Smartphones, Phablets, Watches, kompakte Mobilgeräte 5.341 Themen, 28.724 Beiträge

Tipp: Smartphones, Phablets, Watches, kompakte Mobilgeräte

Preishammer: Xiaomi Redmi Note 3 Pro jetzt nur noch 159 Euro

Michael Nickles / 98 Antworten / Baumansicht Nickles
Xiaomi Redmi Note 3 Pro mit 32 GByte und Snapdragon-CPU. (Foto: Gearbest)

Das aktuell im Dauertest befindliche Xiaomi Redmi Note 3 Pro (siehe TEST: China-Smartphone Geheimtipp - Xiaomi Redmi 3 Pro durchleuchtet) war eine zeitlang nur schwer lieferbar, jetzt ist es wieder erhältlich und der Preis ist erneut gefallen. Aktuell bietet Gearbest das Gerät für gerade mal 159 Euro an - inklusive kostenlosem Versand nach Deutschland.

Da sich der Preis ständig ändern kann hier der Bestpreis-Link zum Modell:

Das Testgerät: Xiaomi Redmi Note 3 Pro - hier aktuellen Preis checken

Dieser Bestpreis gilt aktuell für das goldfarbene Modell. Da das metallische Gehäuse des Redmi recht rutschig ist, empfiehlt es sich unbedingt ein Schutzcover zu beschaffen - dann spielt die Farbe des Gehäuses ohnehin kaum eine Rolle

Echtleder-Klappcover für rund 8 Euro inklusive Versandkosten. (Foto: Amazon)

Schutz-Covers gibt es auch bei Gearbest, ein echter Tipp ist aber dieses bei Amazon.de erhältliche Echtleder-Cover. Es handelt sich wohlgemerkt um ein recht hochwertiges Cover aus echtem Leder, das passgenau für das Redmi Note 3 angefertigt ist.

Das Smartphone rastet fest in der eingebetteten Kunststoff-Halterung ein, für alle Anschlüsse und Kamera gibt es passgenaue Ausschnitte. Praktischerweise lässt sich das Cover auch abgewinkelt aufstellen - ideal zum Videogucken unterwegs.

Im rechten Teil befindet sich noch ein Einschubfach für "Geldscheine" und zwei Kreditkarten. Ein passgenaues Cover aus  Echtleder für rund 8 Euro inklusive Versandkosten ist schlichtweg ein Knüller.

Noch praktischer: das Cover gestattet auch diese Aufstellung. (Foto: mn)

Die ideale Kombi mit perfektem Preisleistungsverhältnis heißt aktuell also Smartphone bei Gearbest und Cover bei Amazon bestellen:

1. Xiaomi Redmi Note 3 Pro bei Gearbest.com

2. Passendes Echtleder-Klapp-Cover bei Amazon.de

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_152402 Michael Nickles

„Preishammer: Xiaomi Redmi Note 3 Pro jetzt nur noch 159 Euro“

Optionen

Wird es ein Update für Android 6 geben?

bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles gelöscht_152402

„Wird es ein Update für Android 6 geben?“

Optionen

Xiaomi hat das zugesagt. Wobei das eigentlich egal ist.  Das Ding ist auch mit Android 5 perfekt. 

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_152402 Michael Nickles

„Xiaomi hat das zugesagt. Wobei das eigentlich egal ist. Das Ding ist auch mit Android 5 perfekt.“

Optionen

So, hab das Teil bestellt. Wehe das taugt nix! Zwinkernd

bei Antwort benachrichtigen
FireLord gelöscht_152402

„So, hab das Teil bestellt. Wehe das taugt nix!“

Optionen

Das wird sich dann nächstes Jahr zeigen, wenn du es bekommen hast ;-) Warte seit dem 13. Juli auf mein Exemplar ;-)

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_152402 FireLord

„Das wird sich dann nächstes Jahr zeigen, wenn du es bekommen hast - Warte seit dem 13. Juli auf mein Exemplar -“

Optionen

Ich war mal so dumm und hab per Express bestellt- sogar mit Transportversicherung. Dachte- scheiß auf die 20€. Dafür soll es in bis zu 7 Tagen geliefert werden. Mal sehen ob ich vom Zoll was höre...

In Dollar warens dann knapp 200, weswegen ich noch die Zahlung verifizieren sollte. Erstens irgendeine Rechnung mit meiner Adresse sowie eine Kopie meiner Kreditkarte mit den letzten vier Ziffern. Schätze, damit kann man kein Schindluder anstellen, zumal ich diese Angaben ja eh schon gemacht hatte.

Die Hülle hab ich samt Schutzfolie bei Amazon bestellt. Meine Freundin freut sich schon, mein "altes" Huawei G510 zu übernehmen.

Jetzt heißt es abwarten und Bier trinken...

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_152402

Nachtrag zu: „Ich war mal so dumm und hab per Express bestellt- sogar mit Transportversicherung. Dachte- scheiß auf die 20€. Dafür ...“

Optionen

DHL wollte es heute liefern, wir nun aber morgen, da nicht angetroffen. 30€ Zoll sind noch zu berappen. Ist ok. Super schnell gings auch, hoffe das Teil ist heile und funzt so gut wie angepriesen! 

bei Antwort benachrichtigen
FireLord gelöscht_152402

„DHL wollte es heute liefern, wir nun aber morgen, da nicht angetroffen. 30€ Zoll sind noch zu berappen. Ist ok. Super ...“

Optionen

Du Glücklicher :-)

Bei den Bestellern deren Pakete am 31.7./1.8. in Holland angekommen waren scheint es im Moment massiv zu Verzögerungen zu kommen. Ging dein Phone über die UK oder über NL?

bei Antwort benachrichtigen
Max Payne FireLord

„Du Glücklicher :- Bei den Bestellern deren Pakete am 31.7./1.8. in Holland angekommen waren scheint es im Moment massiv zu ...“

Optionen

Mein neues vernee Apollo Lite wurde am 20.07. in China abgesendet und kam via GB am 08.08. an (DPD) - ohne Zoll bzw. Einfuhr-USt.

Ich hatte aber Flatrate-Shipping gewählt.

The trouble with computers is that they do what you told them – not necessarily what you wanted them to do.
bei Antwort benachrichtigen
FireLord Max Payne

„Mein neues vernee Apollo Lite wurde am 20.07. in China abgesendet und kam via GB am 08.08. an DPD - ohne Zoll bzw. ...“

Optionen

Ja Glück muss man haben.

Heute eine Nachricht von Gearbest bekommen, sozusagen pünktlich zum 1-Monatigen:

I'm sorry to inform you that your package was blocked by customs. Do you prefer reshipment or refund? I'll help arrange it ASAP.

Looking forward to your reply.

Ein Traum dieser Laden :-)

bei Antwort benachrichtigen
Max Payne FireLord

„Ja Glück muss man haben. Heute eine Nachricht von Gearbest bekommen, sozusagen pünktlich zum 1-Monatigen: I m sorry to ...“

Optionen

Hast Du kein Schreiben vom Zoll bekommen?

Ich habe in einer anderen Sendung zwei Laserpointer bestellt. Da kam unlängst ein Schreiben vom Zoll, dass sie wegen fehlender CE-Kennzeichnung wieder zurückgeschickt wurden. Das Paket liegt jetzt vermutlich in Prag...

The trouble with computers is that they do what you told them – not necessarily what you wanted them to do.
bei Antwort benachrichtigen
FireLord Max Payne

„Hast Du kein Schreiben vom Zoll bekommen? Ich habe in einer anderen Sendung zwei Laserpointer bestellt. Da kam unlängst ...“

Optionen

Nein, kein Schreiben vom Zoll. Lediglich die Supportnachricht vom Gearbest. Hier im Original:

Hello x,

I'm sorry to inform you that your package was blocked by customs. Do you prefer reshipment or refund? I'll help arrange it ASAP.

Looking forward to your reply.

Candice

Und das Beste: Es würde für das erneute Versenden nicht einmal eine schnellere Versandmethode gewählt werden, Lieferzeit 10-25 Werktage!!! (Peak Season)  Noch gibt es irgendeine Art von Refund (zumindest nicht von sich aus vom Support angeboten)
Ebenfalls wird die Preisdifferenz zwischen dem Handy vor einem Monat und jetzt zurückerstattet. Wer sich das also antuen will, bitte. Ich bestell jetzt über Ebay und zahle 20€ mehr und das Thema Gearbest hat sich für mich ein für alle mal gegessen.

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_152402 FireLord

„Du Glücklicher :- Bei den Bestellern deren Pakete am 31.7./1.8. in Holland angekommen waren scheint es im Moment massiv zu ...“

Optionen
Ging dein Phone über die UK oder über NL?

Keine Ahnung, war für mich nicht ersichtlich. Dafür ist es erst heute vormittag gekommen, obwohl ich gestern Nachmittag als Zweit-Zustellung avisiert hatte. Na egal.

