Smartphones, Phablets, Watches, kompakte Mobilgeräte 5.410 Themen, 29.440 Beiträge

Handyfotos auf PC?

tina-w2k / 100 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo und Gruss

Bin etwas ratlos: habe zum erstenmal nicht mit meiner Didi-Kamera (altes Samsung Klapphändy) fotografiert, sondern mit dem Händy. Da hiess es dann: Bild gespeichert. Da ich keine Extrakarte in einem (vorhandenen micro-SD) Schlitz hatte, ist wohl auf der Simkarte abgespeichert worden, nehme ich an.

Frage ist für mich nun: wie komme ich an die paar Bilder heran. bzw. diese auf meinem Pc?

danke für einen Hinweis

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 tina-w2k

„Handyfotos auf PC?“

Optionen
wie komme ich an die paar Bilder heran

Verbinde doch mal das Handy via USB mit dem PC und schau dir an, was dir dann an Daten in dem sich öffnenden Fenster angeboten werden. - Handy muss natürlich eingeschaltet sein.

Oder du guckst einfach mal, was MS dazu sagt dann musst du nicht lange suchen:

https://support.microsoft.com/de-de/help/4027134/windows-10-import-photos-and-videos-from-phone-to-pc

... Ist wirklich glanz einfach....

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
swiftgoon tina-w2k

„Handyfotos auf PC?“

Optionen
Da hiess es dann: Bild gespeichert. Da ich keine Extrakarte in einem (vorhandenen micro-SD) Schlitz hatte, ist wohl auf der Simkarte abgespeichert worden, nehme ich an.

Die Bilder werden im internen Telefonspeicher abgelegt.
Die SIM-Karte hat keine Speicherkapazität für Dateien.

Da es sich wohl um ein älteres Handy handelt, einfach mal per USB mit dem PC verbinden...

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 swiftgoon

„Die Bilder werden im internen Telefonspeicher abgelegt. Die SIM-Karte hat keine Speicherkapazität für Dateien. Da es ...“

Optionen
einfach mal per USB mit dem PC verbinden...

Sach' ich doch!

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
presla tina-w2k

„Handyfotos auf PC?“

Optionen

Die Bilder die Du mit Deinem Smartphone "geschossen" hast,sind nachdem Du winnigorny´s Anweisung gefolgt bist ,im Ordner DCIM

Grüße aus NRW von Presla....... Wenn wir einmal nicht grausam sind, dann glauben wir gleich, wir seien gut. Kurt Tucholsky
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 presla

„Die Bilder die Du mit Deinem Smartphone geschossen hast,sind nachdem Du winnigorny s Anweisung gefolgt bist ,im Ordner DCIM“

Optionen

Von einem Smartphone hat die Fragestellerin gar nichts erwähnt...

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
presla mawe2

„Von einem Smartphone hat die Fragestellerin gar nichts erwähnt...“

Optionen

Doch!!

sondern mit dem Händy
Grüße aus NRW von Presla....... Wenn wir einmal nicht grausam sind, dann glauben wir gleich, wir seien gut. Kurt Tucholsky
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 presla

„Doch!!“

Optionen

"Händy" <> "Smartphone"

Wenn Sie ein Smartphone gemeint hätte, hätte sie das bestimmt auch so geschrieben.

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
presla mawe2

„Händy Smartphone Wenn Sie ein Smartphone gemeint hätte, hätte sie das bestimmt auch so geschrieben.“

Optionen

Händy schreibt sich kürzer als Smartphone

Grüße aus NRW von Presla....... Wenn wir einmal nicht grausam sind, dann glauben wir gleich, wir seien gut. Kurt Tucholsky
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 presla

„Händy schreibt sich kürzer als Smartphone“

Optionen

"X" ist noch kürzer.

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
presla mawe2

„X ist noch kürzer.“

Optionen
"X" ist noch kürzer.

Du bist albernLächelnd und hilft dem Fragesteller überhaupt nicht weiter;ist aber Threadfüllend.

Grüße aus NRW von Presla....... Wenn wir einmal nicht grausam sind, dann glauben wir gleich, wir seien gut. Kurt Tucholsky
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 presla

„Du bist albern und hilft dem Fragesteller überhaupt nicht weiter ist aber Threadfüllend.“

Optionen
ist aber Threadfüllend.

Dein ganzes fachfremdes Gewäsch hier ist threadfüllend.

Solange man nicht weiß, um welches Gerät es sich handelt, sind alle Hilfeversuche nur Kaffeesatzleserei.

EOD.

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 mawe2

„Händy Smartphone Wenn Sie ein Smartphone gemeint hätte, hätte sie das bestimmt auch so geschrieben.“

Optionen
Wenn Sie ein Smartphone gemeint hätte

Was macht dich da so sicher, dass es sich bei "tina-w2k" um eine Frau handelt?

Korrekter Weise hättest Du, in Zeiten der Genderisierung "es" schreiben müssen.Zwinkernd

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 hatterchen1

„Was macht dich da so sicher, dass es sich bei tina-w2k um eine Frau handelt? Korrekter Weise hättest Du, in Zeiten der ...“

Optionen

Da hast Du natürlich recht.

Von einem weiblichen Vornamen auf das weibliche Geschlecht zu schließen, war ziemlich leichtsinnig von mir.

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 mawe2

„Da hast Du natürlich recht. Von einem weiblichen Vornamen auf das weibliche Geschlecht zu schließen, war ziemlich ...“

Optionen

Es ist natürlich von Vorteil in einem überwiegenden Männer-Forum. Da stürzen sich gleich alle ..... auf den Knochen... ;-)

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 hatterchen1

„Es ist natürlich von Vorteil in einem überwiegenden Männer-Forum. Da stürzen sich gleich alle ..... auf den Knochen... -“

Optionen
in einem überwiegenden Männer-Forum

Da könnte ich jetzt fragen:

Was macht dich da so sicher?

??

;-)

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 mawe2

„Da könnte ich jetzt fragen: ?? -“

Optionen
Was macht dich da so sicher?

Der Schreibstil?Lachend

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 hatterchen1

„Der Schreibstil?“

Optionen
Der Schreibstil?

.... Alter Chauvi! Zwinkernd

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 hatterchen1

„Der Schreibstil?“

Optionen

Und was sagt der Schreibstil des / der Thread-Startenden über sein / ihr Geschlecht aus?

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 mawe2

„Und was sagt der Schreibstil des / der Thread-Startenden über sein / ihr Geschlecht aus?“

Optionen
sein / ihr Geschlecht

Das geht schon mal gar nicht. Es fehlen "das" und "es".
Aber am Schreibstil erkenne ich Tendenzen.Zwinkernd

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 mawe2

„Von einem Smartphone hat die Fragestellerin gar nichts erwähnt...“

Optionen
Von einem Smartphone hat die Fragestellerin gar nichts erwähnt...

Mmmmh - und was ist dann ein "Händy", mit dem man Fotos machen kann?

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
presla winnigorny1

„Mmmmh - und was ist dann ein Händy , mit dem man Fotos machen kann?“

Optionen

Ein Händy haltCool ein Smartphone ist bestimmt was AnderesLächelnd

Grüße aus NRW von Presla....... Wenn wir einmal nicht grausam sind, dann glauben wir gleich, wir seien gut. Kurt Tucholsky
bei Antwort benachrichtigen
hjb winnigorny1

„Mmmmh - und was ist dann ein Händy , mit dem man Fotos machen kann?“

Optionen
und was ist dann ein "Händy", mit dem man Fotos machen kann?

