Smartphones, Phablets, Watches, kompakte Mobilgeräte 5.385 Themen, 29.156 Beiträge

Freisprecheinrichtung für PKW gesucht

Proldi / 19 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo Leute, vielleicht kann mir ja jemand von Euch einen Denkanstoß geben.

Ich suche eine kleine, aber trotzdem komfortable Freisprecheinrichtung für das Auto. Allerdings ist die Vielfalt an Lösungen absolut erschlagend.

Bei Amazon bin ich auf diese gestoßen, die Bewertungen sind auch nicht die schlechtesten:

https://www.amazon.de/dp/B073GN2Y6R/ref=wl_it_dp_o_pC_nS_ttl?_encoding=UTF8&colid=EJX7PBELUFEL&coliid=I1O66X5T8BQUXA&psc=1

Da ich aber bereits ein ähnliches Gerät vor längerer Zeit hatte von dem ich enttäuscht war, weiß ich nicht ob dies der richtige Weg ist.

Da das Thema ja eigentlich viele betreffen sollte, hat vielleicht jemand einen Tipp für mich?

-------------- Gruß Proldi
bei Antwort benachrichtigen
sauerlaender Proldi

„Freisprecheinrichtung für PKW gesucht“

Optionen

Hallo,

bei meiner Entscheidung kam es mir nicht so sehr auf günstigste Gerät an, sondern eher auf eine gute sprachliche Verbindung und einfache Bedienung an.

Mein Entscheidung war letztendlich das Gerät von Vossor (Seecode, V3, Business).

Alle Varianten ermöglichen eine einfache Montage am Rückspiegel und blenden über ein Display ihr Menü, bzw. den Anrufer ein.

Die Mirkrofone, Lautsprecher sind in perfekter Höhe. Meine Frau nutzt dieses Gerät auch und ich kann nur berichten, dass es fantastisch die Fahrgeräusche unterdrückt, wie auch viele andere unerwünschte Nebengeräusche. Die Lautstärke lässt sich im Betrieb sehr einfach anpassen.

Betrieb natürlich über Bluettoth. Da es einen eigenen Akku hat, brauche ich es beim Hineinstezen nur einschalten und es verbindet sich automatisch mit dem Handy. Der Akku ist sehr groß, so dass es selten über die KFZ-Dose nachgeladen werden muss.

Es unterstützt auch Spraxhsteuerung (etwas länger die Wahltaste drücken), was auch prima funktioniert. In meinem Fall wird Cortana unterstützt, so dass sogar während der Autofahrt eine kurze E-Mail versenden kann.

War keine Schleichwerbung, bin wirklich überzeugt!

bei Antwort benachrichtigen
Proldi sauerlaender

„Hallo, bei meiner Entscheidung kam es mir nicht so sehr auf günstigste Gerät an, sondern eher auf eine gute sprachliche ...“

Optionen
bei meiner Entscheidung kam es mir nicht so sehr auf günstigste Gerät an, sondern eher auf eine gute sprachliche Verbindung und einfache Bedienung an.

Das ist Sinn der Sache, wobei der Preis heute nicht unbedingt noch etwas aussagt. Daher ja auch meine Frage, denn das Problem habe ich sicher nicht alleine.

Generell liest sich die Vossor sehr gut, auch der Test bei Connect ist okay.

Großes Manko ist aber die fehlende Möglichkeit den Spiegel abzublenden, was gerade bei Nachtfahrten nicht schön ist.

Sicherlich ist ein Festeinbau die beste Lösung. Ich suche aber gezielt nach einer Lösung, die sich problemlos auch in ein anderes Fahrzeug mitnehmen lässt.

Aber Danke für den Tipp, ich werde mal in der Richtung weiter forschen.

-------------- Gruß Proldi
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Proldi

„Das ist Sinn der Sache, wobei der Preis heute nicht unbedingt noch etwas aussagt. Daher ja auch meine Frage, denn das ...“

Optionen
Ich suche aber gezielt nach einer Lösung, die sich problemlos auch in ein anderes Fahrzeug mitnehmen lässt.