Das Gerät war ordentlich verpackt und mein erster Eindruck ist ganz ok. Das SIM-Fach ist sehr fummelig, es liegt eine Art Nadel zum entriegeln bei. Aber schon der erste Schreck:

Nach dem ersten Einschalten meldete sich das Handy auf deutsch, war schon voreingestellt. Der nächste Schritt war die Lokalisation, wobei sämtliche Länder ausser Europa, Deutschland usw. nicht gelistet wurden. In der Konsequenz ist das Handy nun halb deutsch, halb englisch. Ich hoffe nicht, dass ich hier ein anderes ROM installieren muss! Da werde ich mich mal im Xiaomi-Forum schlau machen müssen. Anders als bei den meisten ist hier aber auch schon der Google-Playstore vorinstalliert, sowie einige wenige Google-Tools.

Mal sehen wie alles weiter geht, habs ja gerade ein paar Stunden...

bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles gelöscht_152402

„Keine Ahnung, war für mich nicht ersichtlich. Dafür ist es erst heute vormittag gekommen, obwohl ich gestern Nachmittag ...“

Optionen
Ich hoffe nicht, dass ich hier ein anderes ROM installieren muss!

Das hoffe ich auch! Für Dich jetzt empfehlenswert: im Menü "Einstellungen"-"über das Gerät" die exakte Angabe bei "MIUI-Version" ermitteln und danach googeln oder einfach hier mal mitteilen.

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_152402 Michael Nickles

„Das hoffe ich auch! Für Dich jetzt empfehlenswert: im Menü Einstellungen - über das Gerät die exakte Angabe bei ...“

Optionen

MIUI: Global 7.4 Stable 7.4.18.0. (LHOMIDD)

Android: 5.1.1 LMY47V

Komisch, "Deutsch" konnte ich ja auswählen und war ja auch schon voreingestellt. Hab zur Lokalisation mal Falklaninseln gewählt, ich wollte sicher gehen, dass wenigstens English dann bleibt.

Gibts da vielleicht einen Workaround?

bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles gelöscht_152402

„MIUI: Global 7.4 Stable 7.4.18.0. LHOMIDD Android: 5.1.1 LMY47V Komisch, Deutsch konnte ich ja auswählen und war ja auch ...“

Optionen

Es handelt sich um ein "eingedeutschtes" stabiles ROM vom Reseller: siehe http://en.miui.com/thread-310449-1-1.html

Das ist grundsätzlich nicht schlecht, hatte ich auf meinem Gerät auch drauf. Wo ist es denn zu viel Englisch bei Dir? Das Gerät sollte eigentlich größtenteils eingedeutscht ein. Schick doch mal einen Screenshot wo es zu viel Englisch ist.

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_152402 Michael Nickles

„Es handelt sich um ein eingedeutschtes stabiles ROM vom Reseller: siehe http://en.miui.com/thread-310449-1-1.html Das ist ...“

Optionen

Allein schon bei den Einstellungen. Hier wechseln sich dt. und engl. miteinander ab. So macht das natürlich keinen guten Eindruck.

bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles gelöscht_152402

„Allein schon bei den Einstellungen. Hier wechseln sich dt. und engl. miteinander ab. So macht das natürlich keinen guten ...“

Optionen

Sehr merkwürdig. Ich habe zig ROMs gesehen und da gab es durchaus mal ein paar Einstellungsoptionen die Englisch beschrieben waren, aber eine "sehr Englisch belassene" deutsche Oberfläche habe ich bislang noch nicht gesehen.

Wie gesagt, schick doch mal einen Screenshot oder besser ein paar. Dann kann ich das auch mit Beschwerde an Gearbest weiterleiten.

Wie Screenshots gemacht werden siehe hier: http://www.nickles.de/forum/handy-pda-smartphone/2016/xiaomi-redmi-note-3-pro-freier-speicher-und-vorinstallierte-apps-539178044.html

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_152402 Michael Nickles

„Sehr merkwürdig. Ich habe zig ROMs gesehen und da gab es durchaus mal ein paar Einstellungsoptionen die Englisch ...“

Optionen

Wird wohl daran liegen, dass DE nicht als Lokalisation zur Verfügung steht. Entweder kann man das nach-installieren oder ein neues ROM muss her. Hab grad auch mal im dt. Forum nachgefragt. Vielleicht wissen die mehr...

bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles gelöscht_152402

„Wird wohl daran liegen, dass DE nicht als Lokalisation zur Verfügung steht. Entweder kann man das nach-installieren oder ...“

Optionen

Wenn Du sehr gut Englisch kannst und Dich ein wenig mit Rooten auskennst, dann ist es sehr einfach beliebige andere ROMs einzuspielen. Ansonsten kann das böse enden - das "Unbricken" eines falsch geflashten Geräts ist Hardcore!

Nochmals: bitte schicke doch mal Screenshots von Stellen wo das Gerät zu sehr Englisch ist, damit ich das bei Gearbest mal einreichen kann.

Weiter: ensteht irgendein Nachteil dadurch, dass DE-Lokalisation bei Deinem Gerät nicht möglich ist?

Hab grad auch mal im dt. Forum nachgefragt. Vielleicht wissen die mehr...

Ich empfehle bei den deutschen Xiaomi-Foren sehr sehr gut aufzupassen und auf keinem Fall die nächstbeste Flash-Anleitung dort nehmen!!!

bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles

Nachtrag zu: „Wenn Du sehr gut Englisch kannst und Dich ein wenig mit Rooten auskennst, dann ist es sehr einfach beliebige andere ROMs ...“

Optionen
Hab grad auch mal im dt. Forum nachgefragt.

Bitte auch dran denken, dass kein offizielles deutschsprachiges Xiaomi-Forum existiert. Die einzig richtige Adresse ist http://en.miui.com/forum.php. Dort sitzen exakt die Techniker von Xiaomi und die sind auch sehr hilfsbereit und sehr schnell bei Fragen und Problemen.

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_152402 Michael Nickles

„Bitte auch dran denken, dass kein offizielles deutschsprachiges Xiaomi-Forum existiert. Die einzig richtige Adresse ist ...“

Optionen

Oh, hatte dieses Forum gefunden

https://miui-germany.de/

bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles gelöscht_152402

„Oh, hatte dieses Forum gefunden https://miui-germany.de/“

Optionen

Das ist kein offizielles deutsches Forum von Xiaomi. Du schreibst dort,  Dein Gerät sei halb Deutsch halb Englisch. Drum abermals die Bitte hierzu ein paar Screenshots zu senden,  damit ich da nachhaken kann.

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_152402 Michael Nickles

„Das ist kein offizielles deutsches Forum von Xiaomi. Du schreibst dort, Dein Gerät sei halb Deutsch halb Englisch. Drum ...“

Optionen

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_152402

Nachtrag zu: „...“

Optionen

So zieht sich das mal mehr oder weniger durch alle Menüs und Screens. Da könnte ich nun zig Screens schicken. Abgesehen dass so was einfach unschön ist, kann ich damit leben. Mein Englisch ist dafür gut genug.

ABER! Wenn ich das richtig verstanden habe, ist das "global-ROM" installiert. Ist es dann korrekt, dass man Deutschland nicht als Lokalität wählen kann? Ganz Westeuropa fehlt.
Insofern habe ich Falklandinseln eingestellt um sicher zu gehen, dass es wenigstens bei Englisch bleibt. Und das ist so richtig? Oder wird das mit einem Update behoben?

Was auch negativ ist, dass es zur Oberfläche Miui keine off. Anleitungen gibt. Zu schnell und zu sehr kann sich vieles ändern. So weit, so gut, nur muss man da auch Schritt halten können und Miui ist schon ziemlich anders als andere Androids. Ohne Internet wäre nie darauf gekommen, warum ich meine WhatsApp-Kontakte nicht mehr übernehmen kann. Das hasse ich echt an diesen "Smartphones", die offenbar nur für Menschen bis 20 gemacht sind. Je älter man wird...

Bis dahin bin ich aber top-zufrieden mit dem Teil und werde mich schon durchfuchsen. Schade nur um die unnötigen Stolpersteine. Das muss man wohl spochtlich nehmen.

bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles gelöscht_152402

„So zieht sich das mal mehr oder weniger durch alle Menüs und Screens. Da könnte ich nun zig Screens schicken. Abgesehen ...“

Optionen

Diese Mix aus Deutsch/Englisch ist extrem krass - habe ich noch nicht gesehen bislang!

ABER! Wenn ich das richtig verstanden habe, ist das "global-ROM" installiert. Ist es dann korrekt, dass man Deutschland nicht als Lokalität wählen kann?

Das weiß ich leider nicht. Ich hatte auch so ein Custom ROM drauf und bin dann rüber zu einem ROM von Xiaomi.eu (.eu !!!).