Na so etwas z.B.: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/siemens-handy-mit-kamera-ladekabel-neue-lederhuelle/1150651382-173-5820

Schon vergessen, dass es solche Teile mal gab? :-))

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 hjb

„Na so etwas z.B.: ...“

Optionen
Schon vergessen, dass es solche Teile mal gab? :-))

.... Alzheimer, halt. - Die Gnade des Alters......

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 hjb

„Na so etwas z.B.: ...“

Optionen

Ach noch was: Leider kann ich das Teil nicht sehen, kriege folgende Meldung:

Error 418 You look like a robot (4). If you think you are not, contact us: service@ebay-kleinanzeigen.de\n \n37.120.186.233

You look like a robot (4). If you think you are not, contact us: service@ebay-kleinanzeigen.de\n \n37.120.186.233

Guru Meditation:

XID: 25562178


Varnish cache server

Liegt aber wohl an meiner VPN-Verbindung..... Und ich hab jetzt keine Lust, da Aufwand zu betreiben.....

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
hjb winnigorny1

„Ach noch was: Leider kann ich das Teil nicht sehen, kriege folgende Meldung: Error 418 You look like a robot 4 . If you ...“

Optionen
Liegt aber wohl an meiner VPN-Verbindung.....

Ganz bestimmt. Ist aber auch nicht so tragisch, da bietet jemand so ein altes Handy an, mit Bild. Das wollte ich dir nur zeigen.

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 winnigorny1

„Ach noch was: Leider kann ich das Teil nicht sehen, kriege folgende Meldung: Error 418 You look like a robot 4 . If you ...“

Optionen
Liegt aber wohl an meiner VPN-Verbindung

Weshalb sollte ein VPN den Zugriff auf ebay verhindern?

Ich habe das mit einem Server aus Deutschland und San Jose (Costa Rica) überprüft, geht einwandfrei.
Da gibt es sicher ein anderes Problem auf Deinem Rechner.

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
wapjoe hatterchen1

„Weshalb sollte ein VPN den Zugriff auf ebay verhindern? Ich habe das mit einem Server aus Deutschland und San Jose Costa ...“

Optionen
Weshalb sollte ein VPN den Zugriff auf ebay verhindern?

Nicht das VPN verhindert es, eher Ebay, da wahrscheinlich die vom VPN generierte IP, oder der VPN-Anbieter allgemein, oft von Bots missbraucht wurde.

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 wapjoe

„Nicht das VPN verhindert es, eher Ebay, da wahrscheinlich die vom VPN generierte IP, oder der VPN-Anbieter allgemein, oft ...“

Optionen
da wahrscheinlich die vom VPN generierte IP, oder der VPN-Anbieter allgemein, oft von Bots missbraucht wurde.

So oder so wird es sein. - Denn mit ausgeschaltetem VPN kann ich es sehen.....

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 winnigorny1

„Mmmmh - und was ist dann ein Händy , mit dem man Fotos machen kann?“

Optionen
und was ist dann ein "Händy", mit dem man Fotos machen kann?

Davon gab's doch hunderte verschiedene Modelle - lange bevor es das erste Smartphone gab.

Und natürlich gibt es die heute immer noch:

https://www.amazon.de/s?k=fotohandy

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
presla mawe2

„Davon gab s doch hunderte verschiedene Modelle - lange bevor es das erste Smartphone gab. Und natürlich gibt es die heute ...“

Optionen

Da steht eindeutig (Micro-SD) Schlitz also nix antikes Händy!!!

Grüße aus NRW von Presla....... Wenn wir einmal nicht grausam sind, dann glauben wir gleich, wir seien gut. Kurt Tucholsky
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 presla

„Da steht eindeutig Micro-SD Schlitz also nix antikes Händy!!!“

Optionen
Da steht eindeutig (Micro-SD) Schlitz also nix antikes Händy!!!

Micro-SD-Karten gab es schon in Handys, da waren Smartphones noch in weiter Ferne.

Und von "antik" war sowieso keine Rede.

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
audax31 mawe2

„Davon gab s doch hunderte verschiedene Modelle - lange bevor es das erste Smartphone gab. Und natürlich gibt es die heute ...“

Optionen
und was ist dann ein "Händy", mit dem man Fotos machen kann?

Auf der ganzen Welt werden die Dinger Mobile Phones genannt, kurz Mobile.

´Mal nachgucken was handy im Englischen bedeudet.

doc
bei Antwort benachrichtigen
hjb audax31

„Auf der ganzen Welt werden die Dinger Mobile Phones genannt, kurz Mobile. Mal nachgucken was handy im Englischen bedeudet.“

Optionen
Auf der ganzen Welt werden die Dinger Mobile Phones genannt

Nö! In Australien sagt man "Cellphone". Zwinkernd

Und in China:

手机
Shǒujī
bei Antwort benachrichtigen
audax31 hjb

„Nö! In Australien sagt man Cellphone . Und in China: 手机 Shǒujī“

Optionen

Hast recht.

doc
bei Antwort benachrichtigen
Anne0709 audax31

„Auf der ganzen Welt werden die Dinger Mobile Phones genannt, kurz Mobile. Mal nachgucken was handy im Englischen bedeudet.“

Optionen

"Handys ohne Vertrag" - onlline zu kaufen

Sofort Treffer bei einer der "großen deutschen Elektronik-Fachmarktkette"

Für solche Wortschöpfungen gibt es noch mehr Beispiele im Deutschen - Wörter, die durch y-Endung wie aus dem Englischen scheinen und die außer in D niemand kennt und benutzt.

Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm, wenn andere ihn begehen. Georg Christoph Lichtenberg
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 audax31

„Auf der ganzen Welt werden die Dinger Mobile Phones genannt, kurz Mobile. Mal nachgucken was handy im Englischen bedeudet.“

Optionen
Mal nachgucken was handy im Englischen bedeudet.

Die ersten Mobil-Telefone in Deutschland (C-Netz) waren das Gegenteil von Händy, die nachfolgenden "Knochen" waren rund 15Kg leichter und passten in eine Hand, dadurch kam der Name Händy (-frei übersetzt "griffig" "handlich") in`s Spiel.
Das ist meine Interpretation.

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
Anne0709 audax31

„Auf der ganzen Welt werden die Dinger Mobile Phones genannt, kurz Mobile. Mal nachgucken was handy im Englischen bedeudet.“

Optionen
Mal nachgucken was handy ..... im DUDEN....    bedeudet.

https://www.duden.de/rechtschreibung/Handy    unter Herkunft

Wiktionary unter Handy, alternative Schreibweisen veraltet: Händi, Händy

https://de.wiktionary.org/wiki/Handy
Zitat:

Herkunft:
Bei der seit der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts[2] (etwa seit 1986)[3] gebräuchlichen Bezeichnung handelt es sich nicht um eine direkte Übernahme aus dem Englischen,[2] sondern um eine anglisierende Bildung,[2][1] eine Scheinentlehnung aus dem Englischen (Pseudoanglizismus),[4] deren Entstehen nicht mit Sicherheit geklärt ist.

Zitat Ende

Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm, wenn andere ihn begehen. Georg Christoph Lichtenberg
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 audax31

„Auf der ganzen Welt werden die Dinger Mobile Phones genannt, kurz Mobile. Mal nachgucken was handy im Englischen bedeudet.“

Optionen
´Mal nachgucken was handy im Englischen bedeudet.

"Händy" ist ganz sicher kein Englisch...

Ich habe mich nur nach der Begrifflichkeit im Startposting gerichtet.

