Smartphones, Phablets, Watches, kompakte Mobilgeräte 5.414 Themen, 29.449 Beiträge

Bittere Pille für iPhone-Besitzer

winnigorny1 / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Unpatchbare Sicherheitslücke... - Habe ich grad durch Zufall gefunden:

https://www.chip.de/video/Apple-Sicherheitsluecke-in-Geraeten-entdeckt-Video_174424942.html

Ist aber wohl insgesamt nicht gar so schlimm. Hacker brauchen schon einen physischen Zugriff aufs Gerät (USB), um die nutzen zu können, um an persönliche Daten zu kommen. Also anketten, die Dinger.......

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
andy11 winnigorny1

„Bittere Pille für iPhone-Besitzer“

Optionen
Hacker brauchen schon einen physischen Zugriff aufs Gerät

Ein paar andere werden über weniger Arbeit auch nicht unglücklich sein. A

Man kann den Charakter eines Menschen danach beurteilen, wie er diejenigen behandelt, von denen er weder Vorteil noch Nutzen hat.
bei Antwort benachrichtigen
luttyy winnigorny1

„Bittere Pille für iPhone-Besitzer“

Optionen

Klar, ich gebe ja jeden Tag meine Apple-Kiste inkl. PIN in fremde Hände, damit sie daran basteln können. Zwinkernd

Wer sein Handy unbeaufsichtigt ohne Sperre offen rumliegen lässt hat eh' was an der Waffel und mein Mitleid hält sich in Grenzen...

Ach ja,

jeden Tag auch was neues:

https://www.heise.de/security/meldung/Android-Google-warnt-vor-gefaehrlicher-Luecke-in-mehreren-Smartphone-Modellen-4545822.html

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
hjb luttyy

„Klar, ich gebe ja jeden Tag meine Apple-Kiste inkl. PIN in fremde Hände, damit sie daran basteln können. Wer sein Handy ...“

Optionen

Ich finde es auch immer "etwas" lächerlich, wenn von irgendwelchen "riesengroßen" Lücken gesprochen wird - wobei es total wurscht ist, ob es Androiden oder Äpfel betrifft - wo man dann aber erstmal physischen Zugriff auf das Gerät haben muss. Ist doch genau so in dem von dir verlinkten Bericht der Fall:

Zitat: Dazu müsste er zunächst eine Anwendung auf dem Zielgerät installieren.

Und dass man ein Handy (egal von welcher Firma und mit welchem System) für Dinge, welche eine höhere Sicherheit erfordern (Banking z.B.) eher nicht benutzt, das ist uns hier bei Nickles doch wohl klar.....

bei Antwort benachrichtigen