Miui ist schon ziemlich anders als andere Androids

Ja, MIUI ist sehr anders aber sehr gut. Ich möchte es nicht mehr missen, also kein "Stock-Android" (pures Android) mehr haben. MIUI bringt zig komfortable Funktionen, die man sich sonst erst mit zig Apps erkämpfen muss. Es ist leider so, dass zig Hersteller eine eigene Oberfläche mit eigenen Funktionen über Android drüberhauen um ihre Kunden von IHRER Variante abhängig zu machen. Xiaomi war ursprünglich kein Hardware-Hersteller sondern hat MIUI für Android geschaffen.

warum ich meine WhatsApp-Kontakte nicht mehr übernehmen kann.

Dieses Problem ist mir nicht bekannt. Whatsapp lieft auf allen ROMs die ich hatte tadellos.

Oder wird das mit einem Update behoben?

Für Dein Gerät wird es sehr wahrscheinlich niemals ein Update geben, weil ein Custom ROM von Gearbest drauf ist. Updates gibt es nur für Original-Xiaomi-ROMs oder modifizierte ROMS wie von xiaomi.eu.

Ich rate Dir dennoch das Gerät erstmal so zu lassen wie es ist. Wenn es funktionell sauber rennt, gibt es keinen Grund für ein Updates. Updates bedeuten bei Android leider nicht immer Fortschritt!

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_152402 Michael Nickles

„Diese Mix aus Deutsch/Englisch ist extrem krass - habe ich noch nicht gesehen bislang! Das weiß ich leider nicht. Ich ...“

Optionen
Das weiß ich leider nicht. Ich hatte auch so ein Custom ROM drauf und bin dann rüber zu einem ROM von Xiaomi.eu (.eu !!!).

Welches Custom-Rom hattest du denn und warum hast du gewechselt?

Das eu-ROM ist, soweit ich nun weiß, auch nicht offiziell und die Übersetzung eine Sache der Fans. Am 16.8. soll es aber angeblich ein Update für das Custom geben. Kommt aber wohl darauf an, WELCHES Custom man drauf hat.

Dieses Problem ist mir nicht bekannt. Whatsapp lieft auf allen ROMs die ich hatte tadellos.

Die Sicherheits-App von MIUI ließ nicht zu, dass WA auf die Kontakte zugreifen konnte. Man musste das hier manuell entsperren und in WA dann aktualisieren. Wer soll denn darauf kommen?

Für Dein Gerät wird es sehr wahrscheinlich niemals ein Update geben, weil ein Custom ROM von Gearbest drauf ist. Updates gibt es nur für Original-Xiaomi-ROMs oder modifizierte ROMS wie von xiaomi.eu.

Also war es keine Empfehlung bei Gearbest zu kaufen sondern ein Fehler? Das ging aus deinem Artikel leider nicht hervor. Das heißt, ich muss flashen, bevor ich damit überhaupt richtig umgehen kann? Das war eigentlich das letzte was ich wollte, nun scheint es das erste... Wie gut dass es dafür benötigte Software für Windows gibt- ich hab nur Linux.

Ich rate Dir dennoch das Gerät erstmal so zu lassen wie es ist. Wenn es funktionell sauber rennt, gibt es keinen Grund für ein Updates. Updates bedeuten bei Android leider nicht immer Fortschritt!

Das bisken Englisch macht mir keine Sorge, ich frage mich nur, welche Nachteile es hat, wenn es nicht DE lokalisiert ist. Die Wetter-App kennt zudem nur die Kreisstädte, nicht die tatsächlichen Orte. Keine Ahnung ob das auch daran liegt. Von mir aus bleib ich bei den Falklandinseln, so dieser Punkt denn egal ist.

Im dt. MIUI-Forum hat man meine Frage gleich mit der Antwort gesperrt, dass ich doch ne ungeblockte ROM installieren sollte, wozu es genügend Lesestoff gibt. Also Danke für nix.

Am besten ist wohl, ich frag mal bei Gearbest nach, denn hier in D raten sie wohl auch nur um den heißen Brei rum.

So toll das Handy auch ist, es ist offensichtlich immer noch etwas für Leute, die gerne flashen statt einfach nutzen!

bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles gelöscht_152402

„Welches Custom-Rom hattest du denn und warum hast du gewechselt? Das eu-ROM ist, soweit ich nun weiß, auch nicht ...“

Optionen
Also war es keine Empfehlung bei Gearbest zu kaufen sondern ein Fehler?

Das ist kein Problem von Gearbest sondern gilt generell für China-Smartphones beziehungsweise chinesische Händler.

Bevor jetzt hier das große "Umflashen" losgeht: wenn Dich das "bisschen" Englisch nicht stört, das wohl ohnehin schnuppe ist wenn Du deutschsprachige Apps nutzt, was stört Dich denn an dem Gerät so wie es ist???

Was funktioniert denn nicht? Ist es zu langsam? Ruckelt irgendwas? Reicht Dir die Akku-Laufzeit nicht? Was erhoffst Du Dir denn von einer anderen Firmware?

Ich verwende das Xiaomi Redmi Note 3 Pro jetzt seit Längerem sehr intensiv bombe es gnadenlos mit Apps voll und versuche es irgendwie zum "Zusammenbruch" zu bringen - das Teil rennt und rennt und rennt und lässt sich nicht kleinkriegen. Runtergefallen ist es mir auch schon ein paar Mal - dank Cover kein Problem.

Bislang habe ich kein einziges anderes Gerät in den Fingern gehabt oder in irgendeinem Laden gesehen, dass es auch nur ansatzweise mit diesem "ca 170 Euro" Smartphone aufnehmen kann.

Installiert habe ich aktuell eine "Beta-Firmware" von xiaomi.eu, die rund 8 Wochen alt ist. Warum ich meine Firmware gewechselt habe? Weil ich wissen wollte wie das geht, wie gut der Support im Forum von Xiaomi ist und vor allem mag ich auch immer exakt wissen, worüber ich hier schreibe.

Inzwischen gibt es zig aktuellere Firmware-Versionen als meine, ich bin aber zu faul zum Flashen, weil mein Gerät perfekt läuft.

Sobald es eine wirklich interessante neue Firmware gibt - Android 6 und MIUI 8 (vermutlich Ende dieses Monats) - kann immer noch über Flashen nachgedacht werden.

Wenn Du magst, kannst Du jetzt bei Xiaomi schon mal Deinen Code zum Unlocken des Bootloaders anfordern. Diese Prozedur geht hier los: http://en.miui.com/unlock/

Um Fragen vorzubeugen: das ist von Xiaomi keine Schikane sondern sehr vernünftig so gemacht. Es soll verhindern, dass irgendwelche Laien ihr Gerät vermurksen und auch Sicherheitslöcher aufreißen! Xiaomi ist übrigens der einzige mir bekannte Hersteller, der so einen offiziellen Unlock-Service bietet. Auch einzigartig: Unlocken ist erlaubt und es bedeutet auch keinen Garantieverlust!

So oder so: Du hast Dein Gerät jetzt gerade mal rund zwei Tage. Warum lässt Du es nicht einfach mal wie es ist?

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_152402 Michael Nickles

„Das ist kein Problem von Gearbest sondern gilt generell für China-Smartphones beziehungsweise chinesische Händler. Bevor ...“

Optionen

Natürlich warte ich erst mal ab bevor ich wild rum flashe!

Ich kenne das von Linux, das nicht alles zu 100% eingedeutscht ist. Meist stellt sich das so dar, dass die gesamte Oberfläche dt. ist, aber je tiefer man in Menüs vordringt, desto eher stößt man noch auf engl. Dort ist man eh selten unterwegs und stört nicht weiter.
Hier fängt es jedoch schon auf dem Home-Screen an! Neben dem "Kalender" finden sich die "Contacts". Und so geht das durch alle Screens. Dt. und Engl. wechseln sich munter und nebeneinander ab. Das macht nicht nur einen buggy Eindruck, das sieht auch kaum nach verpassten Übersetzungen aus. Stell dir mal vor, das würde hier auf Nickles so aussehen? Was würdest du dann dazu sagen? Ist noch nicht ganz fertig, wir arbeiten dran? Das würde doch niemand ernst nehmen? Man stelle sich mal vor, es wären keine engl. Begriffe sondern Mandarin oder sonst was. Dann wäre es absolut unbrauchbar! 

Trotzdem hab ich Spaß am Teil und probiere alles mögliche aus. Und mal sehen was die Gearbest bzw. Xiaomi dazu sagen. Und abwarten was ein Update bringt. Ich kann nicht glauben, dass es für das inst. ROM kein Update geben soll? Wie sollten sich sonst Fehler ausbügeln lassen? Ich glaube kaum, dass die von ihren Kunden erwarten, dass die stets neu flashen wenn irgendwo ne Macke drin ist.

bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles gelöscht_152402

„Natürlich warte ich erst mal ab bevor ich wild rum flashe! Ich kenne das von Linux, das nicht alles zu 100 eingedeutscht ...“

Optionen

Ok. Die genannten Beispiele sind wirklich krass und nicht akzeptabel! Warte aber dennoch wie gesagt mal ab und beantrage das Unlocking bei Xiaomi. ABER: führe das Unlocking nicht durch, es wird nicht funktionieren! Das geht meist erst dann wenn Du vorher ein "chinesisches Developer ROM" drauf gemacht hast! Melde Dich, wenn Xiaomi Dir das Unlocking freigegeben hat dann suche ich mal die nötigen Links.