Außerdem ist diese Frage - wie das Teil in anderen Ländern genannt wird - völlig irrelevant für die Fragestellung, um die es in diesem Thread geht.

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 mawe2

„Händy ist ganz sicher kein Englisch... Ich habe mich nur nach der Begrifflichkeit im Startposting gerichtet. Außerdem ...“

Optionen
"Händy" ist ganz sicher kein Englisch...

"Handy" selbstverständlich auch nicht. - Die Anglophilen nennen das "mobile". "Handy" ist auch irgendwie eine deutsche Begriffsprägung, "denglisch", irgenwie.... Zwinkernd

Und "Händy" kommt eigent sich aus dem Schwäbischen und müsste dann korrekt "Händie" geschieben werden. Hier die semantische Erklärung:

Kommt ein Schwabe kurz nach der Einführung mobiler Telefone in einen Telekom-Shop, sieht die neuen Modelle und fragt den Verkäufer: "He, hän die ka Schnua?". Lachend

Obwohl..... ob schwäbisch eine deutsche Sprache ist.... Da streiten sich die Gelehrten noch. Bei der Gelegenheit fällt mir noch eine Ungehörigkeit ein: Schotten sind völkisch gesehen auch kein eigener Volksstamm, sondern wegen Verschwendungssucht ausgewiesene Schwaben....

Duckunnwech.....

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 winnigorny1

„Handy selbstverständlich auch nicht. - Die Anglophilen nennen das mobile . Handy ist auch irgendwie eine deutsche ...“

Optionen

https://de.wikipedia.org/wiki/Westgermanische_Sprachen#Liste_der_westgermanischen_Sprachen

https://de.wikipedia.org/wiki/Schw%C3%A4bischer_Dialekt

https://de.wikipedia.org/wiki/Niederdeutsche_Sprache

https://de.wikipedia.org/wiki/Westgermanische_Sprachen#/media/Datei:Einteilung_der_Germanen_nach_Maurer.de.svg

Den Unterschied zwischen Sprache und Dialekt sollte man besser schon kennen...

Die nieder- oder plattdeutsche Sprache und friesisch sind definitiv die einzigsten eigenständigen Sprachen in Deutschland, wenn man sorbisch außen vor läßt und das ist so sicher wie das Amen in der Kirche!

"ob schwäbisch eine deutsche Sprache ist"

Wer damit ankomt, der glaubt definitiv auch noch absolut falsch, dass das heutige Sachsen und sächsisch irgendwas mit den "wahren" Sachsen und der von den alten Sachsen gesprochenen Sprache zu tun hat...

https://de.wikipedia.org/wiki/Alts%C3%A4chsische_Sprache

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 Alpha13

„https://de.wikipedia.org/wiki/Westgermanische_Sprachen Liste_der_westgermanischen_Sprachen ...“

Optionen
Den Unterschied zwischen Sprache und Dialekt sollte man besser schon kennen...

Ob du es glaubst, oder nicht; den kenne ich. - Aber das musste jetzt mal zu Lasten eines Witzes etwas vernachlässigt werden. - Ich hoffe, damit kannst du leben. Dennoch danke für die Links.

Da wir bei Sprache sind: "einzigste" gibt es in der deutschen Sprache auch nicht. Eine Steigerung von "einzig" ist definitiv nicht möglich. Zwinkernd

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 winnigorny1

„Ob du es glaubst, oder nicht den kenne ich. - Aber das musste jetzt mal zu Lasten eines Witzes etwas vernachlässigt ...“

Optionen

"im Sinne von »hervorragend, ausgezeichnet«, ist – als Ausdruck besonderen Überschwangs in der dichterischen Sprache – eine Steigerung denkbar: »Gute Nacht, Engel. Einzigstes, einzigstes Mädchen, und ich kenne ihrer viele.« (Goethe)"

https://www.korrekturen.de/beliebte_fehler/einzigste.shtml

Definitiv schon!

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 Alpha13

„im Sinne von hervorragend, ausgezeichnet , ist als Ausdruck besonderen Überschwangs in der dichterischen Sprache eine ...“

Optionen

Eher nicht. Ich zitiere aus dem Link - wie du es ja auch tatest:

Lediglich in übertragener Bedeutung, im Sinne von »hervorragend, ausgezeichnet«, ist – als Ausdruck besonderen Überschwangs in der dichterischen Sprache.

Du willst doch nicht sagen, dass du in der vorangegangen Belehrung dichterisch tätig warst?

Das war ganz nomale "Umgangs"-sprache und da ist es definitiv ein Fehler.

Aber ich will mich nicht wirklich streiten und schon gar nicht, wenn die Ursache ein Witz war.

Also nicht so bierernst nehmen, nimms einfach mal locker..

Und jetzt sollten wir das ohnehin sein lassen. - Wird ein bißchen viel OT - imho.

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 winnigorny1

„Eher nicht. Ich zitiere aus dem Link - wie du es ja auch tatest: Lediglich in übertragener Bedeutung, im Sinne von ...“

Optionen

"Du willst doch nicht sagen, dass du in der vorangegangen Belehrung dichterisch tätig warst?"

Doch...

https://de.wikipedia.org/wiki/Schottisches_Englisch

Übrigens haben die alten Schotten natürlich gälisch gesprochen und das hat mit englisch sowas von nix zu tun und die Schotten sind im Kern keine Germanen = Angelsachsen sondern Kelten, wie auch die Waliser und Iren.

Jetzt ist Ende Gelände.

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 Alpha13

„Du willst doch nicht sagen, dass du in der vorangegangen Belehrung dichterisch tätig warst? Doch... ...“

Optionen
Jetzt ist Ende Gelände.

Genau. Offensichtlich kennst du die Bedeutung des Wortes "Witz" nicht. War mir nicht klar, dass du ein humorloser Geselle bist und Alles und Jedes auf die Goldwaage deines Intellektes legst. - Nochmal: Mach dich doch mal locker, das würde dir gut stehen.

Ich will hier kein böses Blut machen und daher ziehe ich mich jetzt höflich zurück.

Dir noch einen schönen Tag.

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
audax31 Alpha13

„https://de.wikipedia.org/wiki/Westgermanische_Sprachen Liste_der_westgermanischen_Sprachen ...“

Optionen
heutige Sachsen und sächsisch irgendwas mit den "wahren" Sachsen und der von den alten Sachsen gesprochenen Sprache zu tun hat...

Da kann ich ja als Sachse endlich beruhigt sein.

Bin ich jetzt Alt- oder Neusachse?

Nebenbeit das einzigste gibt es nicht, da es ja das Einzige schon ist.

Nichts für ungut.

audax31

doc
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 audax31

„Da kann ich ja als Sachse endlich beruhigt sein. Bin ich jetzt Alt- oder Neusachse? Nebenbeit das einzigste gibt es nicht, ...“

Optionen

Das weißt du als "Sachse" nicht???

Ach ja Ich vergaß die AfD und die gesteigerte Dummheit in "Sachsen" und nicht nur da!

Bestenfalls Neusachse oder jenauer Obersachse und hat mit den Sachsen als germanischen Stamm sowas von absolut nix zu tun!

Jenauer natürlich Misch Masch und das heutige Sachsen besteht natürlich aus vielen slawischen (zwangsassimilierten) und germanischen Stämmen und der Dialekt natürlich auch...

