlungen aussprechen kann. Bin auch für Sims aus dem Ausland offen, wenn sowas für Deutschland angeboten wird.

bei Antwort benachrichtigen
calypso at work RogerWorkman

„Danke für den Hinweis, das habe ich schon gemacht und habe alle durch. Die Gespräche nerven mich... nein, ich brauche ...“

Optionen

Irgendwie erkenne ich das Problem nicht.
Wenn ich meine Fotos vom Tablet auf meinen Rechner haben will, kaufe ich für meine Prepaidkarte  25GB oder mehr oder weniger.

Fertig.

bei Antwort benachrichtigen
RogerWorkman calypso at work

„Irgendwie erkenne ich das Problem nicht. Wenn ich meine Fotos vom Tablet auf meinen Rechner haben will, kaufe ich für ...“

Optionen
kaufe ich für meine Prepaidkarte  25GB oder mehr oder weniger.

auch nicht schlecht, aber wer bietet sowas an? Habe bei vielen angefragt, keiner hat mir sowas angeboten. Welchen Vertrag hast Du? 

Gruß Roger

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 RogerWorkman

„Danke für den Hinweis, das habe ich schon gemacht und habe alle durch. Die Gespräche nerven mich... nein, ich brauche ...“

Optionen
Hatterchen, hätte ich das Problem nicht, so hätte ich hier nicht gefragt. Hoffentlich gibt es bei Nickles jemanden, der Empfehlungen aussprechen kann.

Jemand der mehr weiß, als die Provider selber, die ja bekanntlich vom Verkaufen leben?

Ich habe ein Monatsvolumen von 10GB, damit kann man schon ne Menge Fotos und Videos  bewegen und wenn es so etwas nur mit Vertrag gibt, dann suche ich mir halt den besten aus.

Hier zu Lamentieren bringt dich auch nicht weiter.

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
Crusty_der_Clown RogerWorkman

„LTE Volumentarifsuche / Jahr“

Optionen

Der Tarif von Freenet Funk wäre nichts für dich? 99 Cent Flatrate am Tag, bei geringerem Bedarf des Datenvolumens nur 69 Cent, kostenlose Pausen von 14 Tagen möglich, danach wird für mindestens einen Tag wieder der jeweils eingestellte Tarif gebucht. Also sagen wir mal rund EUR 2,- im Monat, wenn gerade keine Verbindung benötigt wird, danach rund EUR 30,- im Monat bei Datenflatrate.

https://freenet-funk.de/

"Man kann Nudeln machen warm, man kann Nudeln machen kalt." Ode an die Nudel von Peter Ludolf, dem Erfinder des Lagerhaltungssystems "Haufenprinzip"
bei Antwort benachrichtigen
calypso at work Crusty_der_Clown

„Der Tarif von Freenet Funk wäre nichts für dich? 99 Cent Flatrate am Tag, bei geringerem Bedarf des Datenvolumens nur 69 ...“

Optionen

Geil, wird umgehend ausprobiert.

bei Antwort benachrichtigen
RogerWorkman Crusty_der_Clown

„Der Tarif von Freenet Funk wäre nichts für dich? 99 Cent Flatrate am Tag, bei geringerem Bedarf des Datenvolumens nur 69 ...“

Optionen

Hallo Crusty,  na das ist doch was, hat mir bis dato noch kein Provider oder Ladenverkäufer angeboten. Quasi  365x 0,69€ bis 1 GB/Tag= 251,85€/Jahr oder eben maximal 365x 0,99€ über flatGB/Tag = 361,35€/Jahr, und dann noch Flat telefonieren.

Das Ganze hat leider einen Haken: 

  • Netz: telefonica (E-Plus) ,
  • Netzabdeckung kaum vorhanden, hab 5 Standorte eingegben, alle haben weder 4G und dort auch kein 3 G, also Datenübertragung nicht möglich. Da nützt "flat" nichts. Telefonieren ok.

Nächstes Problem, die Sim-Karte funktioniert nicht im Router mit exterenen Antennen. Es gibt auch keine Smartphones, wo man eine Antenne anschließen könnte. Reine App-Steuerung.

Ansonste ist der Vertrag sehr attraktiv,  mit fest einkalulierbaren Kosten. Für die Datenmenge "flat" ein unschlagbar günstiges Angebot.