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_152402 Michael Nickles

„Ok. Die genannten Beispiele sind wirklich krass und nicht akzeptabel! Warte aber dennoch wie gesagt mal ab und beantrage ...“

Optionen

Werd ich machen. Aber wie bekomme ich ein anderes ROM ohne Unlocking drauf? Und wie geht das mit Linux, denn Windows ist hier schon lange nicht mehr.

Ich könnte ja damit leben, sehe es als Schönheitsfehler, nur wenn Updates gänzlich ausgeschlossen sind, ist das um so ärgerlicher! Erst ein Händler-MIUI, das auch noch buggy ist und dann auch keine Updates? Ok, da muss man auch erst mal den August abwarten...

Bis dahin lese ich sehr viel über MIUI und finde immer mehr heraus. Und abgesehen von alledem, ist das System als auch das Handy erste Sahne! Ich bin begeistert! Also nicht dass wir uns hier falsch verstehen. Zumindest muss das mit den Updates sicher sein und dann mal schauen.

Der Fingerprint-Sensor ist auch eine tolle Sache, nur kann man den praktisch gar nicht einrichten! Klickt man auf den Menüpunkt, kommen andere Einstellungen aber nicht der Fingerprint. Und nun? Googeln. Irgendjemand hat mal raus gefunden, dass man zunächst einen PIN, PW oder Geste festlegen muss, erst dann erscheint die Option zum Fingerprint erstellen. Macht s.g. Sinn, falls das mal nicht funzt, kommt man über die anderen Optionen rein. Wer soll das vorher wissen, es ist alles undokumentiert. Google und YouTube wissen da mehr- Selbsthilfe von User zu User. Kein Wunder wenn alle paar Wochen etwas neues und anderes erscheint...

Ich werd langsam echt zu alt für so was...

bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles gelöscht_152402

„Werd ich machen. Aber wie bekomme ich ein anderes ROM ohne Unlocking drauf? Und wie geht das mit Linux, denn Windows ist ...“

Optionen
Und wie geht das mit Linux

Damit geht es soweit mir bekannt leider nicht. Es brauch ein Windows 7/8 mit 64 Bit.

Der Fingerprint-Sensor ist auch eine tolle Sache,

Einige modifizieren ROMs haben das Problem, dass der Fingerprintsensor nicht geht.

Schon mal zum Trost: wenn das Gerät erstmal richtig "klargemacht" ist, sind alle Updates direkt mit dem Redmi möglich, es braucht kein Windows mehr und so.

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_152402 Michael Nickles

„Damit geht es soweit mir bekannt leider nicht. Es brauch ein Windows 7/8 mit 64 Bit. Einige modifizieren ROMs haben das ...“

Optionen

Man braucht ein Linux um Windows zu retten. Man braucht ein Windows um ein Linux zu modden. Verrückte Welt...

Was heißt eigentlich OTA in dem Zusammenhang? On the Air? Also, dass man ein Update einfach nur vom Handy aus anstößt und per Mobilfunk bekommt?

bei Antwort benachrichtigen
giana0212 gelöscht_152402

„Man braucht ein Linux um Windows zu retten. Man braucht ein Windows um ein Linux zu modden. Verrückte Welt... Was heißt ...“

Optionen

OTA bedeutet, Du kannst ein Update einfach anstoßen, das kommt auf das Gerät, sobald eine WIFI-Verbindung besteht. (also Wlan)

Dazu ist keine weitere Software oder Hardware erforderlich. Auch funktioniert das, ohne flashen zu müssen.

Ein Irrtum dieser Zeit ist es, Glück mit Besitz zu verwechseln.
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_152402 giana0212

„OTA bedeutet, Du kannst ein Update einfach anstoßen, das kommt auf das Gerät, sobald eine WIFI-Verbindung besteht. also ...“

Optionen

On the Air- dachte ich mir schon. Hätte ja sein können dass das wieder was anderes ist.

bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles gelöscht_152402

„Werd ich machen. Aber wie bekomme ich ein anderes ROM ohne Unlocking drauf? Und wie geht das mit Linux, denn Windows ist ...“

Optionen
Bis dahin lese ich sehr viel über MIUI und finde immer mehr heraus.

Auf Youtube gibt es auch viele Erläuterungen, Tipps und Tricks zu MIUI:

https://www.youtube.com/results?search_query=miui+7+tips

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_152402 Michael Nickles

„Auf Youtube gibt es auch viele Erläuterungen, Tipps und Tricks zu MIUI: https://www.youtube.com/results?search_query miui ...“

Optionen

Jo, bin jetzt auch zu den Entwickleroptionen durchgedrungen. Potential hat es ja! Schade dass das eigentliche OS im ROM sitzt, sonst könnte man es sich ja leicht selbst lokalisieren. Aber so...

bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles gelöscht_152402

„Jo, bin jetzt auch zu den Entwickleroptionen durchgedrungen. Potential hat es ja! Schade dass das eigentliche OS im ROM ...“

Optionen

Keine Sorge.  Das wird noch. Beschaff Dir einfach erstmal die Unlocking-Genehmigung von Xiaomi. 

bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles gelöscht_152402

„Jo, bin jetzt auch zu den Entwickleroptionen durchgedrungen. Potential hat es ja! Schade dass das eigentliche OS im ROM ...“

Optionen

Wie ist eigentlich Dein Eindruck von dem Redmi Note 3 Pro jetzt rund 3 Wochen später? Meines ist bei einem "unglücklichen Vorfall" leider restlos zertrümmert worden und ich habe bei Gearbest ein neues gekauft, das gerade auf dem Flug von Hongkong nach Europa ist.

Der Alltag ohne dem Teil ist für mich längst eine Quälerei. :-)

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_152402 Michael Nickles

„Wie ist eigentlich Dein Eindruck von dem Redmi Note 3 Pro jetzt rund 3 Wochen später? Meines ist bei einem unglücklichen ...“

Optionen

Bin sehr zufrieden mit dem Ding!

Mache zwar nur sehr wenig damit und zu dem VR komme ich grad auch nicht. Aber die Kamera ist echt toll und das Display erste Sahne! Auch das MiUI ist gut, ich kann es ohne weiteres bedienen. An den dt/engl.-Mischmasch hab ich mich gewöhnt. Für den Preis würde ich es also wieder kaufen.

Kann sein dass es sogar unlocked ist, muss ich noch mal sehen. Weiß nicht ob ich mal ein anderes ROM drauf mach. Es läuft ja auch so.

Eine Split-Screen-Funktion hat es aber nicht, oder?

bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles gelöscht_152402

„Bin sehr zufrieden mit dem Ding! Mache zwar nur sehr wenig damit und zu dem VR komme ich grad auch nicht. Aber die Kamera ...“

Optionen
Eine Split-Screen-Funktion

die gibt es offiziell von Google wohl erst an Android N. Für das Redmi Note 3 Pro gibt es inzwischen das globale stabile Update auf MIUI 8, ist aber wohl noch Android 5 drunter. MIUI 8 + Android 6 kommt aber bald von xiaomi.eu. Ich muss noch warten bis mein neues Gerät eingetroffen ist und berichte dann was ich drauf mache und wie.

Noch zu Split-Screen: das kriegt man auch mit diversen Tricks hin, werde das demmächst ausprobieren.

Apropos: Lachkrämpfe krieg ich grad bei den Berichten über die neuen "obere Mittelklasse"-Smartphones, die auf der IFA gezeigt werden und die "nur" so um die 200 bis 300 Euro kosten. Dafür gibt es im dümmsten Fall dann ein 1280 x 720 Display, einen eher mageren Helio-Prozessor und einen eher knappen Akku. Ich habe mich vor dem Neukauf des Redmi Pro 3 vor einer Woche intensiv umgeguckt ob es inzwischen eine bessere Alternative gibt. Ergebnis: definitiv nein. Für rund 170 Euro wird schlicht ein unschlagbares Preis-/Leistungsverhältnis geliefert.

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_152402 Michael Nickles

„die gibt es offiziell von Google wohl erst an Android N. Für das Redmi Note 3 Pro gibt es inzwischen das globale stabile ...“

Optionen

Kollege hat ein Samsung Galaxy mit Split-Screen. Keine Ahnung welche Version...