Die meißnisch-osterländische Bevölkerung im ehemaligen wettinischen Obersachsen bzw. die mitteldeutschen Bürger des Freistaates Sachsen als „Sachsen“ zu bezeichnen paßt schon von der Sprache (genauer Dialekt) her definitiv nicht!

https://de.wikipedia.org/wiki/Sachsen_(Volk)

"Als Sachsen wird heute ein Gebiet an der oberen Mittelelbe, in der südlichen Lausitz und im Erzgebirge bezeichnet. Die Bezeichnung auf diese größtenteils im späten Mittelalter germanisierten Landschaften ging durch verschiedene dynastische Verschiebungen über. Es war nie Bestandteil des Stammesherzogtums Sachsen, dem Siedlungsraum des historischen Volkes der Sachsen in Norddeutschland. Die Bewohner des Freistaates sind also nicht die Nachfahren jener Sachsen, die in der Antike und Spätantike mit dem lateinischen Ausdruck Saxones (griechisch: Σάξονες) bezeichnet wurden. Von 1247 bis 1485 deckte sich die Geschichte Sachsens zudem in weiten Teilen mit der Geschichte Thüringens. Zur historischen Abgrenzung nennt man heutige Sachsen auch Obersachsen, im Unterschied zu Niedersachsen oder Altsachsen."

https://de.wikipedia.org/wiki/Sachsen#Geschichte

https://www.isgv.de/aktuelles/sachsen-weltoffen/details/wie-die-deutschen-nach-sachsen-kamen-einwanderung-im-zuge-der-hochmittelalterlichen-ostsiedlung

Das als "Sachse" nicht zu wissen und das heutige Sachsen wurde definitiv nur Sachsen getauft nach der Eroberung und von den Eroberen...

Übrigens haben mindestens rund 50% aller "Sachsen" slawische Vorfahren!

bei Antwort benachrichtigen
audax31 Alpha13

„Das weißt du als Sachse nicht??? Ach ja Ich vergaß die AfD und die gesteigerte Dummheit in Sachsen und nicht nur da! ...“

Optionen

Danke Dir für den umfassenden Bericht, welcher meinen  Wissensstand beträchtlich erweitert hat. Jetzt bin ich z.T. Slawe, auch wenn meine weiteren Vorfahren aus dem fränkischen Raum zugewandert sind.

Seit der Völkerwanderung haben sich alle Stämme vermischt, sodass man nicht mehr von Rassenreinheit sprechen kann. Nicht ´mal Adolf der Tausenjährige hat das geschafft, auch wenn er eine ganze Völkerschaft um 6 Mill. dezimiert hat.

audax31

doc
bei Antwort benachrichtigen
fakiauso audax31

„Danke Dir für den umfassenden Bericht, welcher meinen Wissensstand beträchtlich erweitert hat. Jetzt bin ich z.T. Slawe, ...“

Optionen
Seit der Völkerwanderung haben sich alle Stämme vermischt, sodass man nicht mehr von Rassenreinheit sprechen kann.


Wie auch, wenn es gar keine Rassen gibt. Und rein wird die Art Homo Sapiens höchstens durch waschen...

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 audax31

„Danke Dir für den umfassenden Bericht, welcher meinen Wissensstand beträchtlich erweitert hat. Jetzt bin ich z.T. Slawe, ...“

Optionen

"Fast alle heutigen Menschen tragen Neandertaler-DNA in sich, nur die meisten Subsahara-Afrikaner nicht"

https://www.mdr.de/wissen/menschen-haben-neandertaler-integriert-100.html

Von Rassenreinheit oder auch nur Rasse sprechen da nur absolut dumme Menschen!

Im Fall der Sachsen gehts um Kultur, Sprache und Verwandtschaft und die richtige Einordung...

Die Menschen auf diesem Planeten haben sich schon immer gemischt, selbst mit den Neandertalern!

bei Antwort benachrichtigen
audax31 Alpha13

„Fast alle heutigen Menschen tragen Neandertaler-DNA in sich, nur die meisten Subsahara-Afrikaner nicht ...“

Optionen
Die Menschen auf diesem Planeten haben sich schon immer gemischt, selbst mit den Neandertalern!

Manchen sieht man es sogar noch an. Manche benehmen sich sogar noch so.

doc
bei Antwort benachrichtigen
presla winnigorny1

„Mmmmh - und was ist dann ein Händy , mit dem man Fotos machen kann?“

Optionen

Und egal um welches Smartphone es sich handelt (mawe2 will es wissen) sind die Bilder unter DCIM

Grüße aus NRW von Presla....... Wenn wir einmal nicht grausam sind, dann glauben wir gleich, wir seien gut. Kurt Tucholsky
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 presla

„Und egal um welches Smartphone es sich handelt mawe2 will es wissen sind die Bilder unter DCIM“

Optionen
Und egal um welches Smartphone es sich handelt

Es handelt sich definitiv um kein Smartphone (wie man es ja von Anfang an aus den Informationen der TS entnehmen konnte) sondern um ein älteres Klapp-Handy.

Das ist ja jetzt durch das gepostete Foto völlig unmissverständlich geklärt worden.

Und auch der Micro-SD-Slot ist auf diesem Foto gut zu erkennen.

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 tina-w2k

„Handyfotos auf PC?“

Optionen

Vielleicht wäre es für die Helfenden ganz hilfreich, wenn Du mal den Typ des Händys erwähnen  könntest, zu dem Du Hilfe benötigst?

Nicht bei jedem Mobiltelefon sind die Vorgänge die selben, um an die Bilder zu kommen.

Ich erinnere mich an Motorola-Handys, bei denen man die aufgenommenen Bilder nur mit einer speziellen Motorola-Software auf den PC kopieren konnte. Leider war die Software nirgendwo zu bekommen...

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
presla mawe2

„Vielleicht wäre es für die Helfenden ganz hilfreich, wenn Du mal den Typ des Händys erwähnen könntest, zu dem Du Hilfe ...“

Optionen
Ich erinnere mich an Motorola-Handys

da täuscht Dich Deine Erinnerung!

Grüße aus NRW von Presla....... Wenn wir einmal nicht grausam sind, dann glauben wir gleich, wir seien gut. Kurt Tucholsky
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 presla

„da täuscht Dich Deine Erinnerung!“

Optionen

Willst Du stänkern oder nur Dein Unwissen präsentieren?

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
presla mawe2

„Willst Du stänkern oder nur Dein Unwissen präsentieren?“

Optionen

1. Stänkere ich nicht

2. Gebe ich seit über 10 Jahren Smartphoneunterricht

3. Was weißt Du schon über mein Wissen oder Unwissen,mann sollte immer vor der eigenen Türe kehren!

Grüße aus NRW von Presla....... Wenn wir einmal nicht grausam sind, dann glauben wir gleich, wir seien gut. Kurt Tucholsky
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 presla

„1. Stänkere ich nicht 2. Gebe ich seit über 10 Jahren Smartphoneunterricht 3. Was weißt Du schon über mein Wissen oder ...“

Optionen
Gebe ich seit über 10 Jahren Smartphoneunterricht

Schön.

Aber ob es um ein Smartphone geht, wissen wir (noch) nicht.

Was weißt Du schon über mein Wissen oder Unwissen

Nichts.

Aber wenn Du fachkundig bist, frage ich mich, wieso Du hier genau das Gegenteil präsentierst?

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 mawe2

„Schön. Aber ob es um ein Smartphone geht, wissen wir noch nicht. Nichts. Aber wenn Du fachkundig bist, frage ich mich, ...“

Optionen
Aber wenn Du fachkundig bist, frage ich mich, wieso Du hier genau das Gegenteil präsentierst?

Warum pisst ihr euch hier eigentlich gegenseitig an? - Das ist doch nicht der Zweck und Sinn von Nickles, oder? - Warten wir doch erstmal, ob sich tiny-w2k nochmal äußert.

