Smartphones, Phablets, Watches, kompakte Mobilgeräte 5.298 Themen, 28.218 Beiträge

Akku überhitzt

Proldi / 25 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich habe als Smartphone ein „Vernee Thor“, das bisher zufriedenstellend funktioniert hat. Gerade hatte ich aber ein Ereignis der besonderen Art:

Leider kann ich es nicht mehr genau sagen, aber entweder war die App “Open Camera“ oder die App „Office Lens“ geöffnet. Jedenfalls hatte ich beide kurz vorher verwendet und zumindest eine davon nicht vollständig geschlossen und entfernt. Das macht ja eigentlich auch Android selber.

Naja, das Smartphone meldete sich dann wegen überhitztem Akku!

Es fühlte sich auch wärmer an als sonst.

Ist das schon mal jemandem passiert oder hat jemand eine Idee dazu?

-------------- Gruß Proldi
bei Antwort benachrichtigen
fbe Proldi

„Akku überhitzt“

Optionen
Ist das schon mal jemandem passiert

Ist mir auch schon passiert.

Ich hatte vergessen die Kamera App zu schliessen. Da ich das Gerät in der Hosentasche trage wurde mir das plötzlich warm. Ich hab dann mein Redmi 4A ganz schnell ausgeschaltet. Bei längerem zuwarten hätte es sich vermutlich auch wegen Überhitzung gemeldet.

fbe

bei Antwort benachrichtigen
Proldi fbe

„Ist mir auch schon passiert. Ich hatte vergessen die Kamera App zu schliessen. Da ich das Gerät in der Hosentasche trage ...“

Optionen

Da stellt sich mir die Frage, warum sich geöffnete Kamera-Apps nicht auch automatisch schließen wie es andere Apps auch machen.

Denn letztlich ist es egal, welche es war. Definitiv war es aber eine App, die eine Kamera-Funktion hat.

Weiß dazu vielleicht jemand noch mehr mitzuteilen?

-------------- Gruß Proldi
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 Proldi

„Da stellt sich mir die Frage, warum sich geöffnete Kamera-Apps nicht auch automatisch schließen wie es andere Apps auch ...“

Optionen
bei Antwort benachrichtigen
Proldi Alpha13

„https://www.giga.de/extra/ratgeber/tipps/handy-wird-heiss-so-schuetzt-ihr-das-smartphone-vor-ueberhitzung/“

Optionen

@Alpha13

Ich denke, das wird ggf. zum Erfolg führen:

Besteht das Problem dauerhaft, checkt, welche Apps für die Aufheizung des Handys sorgen. Geht die Liste der installierten Anwendungen durch und deinstalliert mögliche Problemfälle nacheinander, um herauszufinden, welche Anwendung euer Handy überfordert.

Ich habe das Gerät danach für fünf Minuten ausgeschaltet, dann neu gestartet und den Akku geladen. Bis jetzt alles in Ordnung.

Da hilft wohl nur beobachten dr zwei Apps, bzw. das erzwingen des Zustands um die App zu ermitteln.

PS:Der Akku war dabei von ca. 75% auf 30% abgefallen.

-------------- Gruß Proldi
bei Antwort benachrichtigen
fbe Proldi

„@Alpha13 Ich denke, das wird ggf. zum Erfolg führen: Besteht das Problem dauerhaft, checkt, welche Apps für die ...“

Optionen

Bei mir ist der Übeltäter die Kamera App. Wenn die nicht geschlossen wird heizt sich das Phone auf. Bei anderen Apps ist mir das noch nicht aufgefallen.

fbe

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 fbe

„Bei mir ist der Übeltäter die Kamera App. Wenn die nicht geschlossen wird heizt sich das Phone auf. Bei anderen Apps ist ...“

Optionen

Leute, Leute, bei Android ist das ein Fingertip und alle geöffneten Apps werden geschlossen, ist doch nicht so schwierig und der Akku hält eindeutig viel länger.

bei Antwort benachrichtigen
Proldi hatterchen1

„Leute, Leute, bei Android ist das ein Fingertip und alle geöffneten Apps werden geschlossen, ist doch nicht so schwierig ...“

Optionen

nee zwei .....Zwinkernd

Das ist klar, aber warum wird überall empfohlen, die Apps nicht vollständig per Hand zu schließen sondern dies dem System zu überlassen?

Ich neige allerdings auch zum kompletten schließen per Hand. In diesem Fall aber hatte ich das Gerät kurz aus der Hand gelegt und vergessen. Und da sollte so etwas nicht passieren.