Ganz vergessen- der Akku mit 4000mAh ist echt toll! Braucht das Ding aber auch. CPU und Display saugen den doch sofort leer. Wenn man so ständig am Ladekabel hängt, kann man sich auch ein Festnetztelefon zulegen...

bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles gelöscht_152402

„Kollege hat ein Samsung Galaxy mit Split-Screen. Keine Ahnung welche Version... Ganz vergessen- der Akku mit 4000mAh ist ...“

Optionen
Kollege hat ein Samsung Galaxy mit Split-Screen.

Das ist dann eine Samsung-Speziallösung.

CPU und Display saugen den doch sofort leer.

Bislang hat das Redmi Note 3 Pro stets mühelos einen Tag durchgehalten. Auch dann, wenn ich es mehrere Stunden mit voller Display-Helligkeit bei Sonnenlicht als Ebook-Reader nutze.

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_152402 Michael Nickles

„Das ist dann eine Samsung-Speziallösung. Bislang hat das Redmi Note 3 Pro stets mühelos einen Tag durchgehalten. Auch ...“

Optionen

Ich meinte natürlich, wenn es einen schwächeren Akku hätte. Das ist wie V8 fahren mit nem 10Liter-Tank.

bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles gelöscht_152402

„MIUI: Global 7.4 Stable 7.4.18.0. LHOMIDD Android: 5.1.1 LMY47V Komisch, Deutsch konnte ich ja auswählen und war ja auch ...“

Optionen

Heute ist mein neu gekauftes Redmi Note 3 Pro eingetroffen und ich habe die gleiche Firmware drauf wie Du:

MIUI: Global 7.4 Stable 7.4.18.0. (LHOMIDD)

Android: 5.1.1 LMY47V

Die Eindeutschung ist schon totaler Mist! Das war bei meinen vorherigen Geräten nicht der Fall. Ich werde das Gerät wohl in Kürze auf ein Custom ROM von Xiaomi.eu updaten das Android 6 und MIUI 7 hat. Leider ist diese Prozedur durchaus etwas aufwändig. Das Gerät muss erst mit einem "Chinesischen Developer ROM" bespielt werden, was schon mal aufwändig ist: http://en.miui.com/thread-235865-1-1.html Erst dann ist Unlocking möglich: http://en.miui.com/unlock/

Und dann geht es erst richtig los mit Custom Recovery Modus installieren und dann Custom ROM drauf...

Kurzum: für rund 160 Euro wird hier sagenhafte Hardware geliefert und wer mit der schlechten Eindeutschung klar kommt wird zufrieden sein. Perfekt wird das Gerät aber nur mit recht hohem Aufwand.

bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles

Nachtrag zu: „Preishammer: Xiaomi Redmi Note 3 Pro jetzt nur noch 159 Euro“

Optionen

Inzwischen gibt es den Nachfolger des Redmi  Note 3 (Pro), der einfach Redmi Note 4 heißt. Das Neue setzt auf einen Mediathek Helio Prozessor, während das 3er Pro einen Snapdragon hat. Auf Youtube gibt es ein recht interessantes Vergleichsvideo:

https://www.youtube.com/watch?v=cZ4rQ_VTrck

Ich gehe an dieser Stelle mal davon aus, dass dieses Video nicht getrickst ist. Das "alte" 3er mit dem Snapdragon scheint mir besser zu sein als das neue 4rer. Die Benchmark-Zahlen fallen beim 4rer zwar geringfügig besser aus, im Vergleichsvideo ist aber deutlich erkennbar, dass es dennoch ruckliger bei 3D-Darstellung ist und auch langsamer startet und lädt.

Was meint Ihr?

Als Background noch: das Redmi Note 3 kam auch erst mit Mediatek-Architektur, wurde dann aber sehr rasch gegen Snapdragon ausgetauscht und dadurch in "Pro" umgetauft. Siehe dazu auch hier: China-Smartphones - Irrtümer bei Modellvarianten vermeiden

Beim Redmi Note 3 Pro kam es schließlich so, dass die erste Variante mit Mediathek Architektur nicht nur schnell abgelöst wurde, sondern es auch mit den Updates hier rasch den Graben runter ging. Angesagt war ruckzuck nur noch die Snapdragon-Verison.

Es kann durchaus sein, dass genau das auch beim Redmi Note 4 passiert, also eine Version mit Snapdragon folgt. Aus diesem Grund ist das "alte" Redmi Note 3 (Pro) für jetzt rund 165 Euro aktuell immer noch der beste Deal.

bei Antwort benachrichtigen
steubi Michael Nickles

„Preishammer: Xiaomi Redmi Note 3 Pro jetzt nur noch 159 Euro“

Optionen

Wie habt ihr bei gearbest bezahlt? Per Kreditkarte? Ist der Shop vertrauenswürdig?

Wie ist die Sprachqualität und die Qualität der Lautsprecher? Ich bin da etwas verwöhnt von meinem Blackberry Passport.

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_152402 steubi

„Wie habt ihr bei gearbest bezahlt? Per Kreditkarte? Ist der Shop vertrauenswürdig? Wie ist die Sprachqualität und die ...“

Optionen

Ja klar! Der Shop macht mir einen vertrauenswürdigen Eindruck.

Keine Ahnung, fürs tel. nehm ich ein Telefon und Musikhören die Hifi-Anlage. Aber der Wecker klingt ganz ok. Man wird wach.

bei Antwort benachrichtigen
steubi gelöscht_152402

„Ja klar! Der Shop macht mir einen vertrauenswürdigen Eindruck. Keine Ahnung, fürs tel. nehm ich ein Telefon und ...“

Optionen

Verstehe ich das richtig. Du nimmst das Smartphone nicht zum telefonieren? 

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_152402 steubi

„Verstehe ich das richtig. Du nimmst das Smartphone nicht zum telefonieren?“

Optionen

Hab nur Prepaid und solange ich noch Festnetz hab, tel. ich damit.

bei Antwort benachrichtigen
andy11 steubi

„Wie habt ihr bei gearbest bezahlt? Per Kreditkarte? Ist der Shop vertrauenswürdig? Wie ist die Sprachqualität und die ...“

Optionen
Sprachqualität

ist erste Sahne. Auch die Audioausgabe an Ohr- oder Kopfhörer

ist bestens. Lautsprecher an so kleinen Geräten sind nunmal keine

Highendgeräte sind aber zufriedenstellend.

Mit dem Note 3 pro machst du keinen Fehler. Mit einigen kleinen

Unstimmigkeiten in Sachen Sprache ect. muss man sich aber

anfreunden. Hoffe das es sich aber mit dem nächsten Update

ändert. Andy

Zuernet nicht ihr Frauen dass wir das Maedchen bewundern: Ihr geniesset des Nachts was sie am Abend erregt. J.W.v.G.
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_152402 andy11

„ist erste Sahne. Auch die Audioausgabe an Ohr- oder Kopfhörer ist bestens. Lautsprecher an so kleinen Geräten sind ...“

Optionen

Mit welchem Update? Welches ROM hast du drauf? Bist du schon unlockt?

bei Antwort benachrichtigen
steubi Michael Nickles

„Preishammer: Xiaomi Redmi Note 3 Pro jetzt nur noch 159 Euro“

Optionen

Ich habe es jetzt bestellt.

Ich wollte zwar nie ein Android haben aber man kammt ja um Apple oder Google nicht mehr rum.

Blackberry OS10 wird nicht weiterentwickelt und Windows Phone (hat meine Freundin) ist auch nicht der Knaller. Meine Hoffnung war ein echtes Linux aber das wird wohl noch dauern und ob das dann ein Erfolg wird ist auch sehr fraglich.

bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles steubi

„Ich habe es jetzt bestellt. Ich wollte zwar nie ein Android haben aber man kammt ja um Apple oder Google nicht mehr rum. ...“

Optionen

Ja, aktuell bleibt wohl nur die Wahl zwischen Google und Apple. Ich ziehe Android-Geräte vor, weil da schlichweg noch viel mehr Freiheit besteht als bei Apple. Wer mag, kann ein Gerät wie das Redmi Note 3 Pro mit alternativer Firmware eigentlich total entgoogeln. Ein Apple Gerät mit "Apple draußen" ist mir bislang indessen noch nicht bekannt.

bei Antwort benachrichtigen
steubi Michael Nickles

„Preishammer: Xiaomi Redmi Note 3 Pro jetzt nur noch 159 Euro“

Optionen

Wie kommt ihr mit dem fehlenden LTE Band 20 klar? 

bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles steubi

„Wie kommt ihr mit dem fehlenden LTE Band 20 klar?“

Optionen

Ob man mit fehlendem LTE klar kommt oder nicht ist Geschmackssache. Mir reicht G3-Geschwindigkeit mit HSPA (bis zu 20 MBit/s) aktuell fett aus. Zukunftsicherer ist natürlich LTE. In ein paar Jahren kann es also vielleicht eng werden mit dem rund 160 Euro "teuren" Redmi Note 3 Pro.

bei Antwort benachrichtigen
steubi Michael Nickles

„Ob man mit fehlendem LTE klar kommt oder nicht ist Geschmackssache. Mir reicht G3-Geschwindigkeit mit HSPA bis zu 20 MBit/s ...“

Optionen

Ich habe die Shop Rom ausgetauscht gegen das Global Dev Rom. Das Device läuft echt super, hätte ich nicht gedacht.