Dann schaue Dir einmal diese Winzlinge an, ich brauche meinen zwar heute kaum noch, aber der funktionierte super.
Lange Akkulaufzeit, für die Gesprächsannahme reicht ein Fingertip.

https://www.amazon.de/gp/product/B00KLI180M/ref=s9_acsd_zgift_hd_bw_bOhBPT_c_x_w/258-7077156-5557114?pf_rd_m=A3JWKAKR8XB7XF&pf_rd_s=merchandised-search-3&pf_rd_r=H2092QTEXKW5E36Z1YZ3&pf_rd_t=101&pf_rd_p=cdfccf9a-4ca9-58bc-8bdd-0f758fb00cbb&pf_rd_i=364924031

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
Proldi hatterchen1

„Dann schaue Dir einmal diese Winzlinge an, ich brauche meinen zwar heute kaum noch, aber der funktionierte super. Lange ...“

Optionen

Ich hatte bis vor einiger Zeit ein Headset im Gebrauch, mit dem ich sehr zufrieden war. Leider ist mir das irgendwie abhanden gekommen, was ja aufgrund der Größe schon mal vorkommen kann. Und das gibt es nicht mehr.

Das von Dir empfohlene Plantronics M70 macht einen guten Eindruck. Die Rezensionen bei Amazon sind überwiegend auch positiv, allerdings mit einigen bösen Ausreißern.

Da geht es ja von absolut empfehlenswert bis grottenschlecht, aber auch das ist normal.

Die Bedienung scheint mir laut Manual auch okay zu sein.

Das von mir verlinkte Gerät erschien mir aufgrund der Größe besser. Außerdem hat man nicht immer den Stöpsel im Ohr.

Andererseits bin ich mir nicht sicher, ob ich immer dort oben an der Sonnenblende suchen und rumfummeln möchte.

Wie siehst Du das, wie beurteilst Du die Sprachqualität des M70?

-------------- Gruß Proldi
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Proldi

„Ich hatte bis vor einiger Zeit ein Headset im Gebrauch, mit dem ich sehr zufrieden war. Leider ist mir das irgendwie ...“

Optionen
wie beurteilst Du die Sprachqualität des M70

Habe das Teil nur als "Muster" gepostet, mein Ohrstöpsel ist schon ein paar Jahre alt, funktioniert aber immer noch gut.
Die Sprachqualität war gut, die Gräuschabschirmung auch.
An der Sonnenblende kann ich so ein riesen Teil nicht haben.

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
RW1 Proldi

„Freisprecheinrichtung für PKW gesucht“

Optionen

Habe auch so ein ähnliches Teil mal ausprobiert, war damit aber sehr unzufrieden. Mitlerweile hat meine "heiliges Blechle" eine Freisprechanlage eingebaut deshalb brauchte ich das alte Teil nicht mehr und habs einer Bekannten gegeben. Die nutzt es täglich in ihrem alten Fiesta und kommt damit prima klar. 

Ein Freund von mir hat das, im oberen Teil des Lenkrades mit einer Rohrschelle befestigt und findet es klasse. Ich kann auch bestätigen, dass man ihn gut verstehen kann, solange er nicht zu schnell fährt.

Schau Dir auch mal diese 3 Artikel an (falls noch nicht geschehen):

http://www.freisprecheinrichtung-test.de/

http://www.autozeitung.de/freisprecheinrichtungen-12690.html

http://www.bluetooth-magazin.de/bluetooth-kfz-zubehoer/

Am Ende musst Du es einfach ausprobieren. Da hilft dann die 14 Tage Rückgabeoption, oder ein Elektronikhändler mit kulanten Rücknahmemodalitäten.

Schönen Sonntag

Gruß

Ralf

bei Antwort benachrichtigen
mumpel1 RW1

„Habe auch so ein ähnliches Teil mal ausprobiert, war damit aber sehr unzufrieden. Mitlerweile hat meine heiliges Blechle ...“

Optionen

Hallo!