-------------- Gruß Proldi
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Proldi

„nee zwei ..... Das ist klar, aber warum wird überall empfohlen, die Apps nicht vollständig per Hand zu schließen sondern ...“

Optionen
warum wird überall empfohlen, die Apps nicht vollständig per Hand zu schließen

Möglicher Weise gibt es hier auch unterschiedliche Sichtweisen, bezüglich Schließen und Deaktivieren.
Das Google und Appel dagegen sind ist verständlich, schlafende Apps bringen kein Geld und keine Infos. Handys nachts ausschalten ist auch ganz schlecht... (für Gockel & Appel)

Wie dem auch sei, ich betreibe seit 6 Jahren Smartphone und habe die Erfahrung gemacht, Apps beenden bringt mir ca. 4-6 Std. mehr Laufzeit. Was irgendwelche Meinungsmacher dazu schreiben ist für mich Pillepalle.

Dazu kommt offene Apps und das Handy in der "engen" Hosentasche. Da hatte ich auch schon das Problem, dass mein Handy warm wurde, weil in meiner Hosentasche ein Video gedreht wurde. Deswegen stecke ich das Teil nur noch in meine Hemdtaschen, da ist alles gut und jugendfreiLachend.

bei Antwort benachrichtigen
Proldi hatterchen1

„Möglicher Weise gibt es hier auch unterschiedliche Sichtweisen, bezüglich Schließen und Deaktivieren. Das Google und ...“

Optionen
Möglicher Weise gibt es hier auch unterschiedliche Sichtweisen, bezüglich Schließen und Deaktivieren.

Das ist wohl definitiv so.

Wie dem auch sei, ich betreibe seit 6 Jahren Smartphone und habe die Erfahrung gemacht, Apps beenden bringt mir ca. 4-6 Std. mehr Laufzeit. Was irgendwelche Meinungsmacher dazu schreiben ist für mich Pillepalle.

Und genau das ist doch der Punkt. Angeblich wird mehr Strom verbraucht, wenn man die Apps manuell schließt weil sie dann komplett wieder in den Speicher geladen werden müssen bei Neustart der App. Jede Fachzeitschrift und jedes Forum erklärt das so, egal on Andoid oder IOS.

Ich gestehe, ich schließe die Apps auch gerne manuell. Home-Taste lange drücken - alles löschen. Ach so, ich rede von Android 7.0.

Deswegen stecke ich das Teil nur noch in meine Hemdtaschen, da ist alles gut und jugendfrei.

Sicher? Zwinkernd

-------------- Gruß Proldi
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Proldi

„Das ist wohl definitiv so. Und genau das ist doch der Punkt. Angeblich wird mehr Strom verbraucht, wenn man die Apps ...“

Optionen
wird mehr Strom verbraucht, wenn man die Apps manuell schließt weil sie dann komplett wieder in den Speicher geladen werden müssen

Unsinn, schaue dir doch einfach mal die Speicherbelegungen der Apps an, wir sind hier bei Android und nicht bei Windows.

Ach so, ich rede von Android 7.0.

Habe ich schon hinter mir...Zwinkernd

Langes drücken des Home Buttons startet bei mir die Google Assistance, bei mir sind es die beiden Karos (letzte Anwendungen).

bei Antwort benachrichtigen
Proldi hatterchen1

„Unsinn, schaue dir doch einfach mal die Speicherbelegungen der Apps an, wir sind hier bei Android und nicht bei Windows. ...“

Optionen
Unsinn, schaue dir doch einfach mal die Speicherbelegungen der Apps an, wir sind hier bei Android und nicht bei Windows.

Damit bestätigst Du meine Meinung, die Apps auch gerne manuell zu schließen.

-------------- Gruß Proldi
bei Antwort benachrichtigen
fbe hatterchen1

„Leute, Leute, bei Android ist das ein Fingertip und alle geöffneten Apps werden geschlossen, ist doch nicht so schwierig ...“

Optionen
Leute, Leute, bei Android ist das ein Fingertip

wo drauf? Ich nutze immer den Ein/Ausschalter.

fbe

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 fbe

„wo drauf? Ich nutze immer den Ein/Ausschalter. fbe“

Optionen
Ich nutze immer den Ein/Ausschalter.

Da laufen die Apps aber lustig weiter (im Hintergrund), drücke einmal auf die beiden Karos, links neben dem Home Button, da werden sie geholfen...

bei Antwort benachrichtigen
Proldi fbe

„wo drauf? Ich nutze immer den Ein/Ausschalter. fbe“

Optionen

Welchen Ein/Ausschalter benutzt Du?

Du willst damit aber nicht sagen, das Du jedesmal das Smartphone komplett ausschaltest?

Ein anderer Ein/Ausschalter, was soll das sein?