Ich habe mir gleich noch eines bestellt. Diesmal aber die Internationale Version mit allen LTE Bändern. Das andere bekommt meine Freundin und wir schicken das Lumia 650 in Rente. 

Bisher kann ich sagen, das Device ist echt ein super Tipp gewesen. Danke Michael. 

Zu der installierten "Spyware Möglichkeit" kann ich persönlich nur sagen. Ich glaube es spielt keine Rolle was man nutzt gehorcht und geloggt wird, glaube ich, bei allen Systemen. 

bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles steubi

„Ich habe die Shop Rom ausgetauscht gegen das Global Dev Rom. Das Device läuft echt super, hätte ich nicht gedacht. Ich ...“

Optionen
Ich habe mir gleich noch eines bestellt. Diesmal aber die Internationale Version mit allen LTE Bändern.

Danke für den Hinweis, hatte gar nicht mitgekriegt, dass die in den letzten Tagen rauskam. Interessierte sollten beachten, dass dieses Modell 2 mm länger ist und Covers und Folien des "normalen" Redmi Note 3 Pro nicht passen. Auch benötigt dieses Modell exakt das installierte ROM und es ist auch ungewiss, ob es für dieses internationale Modell Custom ROMs geben wird, wie die Update-Situation aussehen wird.

Und vorsicht: als "internationale" bezeichnete Modelle gibt es bereits länger (Beispiel hier).

Damit ist eventuell aber nur gemeint, dass ein EU-Steckernetzteil beigelegt ist!

Also unbedingt drauf achten, dass explizit das LTE20 Band dabei ist, dass bei uns relevant ist.

bei Antwort benachrichtigen
steubi Michael Nickles

„Danke für den Hinweis, hatte gar nicht mitgekriegt, dass die in den letzten Tagen rauskam. Interessierte sollten ...“

Optionen

Heute nach knapp 9 Tagen ist das neue Device mit Band 20 angekommen. Diesmal hat es keinen Zoll gekostet und nur 0,19€ Versand (wie immer das auch geht).

Das Device ist ein paar mm größer als das normale Pro daher passt es nicht in mein Case.

bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles steubi

„Heute nach knapp 9 Tagen ist das neue Device mit Band 20 angekommen. Diesmal hat es keinen Zoll gekostet und nur 0,19€ ...“

Optionen

Dann viel Spaß damit! Berichte doch mal, ob sich der Aufpreis für das Band 20 effektiv lohnt. Ich habe LTE hier in München bislang nicht vermisst, habe fast immer schnelle HSDPA-Anbindung über 3G.

bei Antwort benachrichtigen
steubi Michael Nickles

„Dann viel Spaß damit! Berichte doch mal, ob sich der Aufpreis für das Band 20 effektiv lohnt. Ich habe LTE hier in ...“

Optionen

Das verrückte ist das das Device mit Band 20 sogar 10€ billiger war. Allerdings ist es auf der Gearbest Seite schwer zu unterscheiden welches Device welche Bänder unterstützt da bei fast allen die selben Spec's da stehen.  

bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles steubi

„Das verrückte ist das das Device mit Band 20 sogar 10€ billiger war. Allerdings ist es auf der Gearbest Seite schwer zu ...“

Optionen
Das verrückte ist das das Device mit Band 20 sogar 10€ billiger war.

Also noch günstiger als 160 Euro?

Bitte stell doch mal einen Link zu dem Gerät mit Band 20 hier rein, damit es Interessierte finden.

Danke + Grüße,
Mike

bei Antwort benachrichtigen
steubi Michael Nickles

„Also noch günstiger als 160 Euro? Bitte stell doch mal einen Link zu dem Gerät mit Band 20 hier rein, damit es ...“

Optionen

Ich habe es für 160€ gekauft das andere ohne Band 20 kam damals 170€. Der Preis hat sich aber auch schon wieder geändert jetzt kostet das Device mit Band 20 170€.

http://www.gearbest.com/cell-phones/pp_437569.html 

bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles steubi

„Ich habe es für 160€ gekauft das andere ohne Band 20 kam damals 170€. Der Preis hat sich aber auch schon wieder ...“

Optionen
jetzt kostet das Device mit Band 20 170€.

Aktuell sind es 204 Euro. Das sind schon 44 Euro Unterschied zum "normalen" Modell für aktuell 160 Euro. :-)

bei Antwort benachrichtigen
steubi Michael Nickles

„Aktuell sind es 204 Euro. Das sind schon 44 Euro Unterschied zum normalen Modell für aktuell 160 Euro. :-“

Optionen

Du musst mal auf HK klicken dann wird es billiger. 

bei Antwort benachrichtigen
steubi Michael Nickles

„Preishammer: Xiaomi Redmi Note 3 Pro jetzt nur noch 159 Euro“

Optionen

Mein Redmi ist heute angekommen. Am Samstag in China verschickt und heute da. Ich hätte nicht gedacht das das so schnell geht.

Es ist aber auch eine Shop Rom drauf.

bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles steubi

„Mein Redmi ist heute angekommen. Am Samstag in China verschickt und heute da. Ich hätte nicht gedacht das das so schnell ...“

Optionen

In rund 3 Werktagen von China nach Deutschland? Das kann ich mir irgendwie nicht vorstellen. Oder hast Du es "per Bote" einfliegen lassen?

bei Antwort benachrichtigen
steubi Michael Nickles

„In rund 3 Werktagen von China nach Deutschland? Das kann ich mir irgendwie nicht vorstellen. Oder hast Du es per Bote ...“

Optionen

Ich habe es per Germany Via Expedited Shipping bestellt. Musste aber nur 23€ Zoll heute an DHL zahlen. 

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_152402 steubi

„Ich habe es per Germany Via Expedited Shipping bestellt. Musste aber nur 23€ Zoll heute an DHL zahlen.“

Optionen

Jup, war bei mir auch so. Das wars mir dann auch wert.

bei Antwort benachrichtigen
alex179 Michael Nickles

„In rund 3 Werktagen von China nach Deutschland? Das kann ich mir irgendwie nicht vorstellen. Oder hast Du es per Bote ...“

Optionen

Hallo Mike,

wie lange hat bei Dir die Lieferung von Gearbest gedauert?

Ich hab mir dort ein UMI Super bestellt.

Das Tracking aus Asien zeigt folgendes an:

2016-09-06 19:21:00 Parcel departure in Shenzhen Sorting Centre
2016-09-07 12:00:00 Parcel departure arrive in HongKong Sorting Centre
2016-09-10 15:47:00 Parcel is leaving Hong Kong Airport
2016-09-11 12:49:00 United Kingdom Lonton Sorting Centre
2016-09-13 12:23:00 Information sent to Germany

Die DHL-App zeigt nur an, dass die Daten zu der Sendung elektronisch übermittelt worden sind.

Als Versandart habe ich "Germany priority mail" gewählt.

Gruß Alex

bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles alex179

„Hallo Mike, wie lange hat bei Dir die Lieferung von Gearbest gedauert? Ich hab mir dort ein UMI Super bestellt. Das ...“

Optionen

Hallo Alex,

wie lange hat bei Dir die Lieferung von Gearbest gedauert?

die letzte Lieferung hat glaub rund 12-14 Tage gedauert.

Die DHL-App zeigt nur an, dass die Daten zu der Sendung elektronisch übermittelt worden sind.

Ab hier geht es ganz schnell weiter. Das heißt eigentlich, dass das Paket jetzt in Deutschland ist und den üblichen DHL-Weg geht. Ich schätze mal, dass es entweder heute noch kommt oder am Montag.

Als Versandart habe ich "Germany priority mail" gewählt.

Das ist die beste Variante aktuell - es geht recht flott, kostet nichts.

Grüße,
Mike

bei Antwort benachrichtigen
alex179 Michael Nickles

„Hallo Alex, die letzte Lieferung hat glaub rund 12-14 Tage gedauert. Ab hier geht es ganz schnell weiter. Das heißt ...“

Optionen

Danke Mike

Dann warte ich nochmal ab,

Gruß Alex

bei Antwort benachrichtigen
ricosch1 Michael Nickles

„Preishammer: Xiaomi Redmi Note 3 Pro jetzt nur noch 159 Euro“

Optionen

Smartphones von Xiaomi kommen mit nicht abschaltbarer Backdoor

http://winfuture.de/news,94033.html

bei Antwort benachrichtigen
andy11 ricosch1

„Smartphones von Xiaomi kommen mit nicht abschaltbarer Backdoor http://winfuture.de/news,94033.html“

Optionen

Die Spione sind halt überall, gell?