Gruß Roger

bei Antwort benachrichtigen
Crusty_der_Clown RogerWorkman

„Hallo Crusty, na das ist doch was, hat mir bis dato noch kein Provider oder Ladenverkäufer angeboten. Quasi 365x 0,69€ ...“

Optionen

Danke für die Rückmeldung. Zum Netz findet sich in den FAQ noch der Satz "Wir arbeiten bereits an einer Lösung mit einem weiteren Netz um Dir auch hier die Möglichkeit zu geben, selbst zu entscheiden, welches Netz Du willst.". Evtl. wird sich zumindest in diesem Punkt zukünftig noch etwas ändern.

Zumindest hat dieses noch recht neue Angebot den Markt sicherlich ziemlich aufgemischt. Es würde mich wundern, wenn nicht in absehbarer Zeit auch andere Anbieter vergleichbare Konditionen anbieten würden.

Gruß
Jürgen

"Man kann Nudeln machen warm, man kann Nudeln machen kalt." Ode an die Nudel von Peter Ludolf, dem Erfinder des Lagerhaltungssystems "Haufenprinzip"
bei Antwort benachrichtigen
RogerWorkman Crusty_der_Clown

„Danke für die Rückmeldung. Zum Netz findet sich in den FAQ noch der Satz Wir arbeiten bereits an einer Lösung mit einem ...“

Optionen

Hallo Jürgen,

freenet ist in der Vergangenheit immer wieder von Verbraucherschützern kritisiert worden. Freenet basiet auf null Kundenservice, also kein Ansprechpartner, was bei dem oben genannten Vertrag auch so ist. Im Kleingedrucken behält sich freenet vor, Änderung von Vertragsbedingungen ohne Ankündigung vornehmen zu können. Als Kunde hat man also keine Rechte.

"Wir arbeiten bereits an einer Lösung mit einem weiteren Netz um Dir auch hier die Möglichkeit zu geben, selbst zu entscheiden, welches Netz Du willst.".

vermutlich ist das nur ein Alibisatz, denn  es ist bekannt, das Telefonica nur  O²-Netz und E-Netz nutzt und nutzen will.

D1-Telekom hat auch einen ähnlichen Vertrag mit Router, magenta flex mobil, aber nur bis 100GB/Monat und auch nur als 24 Monatsvertrag. Teuer. 

Muss nochmal äussern, wir leben in einer Wettbewerbs-und Leistungsgesellschaft, warum nicht beim Mobilfunk? Es sollte doch eher verbrauchsorientiert laufen, viel Daten, hohe Kosten, wenig Daten, niedrige Kosten. Ich suche weiter einen Leistungsvertrag.

Gruß Roger

bei Antwort benachrichtigen
Crusty_der_Clown RogerWorkman

„Hallo Jürgen, freenet ist in der Vergangenheit immer wieder von Verbraucherschützern kritisiert worden. Freenet basiet ...“

Optionen

Ja, der Ruf von Freenet ist nicht der allerbeste, das stimmt wohl. Beschissen wurde ich selbst aber auch von der Telekom, dort scheint man sich für seine eigenen Vertragsbedingungen nicht zu interessieren. Siehe https://telekomhilft.telekom.de/t5/Alles-andere/Mietgeraet-Speedport-W721V-defekt-Austausch-Service-wurde-mir/td-p/1429314, falls es irgendjemanden interessiert.

Man hat leider in der Branche nur die Wahl zwischen Pest und Cholera.

Wie gesagt (bzw. geschrieben). Ich kann nur vermuten, dass das recht neue Angebot die Branche ein wenig unter Druck setzt und demnächst auch ähnliche Angebote anderer Anbieter verfügbar sind. Haken und Ösen hat das Freenet-Angebot z. B. in der Form, dass eine Bezahlung nur per PayPal möglich ist, darauf wird sich auch nicht jeder Interessent einlassen. Eine Möglichkeit mehr für andere Anbieter, z. B. nur an diesem winzig kleinen Detail herumzuschrauben, um selbst ansonsten gleichen Konditionen punkten zu können.

Für dein aktuelles Problem habe ich dann aber leider auch keine weiteren Vorschläge, so tief stecke ich in der Materie nicht drin. Ich bin ja kein Beta14, der ein hier ein "XXX nimmt man da" als Maßstab aller Dinge vorzuschreiben gedenkt.

