Smartphones, Phablets, Watches, kompakte Mobilgeräte 5.315 Themen, 28.434 Beiträge

Fotos vom Redmi 4A auf den PC übertragen.wie?

fbe / 10 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich habe das Redmi per USB an den PC angeschlossen und bei der Auswahl "Bilder übertragen" ausgewählt.

In keinem der auf dem PC angezeigten Redmi Verzeichnisse sind die aktuellen Fotos zu finden.Bei den Thumbnails werden sie angezeigt.

Wenn ich über den Dateimanager das Verzeichnis DCIM aufrufe finde ich dort die 2 heute gemachten Fotos. Warum werden die nicht im MS Explorer angezeigt?

Wie kann ich das Problem beheben und alle Bilder vom Redmi auf dem PC anzeigen?

Meine Vermutung: Die bilder sind auf meiner Speicherkarte aber wie komme ich da dran?

fbe

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 fbe

„Fotos vom Redmi 4A auf den PC übertragen.wie?“

Optionen

Mit dem "ES" Dateiexplorer, aus dem Playstore.

bei Antwort benachrichtigen
fbe hatterchen1

„Mit dem ES Dateiexplorer, aus dem Playstore.“

Optionen
Mit dem "ES" Dateiexplorer, aus dem Playstore.

Danke hatterchen1,

aber da wird man ja von Werbung erschlagen. Wenn man das Program erneut aufruft wird penetrant um Bewertung gebeten, obwohl ich das Programm noch nicht gänzlich "durchforstet" habe.

Ich habe jetzt den TotalCommander installiert.

fbe

bei Antwort benachrichtigen
Andreas42 fbe

„Fotos vom Redmi 4A auf den PC übertragen.wie?“

Optionen

Hi!

Ich habe das gerade mal mit meinem Redmi 4X unter Xubuntu 16.04 durchexerziert. Du bist mit Windows unterwegs, oder?

Unter (X)Ubuntu muss man zuerst das Paket mtp-tools installieren, das nur als Hinweis.

Ich nutze nicht die Option "Fotos übertragen", sondern "Dateien übertragen". Damit konnte ich bei mir den Inhalt des Smartphones im Dateimanager sehen, auch die SD-Card.

Die SD-Card enthält dann ein DCIM-Verzeichnis und dort liegen bei mir im Camera-Verzeichnis die Bilder.

Man müsste halt schauen, ob dass dann in Windows auch so läuft.

Schnell ist das alles aber nicht (bei mir über USB2). Ich hab da seit Windows Phone Zeiten Dropbox installiert und lasse die Bilder automatisch nach Dort kopieren. Meine beiden Rechner haben dann den Dropbox-Client und ziehen die neuen Bilder dann automatisch auf ihre Platten (ich nutze die ganz normale Synchronisationsfunktion von Dropbox).

Bis dann
Andreas

Kein Popcorn! "Mist!" (Zitat Bernd das Brot) Wieso ist kein Popcorn mehr da? Immer wenn es spannend wird! Menno!
bei Antwort benachrichtigen
fbe Andreas42

„Hi! Ich habe das gerade mal mit meinem Redmi 4X unter Xubuntu 16.04 durchexerziert. Du bist mit Windows unterwegs, oder? ...“

Optionen
Du bist mit Windows unterwegs, oder?

Ja W10 1803.

Weil Mi Drop auf dem Redmi keinen Partner findet gehe ich davon aus dass die App auch unter W10 installiert werden muss. Ich habe sie aus dem Appstore auf dem PC installiert, zumindest kommt ein entsprechender Text aber ich kann sie auf dem Rechner nicht finden.

Kann mir jemand erklären wie ich da vorgehen muss?

THX

fbe

bei Antwort benachrichtigen
soppiy fbe

„Fotos vom Redmi 4A auf den PC übertragen.wie?“

Optionen

einfach mal die Speicherkarte ausbauen und direkt auslesen, ist immer noch die einfachste Lösung.

Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie.(http://www.z-mj.de)
bei Antwort benachrichtigen
fbe soppiy

„einfach mal die Speicherkarte ausbauen und direkt auslesen, ist immer noch die einfachste Lösung.“

Optionen
einfach mal die Speicherkarte ausbauen und direkt auslesen

Stimmt zwar, aber jedesmal die Fummelei bis die wieder im Gerät drin ist... M.E. ist da irgend was nicht sauber programmiert. Es wird zwar in der Übersicht die Belegung des gesamten Speichers angezeigt, bei der Fotoanzeige sehe ich auch alles, aber wenn ich ein Foto transferieren will muß man über einen extra Dateimanager gehen weil der mitgelieferte Dateimanager die Speicherkarte nicht sieht :-(

fbe

bei Antwort benachrichtigen
Stefan286 fbe

„Stimmt zwar, aber jedesmal die Fummelei bis die wieder im Gerät drin ist... M.E. ist da irgend was nicht sauber ...“

Optionen

Hallo,

sollte das Problem noch bestehen: das Redmi mit USB-Kabel anschließen, anschließend in die Einstellungen des Redmi gehen,  "weitere Einstellungen" wählen, dann "Entwickleroptionen" wählen, scrollen bis zu "USB-Konfiguration wählen", anklicken und "MTP (Media Transfer Protokoll) aktivieren. Es werden dann alle Speicher des Redmi im Explorer angezeigt, bei mir funktioniert es zumindest.

Gruß Stefan

bei Antwort benachrichtigen
fbe Stefan286

„Hallo, sollte das Problem noch bestehen: das Redmi mit USB-Kabel anschließen, anschließend in die Einstellungen des Redmi ...“

Optionen
bei mir funktioniert es zumindest.

Bei mir leider nicht. "weitere Einstellungen" gibt es bei mir unter "Zusätzliche Einstellungen" da gibt es aber keine "Entwickleroptionen". Lustig: eine Suche nach "Entwickleroptionen"bringt kein Ergebnisse aber "ok Google Entwickleroptionen". bringt eine Gebrauchsanweisung wie man an die "Entwickleroptionen"kommt. Mit 7maligen Tippen auf die Buildnummer sagt mein Redmi  "sie sind jetzt Entwickler". Das wars dann. Ich hoffe dass das nach einem Reboot wieder zurückgesetzt wird.

fbe

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 fbe

„Bei mir leider nicht. weitere Einstellungen gibt es bei mir unter Zusätzliche Einstellungen da gibt es aber keine ...“

Optionen

MyPhoneExplorer per WLAN nehmen...

bei Antwort benachrichtigen
fbe Alpha13

„MyPhoneExplorer per WLAN nehmen...“

Optionen

Danke Alpha13,

Ich hab mal angefangen das Redmi zu "durchforsten". Mit demPhone Explorer kann ich endlich alle Bilder finden. Dabei ist mir bei der Speicherbelegung aufgefallen dass Intermer Speicher und Systemspeicher gleich sind.

Beide sind zu 91% belegt. Warum wird der Speicher doppelt mit unterschiedlichen Namen angezeigt?

fbe

bei Antwort benachrichtigen