Andy

Zuernet nicht ihr Frauen dass wir das Maedchen bewundern: Ihr geniesset des Nachts was sie am Abend erregt. J.W.v.G.
bei Antwort benachrichtigen
giana0212 ricosch1

„Smartphones von Xiaomi kommen mit nicht abschaltbarer Backdoor http://winfuture.de/news,94033.html“

Optionen

Jetzt ist Xiaomi ja bekannt dafür, die Systeme der Geräte zu pflegen. Nun wissen wir eben auch, wie die das machen. Und nun? Einzig blöde daran ist, dass sich eventuell jemand dazwischen setzt und und es schafft, auf dem Weg Schadware auf das Handy einzuspielen. Eine entsprechende Meldung ist mir allerdings noch nicht untergekommen.

Verbreite doch so etwas:

Alle Blackberry haben eine Backdoor implementiert. Also diese ach so sicheren Teile. Die Firma kann jedes verschlüsselte Gerät auslesen und arbeitet mit allen Behörden der Welt zusammen. Es reicht anzugeben, dass ein Ersuchen den Gesetzvorgaben des Landes entspricht. Ein Beweis dafür wird nicht verlangt.

http://www.theinquirer.net/inquirer/news/2435459/blackberry-is-easy-on-backdoor-access-and-encryption

https://news.vice.com/article/exclusive-canada-police-obtained-blackberrys-global-decryption-key-how

Wenn jetzt einer Zugang zu allen Devices hat (siehe kanadische Behörden), und dieser Generalschlüssel entschwindet und wird öffentlich, dann sind alle betroffenen Smartphones Kernschrott.

Übrigens kommen die Updates bei Windows auch genau so auf das Gerät. Hast Du da auch in Fettschrift geschrieben, als Du das angeprangert hast?

Nachtrag: Die Zusammenarbeit mit Pakistan wurde ausdrücklich verweigert, weil das Land den Generalzugriff auf alle Geräte des Landes verlangte.

Ein Irrtum dieser Zeit ist es, Glück mit Besitz zu verwechseln.
bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles ricosch1

„Smartphones von Xiaomi kommen mit nicht abschaltbarer Backdoor http://winfuture.de/news,94033.html“

Optionen

Sorry, unsinnige Panikmache. Wer ein "unangreifbares" Gerät haben will, der muss auf jegliche Android (Google), Windows (Microsoft) und Ios (Apple) Geräte verzichten. Dann wird die Auswahl halt arg gering, beziehungsweise es existiert keine.

Wer sein Xiaomi-Gerät "sicherer" haben will, hat eine fast unerschöpfliche Auswahl an ROM-Alternativen (xiaomi.eu, Cyanogenmod usw). Ich verwende übrigens das Orignal-ROM von Xiaomi und diese "Backdoor" juckt mich keinen Hauch. Da habe ich mehr Angst vor Google, Facebook und Co.

bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles

Nachtrag zu: „Preishammer: Xiaomi Redmi Note 3 Pro jetzt nur noch 159 Euro“

Optionen

UPDATE: Hier eine wichtige Info für alle, die das Xiaomi Redmi Note 3 Pro gekauft haben und eventuell ein aktuelles ROM einspielen möchten. Es stellt sich zunehmend raus, dass das Redmi Note 3 Pro ohne Wenn und Aber ein Mega-Geheimtipp ist. Das Gerät wird mit Android 5 und MIUI 7 geliefert, inzwischen gibt es ein offizielles stabliles und sehr gut eingedeutschtes ROM mit Android 5 und MIUI 8. Noch im September wird es eine Aktualisierung auf Android 6 und MIUI 8 geben.

Das neuste Android 7 (N) wird voraussichtlich Anfang 2017 kommen. Von Cyanogenmod existiert bereits eine Testversion mit Android 7. Dank der enormen Fangmeinde und dem wohl enormen Verkaufserfolg des Redmi Note 3 Pro, werden Support und Updates also wohl auf lange Sicht sehr gut bleiben.

Für alle Premiummitglieder, die das vorinstallierte ROM austauschen möchten, habe ich hier einen Wegweiser veröffentlicht: China-Smartphones - offizielles Hersteller-ROM installieren

bei Antwort benachrichtigen
giana0212 Michael Nickles

„UPDATE: Hier eine wichtige Info für alle, die das Xiaomi Redmi Note 3 Pro gekauft haben und eventuell ein aktuelles ROM ...“

Optionen

Hi, MN.

Ich habe ja immer etwas zu meckern, hast Du ja schon mitbekommen.

Sehr schön finde ich, dass Du wichtige Infos für alle hast, die ein Redmi Note 3 Pro besitzen. Weniger schön finde ich den fehlenden Hinweis, dass diese Info nur für zahlende Gäste ist.

Damit widersprichst Du Dir selber, weil im ersten Satz gleich ganz am Anfang steht: "Für alle!"

Das es auch Lesestoff nur für zahlende Gäste gibt, stört mich allerdings nicht, also nicht falsch verstehen.

Ein Irrtum dieser Zeit ist es, Glück mit Besitz zu verwechseln.
bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles giana0212

„Hi, MN. Ich habe ja immer etwas zu meckern, hast Du ja schon mitbekommen. Sehr schön finde ich, dass Du wichtige Infos ...“

Optionen

Ich habe den ersten Satz entsprechend in "Für alle Premiummitglieder" geändert.

Ich werde mich bei diesem Tipp-Beitrag (wie bei allen Premium-Tipps!) persönlich um die Premium-Mitglieder kümmern und ihnen beim Flashen helfen. Die kostenpflichtigen Premium-Tipps haben eben exakt den Vorteil, dass dort eine sehr gute direkte Kommunikation möglich ist und eigentlich keinerlei "Störungen" durch Trolle und Co erfolgen.

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 Michael Nickles

„Preishammer: Xiaomi Redmi Note 3 Pro jetzt nur noch 159 Euro“

Optionen

Baaaaaaahhh! Leider gibt es eben auch entgegengsetzte Entwicklungen. - Von wegen Elektronik wird immer billiger. Habe auf deinen Link mit Preis-Check geklickt:

http://www.gearbest.com/cell-phones/pp_308824.html?utm_source=zanox&utm_campaign=GearbestDE&zanpid=2213548163217159168

185,85 €! Na ja - ist immer noch ein Preishammer.....

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles winnigorny1

„Baaaaaaahhh! Leider gibt es eben auch entgegengsetzte Entwicklungen. - Von wegen Elektronik wird immer billiger. Habe auf ...“

Optionen

185,85 ist der aktuelle Preis in US-Dolar. Der Preis in Euro beträgt aktuell 169.12 €. Das schwankt täglich - ich habe das Gerät vor einigen Tagen für eine Bekannte für 156 Euro bestellt.

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 Michael Nickles

„185,85 ist der aktuelle Preis in US-Dolar. Der Preis in Euro beträgt aktuell 169.12 €. Das schwankt täglich - ich habe ...“

Optionen

WOW! Danke für die Info!

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
giana0212 winnigorny1

„Baaaaaaahhh! Leider gibt es eben auch entgegengsetzte Entwicklungen. - Von wegen Elektronik wird immer billiger. Habe auf ...“

Optionen

Es gibt viele Versionen davon, hier zB mit 2GB Ram:

http://www.banggood.com/Xiaomi-Redmi-Note-3-Pro-5_5-inch-2GB-RAM-16GB-Snapdragon-650-Hexa-core-4G-Smartphone-p-1030861.html

Die kostet aber auch (zur Zeit) nur 140$. Bei Banggood ändern sich die Preise auch gerne kurzfristig, auch hier gibt es Schnapper-Angebote, die nur ganz kurze Zeit verfügbar sind.

Ein Irrtum dieser Zeit ist es, Glück mit Besitz zu verwechseln.
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 giana0212

„Es gibt viele Versionen davon, hier zB mit 2GB Ram: ...“

Optionen

Auch dir ein herzliches Dankeschön für den Link! Cool

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles

Nachtrag zu: „Preishammer: Xiaomi Redmi Note 3 Pro jetzt nur noch 159 Euro“

Optionen

Premiummitglieder finden hier eine Anleitung, wie das Xiaomi Redmi Note 3 Pro entsperrt und gerootet wird:

Android-Smartphones perfektionieren - entsperren und rooten

bei Antwort benachrichtigen
steubi Michael Nickles

„Preishammer: Xiaomi Redmi Note 3 Pro jetzt nur noch 159 Euro“

Optionen

Es gibt auf dem Device eine schöne Funktion wenn man von einem auf das andere "umziehen" will. Mit Mi Mover geht das blitzschnell alles wird auf dem neuen Device wie auf dem alten eingerichtet Hintergrund, Apps und andere Einstellungen. Bei mir waren es ca. 2,6GB und hat knapp 20 Minuten gedauert.

bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles steubi

„Es gibt auf dem Device eine schöne Funktion wenn man von einem auf das andere umziehen will. Mit Mi Mover geht das ...“