Viel Erfolg bei der Suche wünscht
Jürgen

"Man kann Nudeln machen warm, man kann Nudeln machen kalt." Ode an die Nudel von Peter Ludolf, dem Erfinder des Lagerhaltungssystems "Haufenprinzip"
bei Antwort benachrichtigen
RogerWorkman Crusty_der_Clown

„Ja, der Ruf von Freenet ist nicht der allerbeste, das stimmt wohl. Beschissen wurde ich selbst aber auch von der Telekom, ...“

Optionen
dass eine Bezahlung nur per PayPal möglich ist,

genau, Eine Rechnung, zumindest als Download gibt es auch nicht. Die buchen munter ab, und wenn was nicht stimmt, hat man keinen, der sich der Sache annimmt.

bei Antwort benachrichtigen
fishermans-friend RogerWorkman

„LTE Volumentarifsuche / Jahr“

Optionen

Da kannste dir nen Wolf suchen. Den Wunschtarif gibts imho nicht.

Ich war mal in einer ähnlichen Situation wie du. Am Ende habe ich dann einen T-Mobile Prepaid Tarif genommen und dann bei Bedarf ne DayFlat unlimited (24 h) für 5,95 EUs gebucht. Das Schlaufone (Moto G5) dann als "Modem" per Usb-Tethering an ne Fritze gehängt und ab dafür.

Die Datenrate im Download (4G) waren da immer um die 45-50 MBit, Upload ca. 20-25 MBit. Je nach Empfang und Ort.

Grüße ff

Wulf Alex, Debian GNU/Linux 3. Auflage "In der Tat ist der Pinguin ein angenehmerer Sympathieträger als ein fliegendes Gebäudeteil, oder ein Stück angebissenes Obst."
bei Antwort benachrichtigen
RogerWorkman fishermans-friend

„Da kannste dir nen Wolf suchen. Den Wunschtarif gibts imho nicht. Ich war mal in einer ähnlichen Situation wie du. Am Ende ...“

Optionen
Da kannste dir nen Wolf suchen. Den Wunschtarif gibts imho nicht.

Genau deshalb frrag ich ja hier, hatte kein Bock mehr sämtliche Provider abzuklappern, die mir alles möglich an die Tasche labern wollten. In 2 geschäften bin ich quasi der Tür verwiesen worden: "Ohne Handy bekommenSie bei uns keinen Vertrag".

Ich versteh die Provider nicht. Ich glaube, die verkaufen deshalb keinen Jahresvolumenvertrag, weil sie dann an Ihrer Leistung gemessen werden. Alle haben Funklöcher, alle verkaufen Hardware, alle haben keine professionelle Hardware.

So schön heute mobil telefonieren und mal eben surfen ist, in allen Verträgen steht "kann", "bis zu", wir garantieren für nix (sinngemäß).

Es muss doch u.a. für solche Teile eine Volumen-Datensim geben: https://www.wlan-shop24.de/TELTONIKA-RUT950-LTE-Router-Dual-SIM-WLAN-OpenVPN-DynDNS?curr=EUR&gclid=Cj0KCQjw9JzoBRDjARIsAGcdIDXberKJOMhdeZ0uvlAhsj-tb8XbkxNR_LI0PcF1JxY7OyjxO9nFPO4aAo-SEALw_wcB

Im Norden sagt man "Butter bei die Fische". Also such ich mir weiter den Wolf.

Gruß Roger

bei Antwort benachrichtigen
RogerWorkman fishermans-friend

„Da kannste dir nen Wolf suchen. Den Wunschtarif gibts imho nicht. Ich war mal in einer ähnlichen Situation wie du. Am Ende ...“

Optionen

"Zur Zeit führen wir leider keine Volumentarife für LTE 4G Internet in unserer Datenbank"

Selbst die haben nix http://www.lte-abc.de/4g-tarife/volumentarife-vergleich.php

bei Antwort benachrichtigen
1+1=1 RogerWorkman

„LTE Volumentarifsuche / Jahr“

Optionen

Moin,

Ich benutze den Vodafone Gigacube LTE Router. 200GB/Monat = 45€ mit 24 MonatsVertrag.

Die haben auch eine kleinere Option mit 50GB/Monat mit FLEXVERTRAG für 35€ und hatten auch mal die 200GB/Monat als FlexPlan im Angebot, scheint aber zur Zeit nicht mehr aktuell zu sein.

Der Flexvertrag hat auch 24Monate Laufzeit, ABER man kann den "ruhen" lassen. Man zahlt nur für den Monat in welchen der Router eingeschaltet wurde. Allerdings ist Achtung geboten, da sollte man vorher nochmal  abklären Kalendar Monat vs Abrechnungszeitraum, damit man da auch den richtigen "Abschalt-Tag" erwischt.