-------------- Gruß Proldi
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Proldi

„Welchen Ein/Ausschalter benutzt Du? Du willst damit aber nicht sagen, das Du jedesmal das Smartphone komplett ausschaltest? ...“

Optionen

Ein/Ausschalter nur ganz kurz drücken.Lächelnd

bei Antwort benachrichtigen
Proldi hatterchen1

„Ein/Ausschalter nur ganz kurz drücken.“

Optionen
Ein/Ausschalter nur ganz kurz drücken.

nöö, dann ist die App bei mir noch aktiv. Sobald ich dann wieder den Ein/Ausschalter drücke, ist die App sofort offen.

-------------- Gruß Proldi
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Proldi

„nöö, dann ist die App bei mir noch aktiv. Sobald ich dann wieder den Ein/Ausschalter drücke, ist die App sofort offen.“

Optionen

Die Apps sollst du ja auch mit dem Soft-Key, unten links neben dem Home Button schließen.

Wenn man aber die Standby Zeit verlängert (aktiver Bildschirm) hat, kann man mit dem Ein/Ausschalter den Bildschirm ausschalten.Lächelnd

bei Antwort benachrichtigen
Proldi hatterchen1

„Die Apps sollst du ja auch mit dem Soft-Key, unten links neben dem Home Button schließen. Wenn man aber die Standby Zeit ...“

Optionen

@hatterchen 1

Ich glaube das bringt nichts, mein Android ist ein 7.0 Stock. Ich glaube, Du gehst von einem Samsung aus, kann das sein?

Jedenfalls funktioniert es so nicht bei mir. Android ist eben nicht Android, da liegt das Problem mit der Hilfe.

-------------- Gruß Proldi
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Proldi

„@hatterchen 1 Ich glaube das bringt nichts, mein Android ist ein 7.0 Stock. Ich glaube, Du gehst von einem Samsung aus, ...“

Optionen
mein Android ist ein 7.0 Stock

Ich habe Android von 4.x - 8, ja es sind alles Samsung Geräte und die funktionieren alle so. Es ist also keine Frage des Android und die Softtasten, rechts und links von der Home Taste haben auch einige andere Fabrikate.
Und ja, da gebe ich Dir Recht, Hilfe ist nicht immer ganz einfach...Unschuldig 

bei Antwort benachrichtigen
Proldi hatterchen1

„Ich habe Android von 4.x - 8, ja es sind alles Samsung Geräte und die funktionieren alle so. Es ist also keine Frage des ...“

Optionen

Der Druck auf die linke Taste neben der Home-Taste bringt bei mir eine verkleinerte Ansicht der Seiten.

Aber alles gut, Danke für die versuchte Hilfestellung. Es war einmalig und ich werde es beobachten.

-------------- Gruß Proldi
bei Antwort benachrichtigen
fbe hatterchen1

„Ein/Ausschalter nur ganz kurz drücken.“

Optionen
Ein/Ausschalter nur ganz kurz drücken

So mach ich das.

fbe

bei Antwort benachrichtigen
fbe Proldi

„Welchen Ein/Ausschalter benutzt Du? Du willst damit aber nicht sagen, das Du jedesmal das Smartphone komplett ausschaltest? ...“

Optionen
Ein anderer Ein/Ausschalter, was soll das sein?

Das ist der Schalter mit dem das Redmi rebootet oder ausgeschaltet werden kann.

fbe

bei Antwort benachrichtigen
Proldi fbe

„Das ist der Schalter mit dem das Redmi rebootet oder ausgeschaltet werden kann. fbe“

Optionen
Das ist der Schalter mit dem das Redmi rebootet oder ausgeschaltet werden kann. fbe

Aber das machst Du doch nicht jedes Mal um eine App zu beenden?

Ich verstehe das so, das Du jedesmal das Smartphone neu booten lässt.

-------------- Gruß Proldi
bei Antwort benachrichtigen
fbe Proldi

„Aber das machst Du doch nicht jedes Mal um eine App zu beenden? Ich verstehe das so, das Du jedesmal das Smartphone neu ...“

Optionen
Ich verstehe das so, das Du jedesmal das Smartphone neu booten lässt.

Nein,Nein, Ein kurzer Tipp auf den Taster bootet nicht das Gerät oder schaltet es aus.

fbe

bei Antwort benachrichtigen
Proldi fbe

„Nein,Nein, Ein kurzer Tipp auf den Taster bootet nicht das Gerät oder schaltet es aus. fbe“

Optionen
Nein,Nein, Ein kurzer Tipp auf den Taster bootet nicht das Gerät oder schaltet es aus.

Wie ich schon schrieb, Android ist nicht gleich Android.

Android ist leider sehr stark Versionsabhängig und die Hersteller mischen da auch noch sehr kräftig mit. Dadurch erklärt sich doch auch die Unsicherheit bei Android.

Und klar, jedes Gerät reagiert dann ggf. anders.

-------------- Gruß Proldi
bei Antwort benachrichtigen