Solange wir nichts weiteres erfahren, ist das doch sinnloses Geplänkel und muss nicht sein.

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 winnigorny1

„Warum pisst ihr euch hier eigentlich gegenseitig an? - Das ist doch nicht der Zweck und Sinn von Nickles, oder? - Warten ...“

Optionen
Warum pisst ihr euch hier eigentlich gegenseitig an?

Kein Anhnung, warum Presla hier so absurde Sprüche

da täuscht Dich Deine Erinnerung!

klopft.

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 mawe2

„Kein Anhnung, warum Presla hier so absurde Sprüche klopft.“

Optionen
Kein Anhnung, warum Presla hier so absurde Sprüche klopft.

Musste dich doch nicht gleich so echauffieren.... Immer cool bleiben. Mich jedenfalls hat die Erinnerung hier schon getäuscht. - Musste grad daran erinnert werden, dass es vorm Smartphone schon "schnurlose Telefone für draussen" gab, die Fotos machen konnten, ohne dass sie Smartphones (also kleine Computer) waren. - Werde eben alt.......

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 winnigorny1

„Musste dich doch nicht gleich so echauffieren.... Immer cool bleiben. Mich jedenfalls hat die Erinnerung hier schon ...“

Optionen
Werde eben alt.......

Das werden wir doch alle.

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 winnigorny1

„Musste dich doch nicht gleich so echauffieren.... Immer cool bleiben. Mich jedenfalls hat die Erinnerung hier schon ...“

Optionen

Von wirklichen Smartphonen kann man aber auch erst seit ca. 12 Jahren sprechen, obwohl die Ursprünge schon in den 90er Jahren liegen.

Außer Barni Geröllheimer und Fred Feuerstein benutzt heute sicher kaum noch jemand ein "Tasten-Handy".Lachend

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 hatterchen1

„Von wirklichen Smartphonen kann man aber auch erst seit ca. 12 Jahren sprechen, obwohl die Ursprünge schon in den 90er ...“

Optionen
Außer Barni Geröllheimer und Fred Feuerstein benutzt heute sicher kaum noch jemand ein "Tasten-Handy".

Doch! - Mein alter Freund Jörg, der den ganzen "Smarten Scheiß" nicht haben will..... Lachend

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
hjb winnigorny1

„Doch! - Mein alter Freund Jörg, der den ganzen Smarten Scheiß nicht haben will.....“

Optionen
Mein alter Freund Jörg, der den ganzen "Smarten Scheiß" nicht haben will.....

Der wollte doch ganz bestimmt auch nie einen Computer haben.

Irgendwie ist man mittlerweile auf solche Geräte angewiesen. In immer mehr Lebenslagen kommt man ohne so einen "smarten Scheiß" gar nicht mehr aus, die Teile werden einem doch regelrecht aufgezwungen, weil man für immer mehr Dinge eine App braucht und ohne diesen Dreck einfach gar keinen Zugriff mehr auf viele teils lapidare Dinge hat. :-(

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 hjb

„Der wollte doch ganz bestimmt auch nie einen Computer haben. Irgendwie ist man mittlerweile auf solche Geräte angewiesen. ...“

Optionen

Das ist wie mit dem Feuer.
Am Anfang hatten alle Angst davor. Viele haben sich verbrannt und etliche sind darin umgekommen. Heute haben fast alle das Feuer in der Hosentasche.

Deshalb sollte man sich mit neuen Techniken frühzeitig befassen, bevor man sich verbrennt, sprich davon überrollt wird.

Mein alter Freund Jörg

Was ich im Übrigen nicht als eine Frage des Alters betrachte.Lächelnd

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
Alekom hjb

„Der wollte doch ganz bestimmt auch nie einen Computer haben. Irgendwie ist man mittlerweile auf solche Geräte angewiesen. ...“

Optionen

nun..bis ich für nickles ein foto am smartphone bearbeitet habe..so das man meinen klarnamen nicht lesen kann :p, mühsam und kirre....

ich brauch das smartphone für den beruf...wenn ich ein unbekanntes gerät auseinandernehme..helfen fotos für den richtigen zusammenbau ungemein!

oder für buchtitel ...oder ...killerapplikation ist natürlich die navigation...wo bin ich überhaupt...

Alles hat seinen Sinn, auch das scheinbar Sinnlose, denn es gibt nichts ohne Sinn.
bei Antwort benachrichtigen
Anne0709 hjb

„Der wollte doch ganz bestimmt auch nie einen Computer haben. Irgendwie ist man mittlerweile auf solche Geräte angewiesen. ...“

Optionen
die Teile werden einem doch regelrecht aufgezwungen, weil man für immer mehr Dinge eine App braucht und ohne diesen Dreck einfach gar keinen Zugriff mehr auf viele teils lapidare Dinge hat

Oft ist die Falle gut aufgestellt und "ohne geht es nicht mehr"...

Wenn man bei allem dabei sein will und jede Mode mitmachen muss, das große Wort führen usw., dann geht es nicht anders.

Den Profit hat auf alle Fälle Google, ganau wie Amazon und einige andere.

Hauptsache mitmachen!

Doch es geht auch, nicht jeden Trend mitzumachen und trotzdem nicht unmodern und ausgeschlossen zu sein.

Mit Computern (damals hießen die noch nicht überall so) arbeite ich seit dem Studium,  aber immerzu brauche ich die nicht.
Im privaten Leben sollte es verboten werden, nur Smartphone-Lösungen für unbedingt wichtige Vorgänge anzubieten.

Konten sind jetzt so ein Punkt, wo es schwer wird. Banken sind in kleinen Ortschaften im Umkreis oft schwer zu erreichen, also online-Banking mit der App und Bezahlen in Geschäften ebenso.

Über solche Dinge sollte die Gesellschaft nachdenken - und nicht einfach - "ohne geht nicht" !

Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm, wenn andere ihn begehen. Georg Christoph Lichtenberg
bei Antwort benachrichtigen
hjb hatterchen1

„Von wirklichen Smartphonen kann man aber auch erst seit ca. 12 Jahren sprechen, obwohl die Ursprünge schon in den 90er ...“

Optionen
obwohl die Ursprünge schon in den 90er Jahren liegen.

Genau so ist es.

Steht auch so bei Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Smartphone

Zitat: Die ersten Smartphones gab es bereits in den späten 1990er Jahren, aber erst mit der Einführung des iPhones im Jahr 2007 gewannen sie nennenswerte Marktanteile.

bei Antwort benachrichtigen
Anne0709 hatterchen1

„Von wirklichen Smartphonen kann man aber auch erst seit ca. 12 Jahren sprechen, obwohl die Ursprünge schon in den 90er ...“

Optionen
benutzt heute sicher kaum noch jemand ein "Tasten-Handy"

Natürlich gibt es das - weil es einfach sicherer ist und nicht so im Fokus der Hacker steht.

Wenn interessiert es, ein gut zehn Jahre altes Motrola-Telefon zu knacken.
Es gibt auch heutzutage noch genügend Mobiltelefone ohne Internetzugang zu kaufen.

Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm, wenn andere ihn begehen. Georg Christoph Lichtenberg
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Anne0709

„Natürlich gibt es das - weil es einfach sicherer ist und nicht so im Fokus der Hacker steht. Wenn interessiert es, ein ...“

Optionen
Natürlich gibt es das

Und der Nutzwert tendiert gegen Null. Wer beschränkt sich heute noch auf`s reine telefonieren?
Es ist doch so, wie auch etwas oberhalb @hjb schreibt, ohne Smartphone bist du von vielem ausgegrenzt.
Dabei geht es auch überhaupt nicht ums Hacken, oder gehackt werden.
Mein Smartphone hackt unterwegs keiner, so weit lehne ich mich aus dem Fenster.
Ob irgendein Geheimdienst dieser Welt, die dazu sicher in der Lage sind, sich die Zeit für mich nimmt, wage ich zu bezweifeln.

