Smartphones, Phablets, Watches, kompakte Mobilgeräte 5.520 Themen, 30.495 Beiträge

Wo Smartphone + Tarif bestellen?

Odesu / 14 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo,

ich habe gerade den spannenden LIDL-Artikel zum Thema Tarife gelesen, den genauen Link dorthin habe ich gerade nicht parat.

Mich würde Interessieren wo Ihr derzeit euren Tarif abschließen würdet? Ich möchte mir demnächst ein neues Smartphone + Tarif holen, welches genau habe ich noch nicht entschieden, wollte mich aber im Vorfeld schon einmal informieren.

Zur Auswahl stehen neben den direkten Anbietern auch Vergleichsseiten, hier z.B. habe ich letztens ein Smartphone inkl. Flat gesehen, dass beim direkten Anbieter teurer war.

Wo habt Ihr euer derzeitiges Smartphone her? Seit Ihr mit eurer Entscheidung zufrieden oder würdet Ihr es heute anders machen? Und wenn ja, wie?

Ich weiß, sind schon ein paar Fragen und hoffe dass ich hier ein paar gute Tipps finde, die ich vielleicht selbst nicht gefunden hätte.

Liebe Grüße

Odesu

bei Antwort benachrichtigen
luttyy Odesu

„Wo Smartphone + Tarif bestellen?“

Optionen

Es kommt darauf an welches Smartphone du denn möchtest und was willst du im Monat ausgeben?

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
Odesu luttyy

„Es kommt darauf an welches Smartphone du denn möchtest und was ...“

Optionen

Puh, ich habe da kein genaues Limit festgesetzt. Schön wäre unter 25 €. Danke schonmal für die Antwort!

bei Antwort benachrichtigen
olliver1977 Odesu

„Wo Smartphone + Tarif bestellen?“

Optionen

Hi,

einen Vertrag würde ich mir nicht ans Bein binden, solange man nicht regelmäßig im Ausland ist.

Ich  habe mein Smartphone (LG Optimus L5) vor zwei Jahren für 90€ ohne Vertrag gekauft. Da ich relativ wenig telefoniere und auch nicht viel damit im Internet bin, habe ich mir eine NettoKom Karte mit Smartoption geholt. In dem Paket habe ich 200 Freiminuten in alle Netze zum Telefonieren, 200 Frei SMS und 200MB Internetvolumen für 9,95€ (PrePaid). Ein Vertrag lohnt sich für die meisten Leute nicht. Prüfe dein Telefonierverhalten und wieviel Internetvolumen du mit deinem derzeitigen Telefon monatlich verbrätst und such dir dann einen PrePaid Tarif aus.

Klar das Telefon ist dann teurer aber bei einem Vertrag zahlst du für das Gerät letztendlich mehr.

Zu meinem Bedauern stell ich fest, dass du nichts hinterlässt. Und was du sagst,ist nutzlos wie die Hoden vom Papst
bei Antwort benachrichtigen
Odesu olliver1977

„Hi, einen Vertrag würde ich mir nicht ans Bein binden, solange ...“

Optionen

Danke für den Einwand, ich werde da nochmal "in mich gehen" und dass alles nochmal vor einem Vertragabschluss überdenken :)

bei Antwort benachrichtigen
Andreas42 Odesu

„Wo Smartphone + Tarif bestellen?“

Optionen

Hi!

Mein Huawei W1 ist von Amazon (ohne Vertrag). Ich würde heute ein anderes Modell kaufen, weil Huawei die Unterstützung von Windows Phone beendet hat und mein Smartphone daher kein Update auf die aktuellen Versionen (8.1 und 10) bekommt.
Ich hab mich ganz bewusst für ein Einsteiegr Smartphone abseits von Apple oder Android entschieden. Hätte es damals ein solches mit FirefoxOS oder Ubuntu gegeben, hätteich vielleicht heute ein solches Modell.

Dabei war eine der Hauptgründe damals für mich, dass MS anders als bei Android alle Smartphone mit Updates versorgen wollte. offenbar müssen das aber doch die Hersteller übernehmen...

Die App-Situation ist bei Windows Phone ganz ok, wobei ich bei meinem Huawei eh kaum Platz für mehr als 5 oder 6 Apps habe (ich nutze die Navigationslösung mit der Offline-Karte von Deutschland; damit ist der Speicher dann voll).

Ich nutze eine normale 08/15 Prepaid-SIM (9Cent Traif von Nettokom). Dort buche ich den günstigste "Smart"-Flat zu (mir reicht 200MByte Volumen; 100Minuten ins deutsche Netz und 100SMS in 30 Tagen für 7€).

Die SIM hab ich damals genommen, weil ich durch einen beruflichen Wechsel noch am selben Tag eine neue SIM plus Nummer brauchte. Netto war der nächste Laden, der einen der üblichen Tarife (9Cent für Gespräche und SMS) mit Prepaid angeboten hat. Wären damals Aldi oder Netto näher gewesen, dann hätte ich jetzt deren SIMs...

Als ich damals das Huawei neu hatte, hab ich gleich eine Internetflat zugebucht (100Mbyte für 4€). Die 100Mbyte hatte ich dann doch recht schnell voll und bin auf die Smart-Option gewechselt. Die 200MByte erreiche ich aber inzwischen durchaus; lebe dann aber die zwei oder drei Tage "gedrosselt". (Früher hatte ich das Volumen noch nicht voll.)