Habe auch so ein ähnliches Teil mal ausprobiert, war damit aber sehr unzufrieden.

Bei dem Billigteil wäre ich auch unzufrieden. Man kann für so wenig Geld keine Qualität erwarten. Callstel ist m.E. ein Billighersteller, für den kleinen Geldbeutel und für Leute ohne Qualitätsanspruch.

Gruß, René

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 mumpel1

„Hallo! Bei dem Billigteil wäre ich auch unzufrieden. Man kann für so wenig Geld keine Qualität erwarten. Callstel ist ...“

Optionen

Impressum
Verantwortlich für die Erstellung und Pflege dieser WebSite ist im Auftrag der Marke Callstel die PEARL.GmbH Deutschland

http://www.callstel.info/Gesamtubersicht-Callstel-Produkte.html

Und wem das nicht genügend sagt...

Callstel ist definitiv nur ne "Marke", unter der ausschließlich chinesischer Billigschrott unter die Leute gebracht wird und hat mit nem Hersteller sowas von überhaupt nix zu tun!

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 mumpel1

„Hallo! Bei dem Billigteil wäre ich auch unzufrieden. Man kann für so wenig Geld keine Qualität erwarten. Callstel ist ...“

Optionen
Callstel ist m.E. ein Billighersteller, für den kleinen Geldbeutel und für Leute ohne Qualitätsanspruch.

Du hast keines im Besitz, aber davon ganz viel Ahnung.
Mit solchen Teilen im Ohr laufen mehr Leute herum als Du dir wohl vorstellen kannst. Und das verrückte daran ist, etliche arbeiten damit sogar, über ihr Smartphone in der Jackentasche.

Aber Du hast Recht, Leute mit Qualitätsanspruch haben das im Auto eingebaut, mit Bedienung am Lenkrad.Zwinkernd

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
mumpel1 hatterchen1

„Du hast keines im Besitz, aber davon ganz viel Ahnung. Mit solchen Teilen im Ohr laufen mehr Leute herum als Du dir wohl ...“

Optionen
Mit solchen Teilen im Ohr laufen mehr Leute herum als Du dir wohl vorstellen kannst.

Mit dem "BFX-300"? So große Ohren hat doch keiner. Zwinkernd

Und das Callstel Schrott ist habe ich selber erlebt. Ich habe so ein Teil mit dem es möglich sein soll Mobiltelefone am PC zu spiegeln und darüber auch bedienen zu können. Funktionieren tut das jedoch nicht. Zudem deaktiviert dessen Software AV-Programm und Firewall, kein Schutz lässt sich mehr aktivieren. Software musste also wieder deinstalliert werden. Also nur Schrott.

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 mumpel1

„Mit dem BFX-300 ? So große Ohren hat doch keiner. Und das Callstel Schrott ist habe ich selber erlebt. Ich habe so ein ...“

Optionen
"BFX-300"?

Sorry, aber das aus Deinem Posting nicht so klar hervor, dawir vorher über die Ohrstöpsel geschrieben haben.

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
Proldi RW1

„Habe auch so ein ähnliches Teil mal ausprobiert, war damit aber sehr unzufrieden. Mitlerweile hat meine heiliges Blechle ...“

Optionen
Habe auch so ein ähnliches Teil mal ausprobiert

Das von Dir genannte, nachstehend verlinkte Gerät hatte ich mal. Gab es maö bei Pearl kostenlos, aber selbst für kostenlos absolut grottenschlecht.

https://www.amazon.de/Callstel-Bluetooth-Kfz-Freisprechsystem-BFX-300-iPhone-Handy-schwarz/dp/B0043QKQOl

Rohrschelle und Lenkrad, da schüttelt es mich. Das finde ich nun absolut daneben, das Ding stört doch.

Ich denke, es wird wieder ein Headset werden. Jedenfalls habe ich bisher noch keine andere brauchbare Alternative gefunden.