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
Anne0709 hatterchen1

„Und der Nutzwert tendiert gegen Null. Wer beschränkt sich heute noch auf s reine telefonieren? Es ist doch so, wie auch ...“

Optionen
ohne Smartphone bist du von vielem ausgegrenzt.

Das müsste mir mal jemand erklären - wovon jemand da ausgegrenzt wird.

Aber natürlich - mancher weiß nicht mehr, sich auf althergebrachten Wegen zu orientieren, sich zu informieren,  Kontakte zu pflegen.

Mindestens ein Drittel der Leute in einem S-Bahn-Wagen starren auf ihr Smart- oder iPhone. Viele, wenn nicht die meisten davon, spielen oder gucken Videos.
Es gibt noch Leser von Büchern und sogar Zeitungen.

So bin ich ausgegrenzt wenn ich unterwegs bin - und kann es gut vertragen.
Eine Zeit nur mit akustischen und bildlichen Informationen aus der Umgebung, und man kann mit anderen Menschen ganz normal sprechen. Ohne Ablenkung.

Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm, wenn andere ihn begehen. Georg Christoph Lichtenberg
bei Antwort benachrichtigen
Borlander Anne0709

„Das müsste mir mal jemand erklären - wovon jemand da ausgegrenzt wird. Aber natürlich - mancher weiß nicht mehr, sich ...“

Optionen

Beim Online-Banking kann das leicht passieren, wenn kein TAN-Verfahren mit angeboten wird das ohne App auskommt :-

bei Antwort benachrichtigen
Anne0709 Borlander

„Beim Online-Banking kann das leicht passieren, wenn kein TAN-Verfahren mit angeboten wird das ohne App auskommt :-“

Optionen
kein TAN-Verfahren mit angeboten wird das ohne App auskommt

Mobile TAN geht ohne Smartphone.
Ansonsten würde ich die Bank wechseln.

Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm, wenn andere ihn begehen. Georg Christoph Lichtenberg
bei Antwort benachrichtigen
Borlander Anne0709

„Mobile TAN geht ohne Smartphone. Ansonsten würde ich die Bank wechseln.“

Optionen
Mobile TAN geht ohne Smartphone.

Da zahl dann inzwischen aber regelmäßig der Kunde für jede Transaktion.

bei Antwort benachrichtigen
Anne0709 Borlander

„Da zahl dann inzwischen aber regelmäßig der Kunde für jede Transaktion.“

Optionen
Da zahl dann inzwischen aber regelmäßig der Kunde für jede Transaktion.

Nicht bei allen Banken - und die Preisliste wechselt in den letzten Jahren auch immer wieder mal.
Bei der Postbank habe ich früher nie für TAN per SMS bezahlt. Wie es jetzt bei der Postbank ist, weiß ich nicht.
Nach dem Ausfall der Zinseinnahmen für die Banken gibt es auch nicht mehr rein  kostenfreie Konten.

Kostenfreies Giro-Konto kenne ich auch erst, seit ich 1999 zu online-Banking gewechselt habe. Bis dahin hat fast jede Buchung gekostet.

Aber das ist jetzt alles OT.

Eigentlich geht es ja um Kameras in Handys und wie man die Aufnahmen verwerten kann. Also wie kann man von den Aufnamen Abzüge machen...

Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm, wenn andere ihn begehen. Georg Christoph Lichtenberg
bei Antwort benachrichtigen
hjb Anne0709

„Nicht bei allen Banken - und die Preisliste wechselt in den letzten Jahren auch immer wieder mal. Bei der Postbank habe ...“

Optionen
Bei der Postbank habe ich früher nie für TAN per SMS bezahlt. Wie es jetzt bei der Postbank ist, weiß ich nicht.

Da bezahlst du auch heute noch nichts für - allerdings wird das mTAN-Verfahren zum 11.08. eingestellt, dann gibt es das bei der Postbank gar nicht mehr.

bei Antwort benachrichtigen
hjb

Nachtrag zu: „Da bezahlst du auch heute noch nichts für - allerdings wird das mTAN-Verfahren zum 11.08. eingestellt, dann gibt es das ...“

Optionen

Nachtrag: Da wird das Banking per mTAN eingestellt, weil das Versenden bzw. das Empfangen einer SMS als "unsicher" eingestuft wird - andererseits soll man aber seine Bankgeschäfte in Zukunft über eine "sichere" App dann komplett über das Handy/Smartphone abwickeln. Einen größeren Widerspruch gibt es doch wohl nicht.....

bei Antwort benachrichtigen
Borlander Anne0709

„Nicht bei allen Banken - und die Preisliste wechselt in den letzten Jahren auch immer wieder mal. Bei der Postbank habe ...“

Optionen
Nicht bei allen Banken - und die Preisliste wechselt in den letzten Jahren auch immer wieder mal.

Ja. Das ging aber in den letzten Jahren immer nur in eine Richtung…

bei Antwort benachrichtigen
Anne0709 Borlander

„Beim Online-Banking kann das leicht passieren, wenn kein TAN-Verfahren mit angeboten wird das ohne App auskommt :-“

Optionen

Nachsatz:

Dass mit meiner Einstellung zu Smartphones bezahlen  mit PayPal zum Beispiel nicht möglich ist - weiß ich. Also kann ich ggf. unterwegs kein Busticket buchen - weil da zuletzt eben Bezahlung per PayPal nötig ist. Das heißt nur, dass ich den vollen Preis am Abfahrtsort bar bezahlen muss.

Wer solche und ähnliche Sachen als lebensnotwendig betrachtet, ist unnötig abhängig. 

Es gibt in der Regel viele Alternativen.

Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm, wenn andere ihn begehen. Georg Christoph Lichtenberg
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 Anne0709

„Nachsatz: Dass mit meiner Einstellung zu Smartphones bezahlen mit PayPal zum Beispiel nicht möglich ist - weiß ich. Also ...“

Optionen
Es gibt in der Regel viele Alternativen.

Es gibt einen aktuellen Fall, wo es keine Alternative zum Smartphone mehr geben wird:

Neue Packstations-Kunden werden von DHL genötigt, die hochriskante DHL-App zu installieren, um die Packstation überhaupt nutzen zu können. Eine andere Option wird ihnen von DHL nicht mehr angeboten.

Bisherige Bestandskunden dürfen die für die Abholung benötigte TAN übergangsweise noch per E-Mail empfangen. Wie lange diese Übergangszeit sein wird, ist unbekannt.

https://www.golem.de/news/versand-das-smartphone-wird-fuer-dhl-packstationen-langsam-pflicht-1907-142638.html

So sieht es aus, wenn ein Service (Packstation) von einem Quasi-Monopolisten angeboten wird. Die können dann auch sehr kundenunfreundliche Maßnahmen problemlos durchboxen.

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
Anne0709 mawe2

„Es gibt einen aktuellen Fall, wo es keine Alternative zum Smartphone mehr geben wird: Neue Packstations-Kunden werden von ...“

Optionen
wo es keine Alternative zum Smartphone mehr geben wird:

Ganz unten bei dem Link steht doch eine Alternative.

Wegen irgendwelchen Paketen würde ich nicht ein paar hundert EUR für ein ansonsten überflüssiges Smartphone ausgeben. 