Aber ansonsten, sofern es nicht in den AGBs weiter festgelegt wurde, Du könntest den GigacubeFLEX 24Monats Vertrag auf die nächsten 20 Jahre verteilen (1Monat /pro Jahr).

P.S.:

Es verstößt möglicherweise gegen die Vodafone AGB, aber technisch man kann die Cigacube Sim auch in ein Handy stecken zum surfen/Hotspot Setup oder alternativ die SIM in einem kleineren Dritthersteller LTE Router mit eingebauter Batterie nutzen.

WIchtig zu wissen: Irgendwo steht (Webseite aber nicht in den AGBs soweit ich mich erinnern kann) das Vodafone eigentlich nicht will, daß man den Router /Sim während der Reise benutzt sondern nur am Zielpunkt.

Die Gigacube wird mit 12VDC 1A  über ein externes Netzteil mit 08/15 Barrel Plug versorgt. -Von daher perfekt zum Camping, Offgrid Waldhütte, Wohnmobil, Solarpower, KFZ Adapter etc...

In meiner Gegend bekomme ich konstant 40Mbit down und 10Mbit up, aber ich hab das Netz auch vor Vertragsunterzeichnung schon mit Handy getestet. Hinzu gab es noch ein 30-tägiges Rückgaberecht.

Nutze das Ding seit +12 Monaten kontinuierlich als Haupt-Internetanschluss (1 Smart TV, 3 Handys, 2 Laptops, 2 PCS  und hatte bisher nur ein einziges Mal einen (mehrstündigen ) Netzausfall.

Von den leichten Landweinen ist der Branntwein mir am liebsten.
bei Antwort benachrichtigen
RogerWorkman 1+1=1

„Moin, Ich benutze den Vodafone Gigacube LTE Router. 200GB/Monat 45€ mit 24 MonatsVertrag. Die haben auch eine kleinere ...“

Optionen

witzig, 1+1 antwortet mit Vodafone-Vertrag. Gigacubeflex wäre doch klasse, es ist doch wurscht wielange der Vertrag dauert. Allerdings ...

WIchtig zu wissen: Irgendwo steht (Webseite aber nicht in den AGBs soweit ich mich erinnern kann) das Vodafone eigentlich nicht will, daß man den Router /Sim während der Reise benutzt sondern nur am Zielpunkt.

Eine Sim-Card  als Datennutzung ist an einem Standort quasi sinnlos. Außer man ist Camper mit festen Stellplatz. Da braucht man es oft nicht, da viel Plätze gratis Wlan anbieten.

Selbst arbeite ich in sehr verschiedenen Gegenden und stehe (bestellt und genehmigt) mit einem Camper öfters dort, wo Andere nicht dürfen, meist Naturschutzgebiete, Landschaftsschutzgebiete. Die während der Arbeit erhobenen Daten und Fotos müssen übertragen werden. Handys haben oft kein Empfang. Aus Erfahrung mit GPRS klappt es gut mit Router und Richtantenne. LTE wäre aber flotter.

Den Flex-Vertrag durchleuchte ich mal, danke 1+1.

Gruß Roger

bei Antwort benachrichtigen
1+1=1 RogerWorkman

„witzig, 1 1 antwortet mit Vodafone-Vertrag. Gigacubeflex wäre doch klasse, es ist doch wurscht wielange der Vertrag ...“

Optionen

Die reden auch von 12V Kfz Adapter. - Von daher ich lege es so aus :

Zielpunkt = wenn das Auto steht. Also rechts ran und daten per LTE Gigacube Flex senden oder beim Mittagessen im Restaurant, im Hotel, auf dem Parkplatz - wenn immer das Auto halt nicht rollt.

Datenübertragungsraten sind eh konstanter und und fehlerfreier beim Stillstand anstatt während der Fahrt mit 100 kmh.

Von den leichten Landweinen ist der Branntwein mir am liebsten.
bei Antwort benachrichtigen
RogerWorkman 1+1=1

„Die reden auch von 12V Kfz Adapter. - Von daher ich lege es so aus : Zielpunkt wenn das Auto steht. Also rechts ran und ...“

Optionen

genau  so sehe ich das auch.

Technische Frage, bei GSM funktionierte bei längeren Fahrten und Telefonaten die Übergabe vom Sendemast zum nächsten Sendemast problemlos. Warum bei LTE nicht? Warum muss das Auto stehen?

bei Antwort benachrichtigen