-------------- Gruß Proldi
bei Antwort benachrichtigen
RW1 Proldi

„Das von Dir genannte, nachstehend verlinkte Gerät hatte ich mal. Gab es maö bei Pearl kostenlos, aber selbst für ...“

Optionen
Ich denke, es wird wieder ein Headset werden.

Nach der neuesten Gesetzeslage musst du den Stöpsel aber dann standig im Ohr haben, denn halten oder aufnehmen des Gerätes (Stöpsel) ist verboten

Ob der Ohrstöpsel deshalb wirklich die passende Lösung ist?

bei Antwort benachrichtigen
violetta7388 Proldi

„Freisprecheinrichtung für PKW gesucht“

Optionen

Hallo Proldi, hallo Forum,

gar nicht während der Fahrt telefonieren!

Habe den Telefonmist jahrelang selbst praktiziert und bin glücklicherweise davon gekommen. Keinen Unfall gebaut und kein Ticket eingefahren. 

Wenn ich heute mit dem Fahrzeug unterwegs bin, ist das Telefon ausgeschaltet. Einfach toll, nicht ständig erreichbar, nicht abgelenkt und plötzlich ist nichts mehr wichtig und muß sofort erledigt werden.

MfG.

violetta

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_84526 violetta7388

„Hallo Proldi, hallo Forum, gar nicht während der Fahrt telefonieren! Habe den Telefonmist jahrelang selbst praktiziert und ...“

Optionen
Wenn ich heute mit dem Fahrzeug unterwegs bin, ist das Telefon ausgeschaltet.

Da kann ich nur sagen: Sehr vernünftig!

Mache ich genau so. Fahren und dabei ein eingeschaltetes Telefon ist für mich ein NoGo. So wichtig kann gar nichts sein....

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 gelöscht_84526

„Da kann ich nur sagen: Sehr vernünftig! Mache ich genau so. Fahren und dabei ein eingeschaltetes Telefon ist für mich ...“

Optionen
Fahren und dabei ein eingeschaltetes Telefon ist für mich ein NoGo.

Fahren und sich dabei zum Säugling beugen der auf dem Beifahrersitz liegt, ist auch ein NoGo!

Es gibt da einige NOGOs, die man dann aufzählen könnte.
Zum Beispiel LKW fahren und den Playboy auf dem Lenkrad vollsudeln, oder Kaffee kochen bei der Fahrt und es gibt noch viel tolleres. Das schreibe ich hier aber besser nicht...Unschuldig
Oder Rauchen im Auto, die Kippe fällt runter und wird gesucht...
Wenn man aufmerksam durch die Lande fährt, kann man einige NoGo sehen, da ist das Telefonieren mit einer Freisprecheinrichtung noch eines der harmlosen Ablenkungsmanöver.

Handy am Ohr sollte allerdings zu 3 Punkten und einem Monat Fahrverbot führen.

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_84526 hatterchen1

„Fahren und sich dabei zum Säugling beugen der auf dem Beifahrersitz liegt, ist auch ein NoGo! Es gibt da einige NOGOs, ...“

Optionen
Fahren und sich dabei zum Säugling beugen der auf dem Beifahrersitz liegt,

Was für ein Vergleich! Da schreib ich lieber nix zu.....

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 gelöscht_84526

„Was für ein Vergleich! Da schreib ich lieber nix zu.....“

Optionen
Da schreib ich lieber nix zu.....

Du glaubst das sei in Ordnung?

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
Proldi hatterchen1

„Du glaubst das sei in Ordnung?“

Optionen

Dazu eine Geschichte von heute:

Ich fahre auf eine Ampel zu, ein Auge nach hinten... Zwinkernd .... eine junge Frau.

Handy in der Hand, kurzzeitig beide Hände am Handy und auf dem Beifahrersitz natürlich nicht angeschnallt ein ca. fünfjähriges Kind.

Und ja, das Kind hüpfte auch noch fröhlich auf den Knien. Solche Sachen sieht man hier täglich, da kann die Rennleitung daneben stehen, das interessiert die Jungs überhaupt nicht.

-------------- Gruß Proldi
bei Antwort benachrichtigen