Aber wer natürlich zum Einkaufen überflüssige Transporte von Paketen und überflüssiges Verpackungsmaterial und Überweisungen verursacht - der braucht auch so ein DHL-Dings.

Und immer noch weiß keiner, wie die Fotos...

Ich bekomme spätestens seit 2007 häufig Aufnahmen mit Mobiltelefon geschickt, die ersten waren  von einem Sony Ericsson mit IOS.
Da Tinas Handy einen USB-Anschluss hat, wird es auch ein BS haben, das einen Datenaustausch ermöglicht.
Der Anschluss kann bestimmt mehr als nur Aufladen.

Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm, wenn andere ihn begehen. Georg Christoph Lichtenberg
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 Anne0709

„Ganz unten bei dem Link steht doch eine Alternative. Wegen irgendwelchen Paketen würde ich nicht ein paar hundert EUR ...“

Optionen
Ganz unten bei dem Link steht doch eine Alternative.

Wenn man die Packstation nutzen will (oder muss), gibt es keine Alternative...

Da Tinas Handy einen USB-Anschluss hat, wird es auch ein BS haben, das einen Datenaustausch ermöglicht.

Das kann, muss aber nicht sein. Diese Anschlüsse werden manchmal auch nur zur Stromversorgung benutzt; das Betriebssystem des Handys ist dafür erstmal nicht relevant.

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Anne0709

„Das müsste mir mal jemand erklären - wovon jemand da ausgegrenzt wird. Aber natürlich - mancher weiß nicht mehr, sich ...“

Optionen
mancher weiß nicht mehr, sich auf althergebrachten Wegen zu orientieren, sich zu informieren,  Kontakte zu pflegen.

Das halte ich für unsinnige Argumente, die allerdings auf einige Nutzer zutreffend sein mögen.
Wer viel unterwegs ist, hat mit einem Smartphone, fast an jedem Ort der zivilisierten Welt, zugriff auf Informationen, in ihn ansonsten sehr viel Zeit und Geld kosten können.
Natürlich ging das früher auch ohne, gar keine Frage, aber gegenüber der heutigen Zeit nur mit vielen Einschränkungen.

Es ist müßig, jemanden eine Technik verklickern zu wollen, der sie rundherum ablehnt.
Ich finde sie ist eine Bereicherung des Alltags für die, die ihren Nutzwert erkennen und sie sinnvoll einsetzen.
Wer mit dem Handy vor dem Kopp gegen die Laterne rennt, ist doch selber Schuld.

man kann mit anderen Menschen ganz normal sprechen.

An welcher Stelle schließt das eine, das andere aus?

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
fakiauso hatterchen1

„Und der Nutzwert tendiert gegen Null. Wer beschränkt sich heute noch auf s reine telefonieren? Es ist doch so, wie auch ...“

Optionen
Ob irgendein Geheimdienst dieser Welt, die dazu sicher in der Lage sind, sich die Zeit für mich nimmt, wage ich zu bezweifeln.


Vielleicht gehörst Du ja keiner dieser Menschengruppen an.

Und weil es so schön ist...

Dient sicher alles nur schönen Dingen wie Gesichtschirurgie, falls man spontan einen Unfall erleidet und/oder Google/ das Smartphone Dich identifizieren kann. Verflechtungen mit Behörden sind Rainer zu Fall:-(

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
Anne0709 fakiauso

„Vielleicht gehörst Du ja keiner dieser Menschengruppen an. Und weil es so schön ist... Dient sicher alles nur schönen ...“

Optionen
Und weil es so schön ist..

Na - das konnten wir in Berlin vor einem knappen Jahr ja auch schon erleben. Die Spezialisten von guck-hell sind mit etwas besseren Mitteln ausgestattet als die Versuche in Berlin.
 g20 Hamburg - anderes Beispiel.

Mal abgesehen von Sigrid-Services - mit denen ich durchaus Erfahrungen habe - reicht es, ganz normal ausspioniert zu werden . 

Grad in der neuesten ct 16/2019 in dem Beitrag "CEO-Betrug in Deutschland" (nicht  online) zu lesen, wie mit verschiedenen Techniken perönliche Daten beschafft werden, mit deren Wissen Betrügereien mit großem Gewinn gestartet werden. 
Auch wenn ich jetzt nicht erinnere, ob da auch von Smartphones die Rede war.

Wieder mal ganz abseits/OT von den Fotos auf einem alten Händy...

Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm, wenn andere ihn begehen. Georg Christoph Lichtenberg
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 tina-w2k

„Handyfotos auf PC?“

Optionen
bei Antwort benachrichtigen
tina-w2k Alpha13

„https://www.wintotal.de/tipp/daten-von-handy-auf-pc/ https://www.youtube.com/watch?v awlEgeENFTo ...“

Optionen

uff, was für eine Lawine habe ich da losgetreten, aber einige scheinen es gebraucht zu haben. da fehlt nur der Anlass. Was mein Geschlecht angeht: ich gendere gerade.

zur Sache: es ist kein Smartphone, sondern ein ordinäres Klapphändy mit einer Netzteilbuchse, einem Micro-SD-Slot und so einem komischen Loch ganz rechts.

Kann ich über die Netzteilbuchse ein USB-Kabel mit einem passenden Stecker reingehen und dann erscheint das Gerät als Laufwerk auf dem PC? Kommt mir in diesem Fall etwas seltsam vor, aber mag ja gehen. Kabel muss ich noch finden.

alla, da isses

bei Antwort benachrichtigen
wapjoe tina-w2k

„uff, was für eine Lawine habe ich da losgetreten, aber einige scheinen es gebraucht zu haben. da fehlt nur der Anlass. Was ...“

Optionen

Das komische Loch rechts, mit großer Wahrscheinlichkeit ein Kopfhörer/Headset-Anschluss sein. Die von dir beschriebene Netzteilbuchse, auf der linken Seite, nahe des Daumens, ist der USB-Micro-Anschluss, die dient nicht nur zum laden des Handys. Dazu brauchst du halt ein Kabel von USB Micro auf den normalen USB-Anschluss am PC. Sollte dir kein passendes Kabel vorliegen, welche man eigentlich meist hinterher geschmissen kriegt, kannst du die nachträglich kaufen.

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 wapjoe

„Das komische Loch rechts, mit großer Wahrscheinlichkeit ein Kopfhörer/Headset-Anschluss sein. Die von dir beschriebene ...“

Optionen
Die von dir beschriebene Netzteilbuchse, auf der linken Seite, nahe des Daumens, ist der USB-Micro-Anschluss,

Für mich sieht das eher nach einem Mini-USB-Anschluss aus.

die dient nicht nur zum laden des Handys.

Das kommt ganz auf den Typ an, den wir ja immer noch nicht kennen.

Manche dieser Geräte ermöglichen eine Datenübertragung mit einer speziellen Software des jeweiligen Hersteller des Handys. Die Frage ist, ob man diese Software noch irgendwo bekommt und ob sie dann mit dem jeweiligen PC-OS kompatibel ist.

Manche Geräte nutzen den Mini-USB-Anschluss aber auch tatsächlich nur zum Laden.

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 tina-w2k

„uff, was für eine Lawine habe ich da losgetreten, aber einige scheinen es gebraucht zu haben. da fehlt nur der Anlass. Was ...“

Optionen

Da mußt du natürlich die genaue Bezeichnung des Teils angeben...

Wenn das wirklich ein altes Samsung Klapphändy ist (ohne Android) AFAIK normalerweise null Chance.