Optionen

Hab ich bislang noch nicht ausprobiert. Aktuell suche ich nach Lösungen, wie man mit mehreren Android-Geräten abwechselnd perfekt arbeiten kann. Mal nehm ich Tablet mit, mal Smartphone. Das Ärgernis fängt da natürlich schon mit dem Umstecken der SIM-Karte an. :-)

bei Antwort benachrichtigen
steubi Michael Nickles

„Hab ich bislang noch nicht ausprobiert. Aktuell suche ich nach Lösungen, wie man mit mehreren Android-Geräten abwechselnd ...“

Optionen

Ich nutze eine Ultra Card. Ein Sim ist im Blackberry Passport die andere im Redmi.  

bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles steubi

„Ich nutze eine Ultra Card. Ein Sim ist im Blackberry Passport die andere im Redmi.“

Optionen

Interessantes Angebot, wäre praktisch betrachtet ideal für mich. Aber 33 Euro im Monat sind schon recht saftig, da ich kaum telefoniere und drum keine Telefon-Flatrate brauche. Aktuell schaffe ich es nicht mal meinen Lidl-Tarif für 8 Euro mit 300 Minuten und 750 MByte Fullspeed zu verbraten. Aber 3 Karten mit einer Nummer lockt natürlich schon. :-)

bei Antwort benachrichtigen
steubi Michael Nickles

„Interessantes Angebot, wäre praktisch betrachtet ideal für mich. Aber 33 Euro im Monat sind schon recht saftig, da ich ...“

Optionen

Bei O2 kostet die Ultra Card einmalig 4,95€ und monatlich 2,95€ für jede weiter Sim Karte. Ich bin bei Smartmobil und nutze den LTE XS Tarif, montalich kündbar, für 12,99€ alle Netze und SMS als Falt und 2GB LTE. 

bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles steubi

„Bei O2 kostet die Ultra Card einmalig 4,95€ und monatlich 2,95€ für jede weiter Sim Karte. Ich bin bei Smartmobil und ...“

Optionen

Danke für die Info, das scheint mir ein interessanter Deal zu sein!

bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles

Nachtrag zu: „Preishammer: Xiaomi Redmi Note 3 Pro jetzt nur noch 159 Euro“

Optionen

Update: Heute traf wieder mal ein Xiaomi Redmi Note 3 bei mir ein, das ich für eine Bekannte bei Gearbest.com gekauft habe. Erfreulicherweise war diesmal kein Shop-ROM drauf, sondern das "Global Stable 8.0.1.0", das sich auch sofort per Update-App auf das aktuelle "Global Stable 8.0.2.0" aktualisieren lässt. Diese Version basiert zwar noch auf Android 5.n, hat aber schon das aktuelle MIUI 8 drauf - das Gerät ist also quasi direkt nach Lieferung so gut wie perfekt, es sind keinerlei Flash-Aktionen nötig.

Auch ist die Eindeutschung bei "Global Stable 8.0.2.0" sehr gut, lässt nicht zu wünschen übrig. Wer bei Gearbest.com jetzt ein Redmi Note 3 Pro bestellen möchte, sollte gleich bei der Bestellung vermerken, dass er ein Gerät mit "Global Stable" und MIUI 8 und KEIN Shop-ROM haben möchte. Auch lag der Bestellung übrigens (erstmals) ein Netzteil-Zwischenadapter bei, um das "asiatische" Netzteil auch in EU-Steckdosen nutzen zu können.

Kurzum: Es wird immer besser mit dem Redmi Note 3 (Pro).

Auch diesmal habe ich das Gerät übrigens per kostenlosem "German Priority Mail"-Versand bestellt. Das hat 13 Tage gedauert und es fielen wie gewohnt keinerlei "Zollgebühren" an.

bei Antwort benachrichtigen
andy11 Michael Nickles

„Update: Heute traf wieder mal ein Xiaomi Redmi Note 3 bei mir ein, das ich für eine Bekannte bei Gearbest.com gekauft ...“

Optionen
sondern das "Global Stable 8.0.1.0"

Da kann man das Teil ja richtig weiter empfehlen.

auf das aktuelle "Global Stable 8.0.2.0" aktualisieren

Hab ich gemacht und nach 10 Minuten etwa war der

Spuk vorbei. Wenn das jetzt immer so läuft ist das

ne feine Sache.

Hab dem Phone ne 128gb Karte gegönnt. läuft tadellos.

Andy

Zuernet nicht ihr Frauen dass wir das Maedchen bewundern: Ihr geniesset des Nachts was sie am Abend erregt. J.W.v.G.
bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles andy11

„Da kann man das Teil ja richtig weiter empfehlen. Hab ich gemacht und nach 10 Minuten etwa war der Spuk vorbei. Wenn das ...“

Optionen

Man kann natürlich auch auf ROMs von Xiaomi.eu zurückgreifen - die haben inzwischen bereits Android 6 als Unterbau. Ich fahre aktuell aber wie Du die Original-Xiaomi-ROMs. Klar geht eine 128er Speicherkarte problemlos - hab ich auch drinnen.

Grüße,
Mike

bei Antwort benachrichtigen
Weibliche Michael Nickles

„Update: Heute traf wieder mal ein Xiaomi Redmi Note 3 bei mir ein, das ich für eine Bekannte bei Gearbest.com gekauft ...“

Optionen

Mike hat das Xiaomi Redmi Note 3 für mich bestellt und es war wie beschrieben nach 13 Tagen da,  ohne Zollgebühren Lächelnd

Bisher hatte ich ein Iphone 4s und freue mich am meisten erstmal über das große Format! Technisch kann ich nichts sagen, weil ich keine Ahnung habe, aber im Gebrauch ist es wirklich prima! Fotos, Videos, Mailen, Internet, alles kein Problem. Kleiner Wermutstropfen, mit dem Laden muss man sich schon an die längere Zeit gewöhnen, das ging beim Iphone schon flott, aber dafür hält der Akku vom Xiaomi bedeutend länger!

Es sieht sehr schick aus, und das Cover wie Mike schon beschrieben hat, habe ich auch gleich dazu bestellt. Für mich hat sich die Ausgabe auf jeden Fall jetzt schon gelohnt und ich würde es jederzeit wieder bestellen!

bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles

Nachtrag zu: „Preishammer: Xiaomi Redmi Note 3 Pro jetzt nur noch 159 Euro“

Optionen

HINWEIS: Inzwischen habe ich auch einen Test der großen Alternative zum Redmi Note 3 begonnen. Ihr findet ihn hier: TEST: Xiaomi Mi Max - Preis-/Leistungskiller im 6,44 Zoll Großformat

bei Antwort benachrichtigen
Systemcrasher Michael Nickles

„HINWEIS: Inzwischen habe ich auch einen Test der großen Alternative zum Redmi Note 3 begonnen. Ihr findet ihn hier: TEST: ...“

Optionen

Ich habs meiner Freundin zum Geburtstag geschenkt.

Kam allerdings aus GB, daher ohne Zoll.

Und "nur" das kleine Modell mit 2 GB RAM und 16 GB interner Speicher.

Reicht ihr aber.

Das Ding hat ein mattes Display!!! Ich bin total neidisch!

Einziger Wermutstropfen: In der "Region voreinstellen" oder wie die heißt, fehlt Deutschland, dafür ist fast jedes afrikanische Land enthalten.

Stört aber nicht. Funzt trotzdem.

Sehr gut auch: Keinerlei Blähsot war drauf. 

Wenn ich Rentner bin, dann nörgele ich den ganzen Tag. Das wird bestimmt lustig. :)
bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles Systemcrasher

„Ich habs meiner Freundin zum Geburtstag geschenkt. Kam allerdings aus GB, daher ohne Zoll. Und nur das kleine Modell mit 2 ...“

Optionen
Das Ding hat ein mattes Display!!! Ich bin total neidisch!

Ähm - bist Du sicher, dass Ihr die Schutzfolie abgezogen habt? Smartphone mit mattem Display ist mir bislang nicht bekannt.

Einziger Wermutstropfen: In der "Region voreinstellen" oder wie die heißt, fehlt Deutschland, dafür ist fast jedes afrikanische Land enthalten.

Fall das stört ist das hier möglich: http://www.nickles.de/forum/handy-pda-smartphone/2016/china-smartphones-offizielles-hersteller-rom-installieren-539186981.html

bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles

Nachtrag zu: „Preishammer: Xiaomi Redmi Note 3 Pro jetzt nur noch 159 Euro“

Optionen

UPDATE 6.2.2017: Der obige Link zum Redmi Note 3 Pro funktioniert nicht mehr. So langsam setzt wohl der Abverkauf des Geräts ein, die goldfarbene Version ist bereits ausverkauft. Hier noch verfügbare Modelle in Grau und Silber:

XIAOMI REDMI Note 3 32GB 4G Phablet  -  CHINESE PLUG  GRAY

XIAOMI REDMI Note 3 32GB 4G Phablet  -  SILVER

bei Antwort benachrichtigen