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken tina-w2k

„uff, was für eine Lawine habe ich da losgetreten, aber einige scheinen es gebraucht zu haben. da fehlt nur der Anlass. Was ...“

Optionen

Hübsches Foto,

aber um welches Handy geht es denn genau? Nur mit der genauen Bezeichnung kann dir hier geholfen werden. Das bisherige Geschwurbel hier ist in der Tat nicht zielführend.

Lange Diskussion um Nichts, toll gemacht Jungs, echt toll. Im Grunde wieder ein Thread im Eimer, scheiß auf Nickles, die Hauptsache ist ja ihr könnt euch austoben und euer Ego so richtig zur Schau stellen. Wieder einmal prima gemacht, meinen Glückwunsch!

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 tina-w2k

„uff, was für eine Lawine habe ich da losgetreten, aber einige scheinen es gebraucht zu haben. da fehlt nur der Anlass. Was ...“

Optionen
was für eine Lawine habe ich da losgetreten

Die Lawine hättest Du ganz leicht vermeiden können, wenn Du von Anfang an den Typ des Handys mit genannt hättest.

So haben einige Leute in Deinen Thread (trotz meines Hinweises) alles Mögliche hineininterpretiert ("Smartphone"), was mit Deinem Fall gar nichts zu tun hatte.

Jetzt hast Du zwar ein Foto gepostet, damit ist erstmal das Thema "Smartphone" vom Tisch. Um welches Klapphandy es sich handelt, kann man aber auch auf dem Foto nicht wirklich zweifelsfrei erkennen.

Du bist doch hier auch schon eine Weile dabei und lässt Dir auch nicht zum ersten Mal bei einem Problem helfen. Da weißt Du doch auch, dass hier zwar durchaus einige hilfsbereite Leute zu finden sind aber immer noch keine Hellseher!

Gruß, mawe2

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 tina-w2k

„uff, was für eine Lawine habe ich da losgetreten, aber einige scheinen es gebraucht zu haben. da fehlt nur der Anlass. Was ...“

Optionen

http://www.handy-mc.de/handy-bildergalerie/samsung/samsung-gt-c3520/5.html

http://www.handy-mc.de/datenblatt/handy/samsung-gt-c3520/internet-und-daten.html

"es ist kein Smartphone"

Ist da natürlich definitiv falsch (außer es sollte eine kastrierte Version des C3520 sein) und da nicht mit der genauen Bezeichnung rüber gekommen zu sein ist...

http://www.handy-faq.de/forum/samsung-c3520-ueber-bluetooth-mit-kies-verbinden-t301507/

http://www.handy-mc.de/fragen-und-antworten/frage/2014/01/08/bilduebertragung-via-bluetooth#antworten

https://www.samsung.com/de/support/model/GT-C3520MSADBT/

Per Bluetooth oder Kies (wenn mit USB Kabel mit dem PC verbunden) kommt man da an die Fotos!

Einfach nur ein USB-Kabel zu stecken hilft da sowas von definitiv nicht!

bei Antwort benachrichtigen
tina-w2k Alpha13

„http://www.handy-mc.de/handy-bildergalerie/samsung/samsung-gt-c3520/5.html ...“

Optionen

tut mir leid, bin erst morgen wieder zu hause, da habe ich die genaue Gerätebezeichnung. hier müsste ich das Gerät aufreissen und nachsehen ob es innen irgendwo steht. aaach, jetzt habe ich es offen und sehe unter dem Akku mit der Lupe: GT 3520I

was en Akt, können die Ochsen das nicht einfach draussen am Gerät aufdrucken.

so jetzt darf ich Datum und Zeit wieder einstellen

Gruss und danke Euch

p.s. ja ok, auch bei der Neuanmeldung mit PSW-Eingabe erscheint auf dem Display das Gerät mit seinem Namen in voller Pracht, hatte es aber immer laufen gehabt und dadurch vergessen, dass es da zu sehen ist.

es ist ein alter Hobel, ich weiss, aber er tut was er soll, warum wegwerfen? nur, da man damit notfalls auch ein Foto schiessen hann, tät ich gern wissen, wie man diese Bilder recicelt.

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 tina-w2k

„tut mir leid, bin erst morgen wieder zu hause, da habe ich die genaue Gerätebezeichnung. hier müsste ich das Gerät ...“

Optionen

Das ist dann immer ein C3520 und könnte u.U. ne kastrierte Version sein, Infos dazu gibts im Netz nicht und bei Samsung wird auch kein GT-3520 aufgeführt!

Was Ich zum C3520 geschrieben habe gilt auch da.

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 tina-w2k

„tut mir leid, bin erst morgen wieder zu hause, da habe ich die genaue Gerätebezeichnung. hier müsste ich das Gerät ...“

Optionen

https://www.mobosdata.com/phone/samsung-gt-c3520i/

https://www.samsung.com/de/support/model/GT-C3520HAIEUR/

Ganz genau ist das ein C3520I und da bietet Samsung Kies nicht zum Download an und das bedeutet normalerweise auch das Kies nicht läuft.

Per Bluetooth läuft aber auch da die Verbindung zum PC und am oder im PC muß sich natürlich ein BT-Adapter befinden.

https://geizhals.de/logilink-bt0015-a1046240.html?hloc=at&hloc=de

kann man da z.b. kaufen.

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13

Nachtrag zu: „https://www.mobosdata.com/phone/samsung-gt-c3520i/ https://www.samsung.com/de/support/model/GT-C3520HAIEUR/ Ganz genau ist ...“

Optionen

Bei nur 28 MB internen Speicher ist es AFAIK ein Ding der Unmöglichkeit, dass die Fotos da gespeichert sind.

=> die Fotos sollten sich mit quasi jedem USB MicroSD Kartenleser von der Speicherkarte auslesen lassen.

bei Antwort benachrichtigen
hddiesel tina-w2k

„tut mir leid, bin erst morgen wieder zu hause, da habe ich die genaue Gerätebezeichnung. hier müsste ich das Gerät ...“

Optionen

Hallo Tina,

meist  reicht auch die Eingabe von

*#0000#

um die Handydaten auf dem Display anzuzeigen, incl. Firmennamen, Type, Softwarenversion und weiterer Deteils des Handys.

Gruesse aus dem Rhein-Neckar-Kreis, Karl, BS: Windows 10, Office Pro. Plus 2016_32-Bit.
bei Antwort benachrichtigen
hddiesel tina-w2k

„Handyfotos auf PC?“

Optionen

Hallo Tina,

ohne eine microSD, oder microSDHC, bis ca. 16GB im Handy, bekommst du keine Bilder auf deinen PC.

Die Mico- USB Buchse und Bluetooth, ist in der Bedienungsanleitung zum Handy, so gut wie nicht beschrieben.

Die Übertragung von Daten per Kies,
funktioniert laut Softwaren- Beschreibung vermutlich nicht.

Unterstützte Modelle: Smartphones und Tablets mit Android OS bis Version 4.2.2

Kies Softwareversion 2.6.4.16113
Der Link führt dich zur Download- Seite von SAMSUNG.
Kies Download von SAMSUNG Webseite.

Mein einfacher Vorschlag, per Kartenleser Bilder und Klingeltöne übertragen.
Es muß auch nicht das gleiche Set sein, ist nur ein Beispiel unter vielen.
3 in 1 BUNDLE - MicroSD USB-Kartenleser und SD-Adapter enthalten.

Gruesse aus dem Rhein-Neckar-Kreis, Karl, BS: Windows 10, Office Pro. Plus 2016_32-Bit.
bei Antwort benachrichtigen