Kurz gesagt: ich würde mir wieder ein Smartphone ohne Tarif kaufen und eine Prepaid-SIM einsetzen. Erst wenn ich im Monat mehr als 20€ verbrauchen würde, würde ich nach Laufzeittarifen schauen.

Bis dann
Andreas

Ich sehe die Stimmungslage meiner Mitmenschen. Daher bleibt nur eine letzte Forderung: Weltuntergang jetzt sofort!
bei Antwort benachrichtigen
Tom West Andreas42

„Hi! Mein Huawei W1 ist von Amazon ohne Vertrag . Ich würde heute ...“

Optionen
bei Antwort benachrichtigen
Andreas42 Tom West

„Andreas, hilft Dir das evtl weiter? ...“

Optionen

Hi!

Danke für den Link! Ja das hilft, wobei ich auf den Hack schon aufmerksam wurde. das Developer-Preview kann man AFAIK nicht mehr installieren. Microsoft hat es für das W1 abgeklemmt, da es Inkompatibilitäten gab (SD-Card wird nicht mehr direkt erkannt).

Mal schauen, ob und wann ich den Hack riskieren werde.

Bis dann
Andreas

Ich sehe die Stimmungslage meiner Mitmenschen. Daher bleibt nur eine letzte Forderung: Weltuntergang jetzt sofort!
bei Antwort benachrichtigen
schnaffke Odesu

„Wo Smartphone + Tarif bestellen?“

Optionen

Ich schließe mich mal den Vorrednern an, ich würde auch keinen Vertrag mehr abschließen. Ich hatte über 10 Jahre lang einen Vertrag bei Vodafone, aber irgendwann wurde dieser alte Vertrag (9.95 im Monat aber nur fürs Telefonieren) nicht mehr verlängert, ich sollte fortan mehr bezahlen, zwar mit SMS und ganz wenig Internet,  aber das war für mich keine Option, auch wenn es alle zwei Jahre ein neues Handy günstig gab. Also war es Zeit, zu kündigen. Jetzt hab ich Prepaid bei Blau.de (Smart Option),  200 Freiminuten, 200 Frei SMS, 200 MB Internetvolumen. Reicht für mich völlig aus, kostet 9,90 € im Monat. Und wenn ich nicht dran denke, Guthaben wieder aufzuladen, kann man das auch so einstellen, dass das automatisch erfolgt. Brauchte ich aber bisher nicht, weil bei zuwenig Guthaben eine SMS kommt, die einen erinnert. Dann wieder aufladen und das Ganze ist sofort wieder freigeschaltet. Also einfacher gehts kaum.

Solche Angebote gibt es bei sehr vielen Anbietern. Lohnend ist es vielleicht noch zu vergleichen, in welchem Netz die Anbieter unterwegs sind. Blau.de nutzt das E-plus Netz. Das könnte in abgelegenen Regionen Probleme machen. Meine Tochter nutzt einen anderen Tarif, der mit D2 unterwegs ist. Wir konnten aber bisher keine Unterschiede feststellen, was die Netzverfügbarkeit betrifft. Wir wohnen im Umkreis von ca. 50 km einer Großstadt, und beim Pendeln mit der Bahn, haben wir exakt an den gleichen Stellen ein Funkloch. Aber das ist jetzt eine ganz persönliche Erfahrung.

Ach ja, und mein jetziges Smartphone hab ich ganz normal gekauft. Wenn man mal durchrechnet, was so ein Vertrag kostet, dann rechnet es sich meistens nicht, auch wenn man das Smartphone günstig oder umsonst bekommt.

Gruß Schnaffke

bei Antwort benachrichtigen
luttyy schnaffke

„Ich schließe mich mal den Vorrednern an, ich würde auch keinen ...“

Optionen

Dieser Triple-Tarif der Telekom ist auch nicht schlecht...

https://www.t-mobile.de/xtra/1,23640,18518-_,00.html

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_305164 schnaffke

„Ich schließe mich mal den Vorrednern an, ich würde auch keinen ...“

Optionen
Ach ja, und mein jetziges Smartphone hab ich ganz normal gekauft.

Der Tipp hat gefehlt.

auch wenn man das Smartphone günstig oder umsonst bekommt.

Kannste knicken. Erst letztes Wochenende hat mir ein Bekannter Schwachsinn unterstellt, weil ich für mein HTC 350 Ocken genickelt habe. Ich habe ihm dann vorgerechnet, wieviel er für sein Samsung mit Vertrag abdrückt. Das ist genau so ein Beschiß wie Finanzierungsangebote für PC, TV, Kühlschrank, Waschmaschine o.s. 

Barkauf gemäß Möglichkeiten, Prepaidkarte kaufen, ggf. einen günstigen Vertrag abschließen. 

bei Antwort benachrichtigen
RW1 Odesu

„Wo Smartphone + Tarif bestellen?“

Optionen

Zunächste solltest Du mal "in dich gehen" und überlegen wo du das Telefon mit welchen Diensten benötigst.

Fein raus sind alle die, die fast nur in gut ausgebauten gebieten wohnen. Die könne auch mit O2, E-Plus (Telefonica) und den entsprechenden "Mobilfunk Discounter" (ALDI, LIDL usw.) ganz glücklich werden. Solange kein LTE gebraucht wird.

Wenn Du aber auf ein rel. flächendeckendes Netz mit schnellem Datentarif abzielst, dann bleibt nur  T-Mobile oder bereits kleinen Abstrichen Vodafone.

eine kleine Übersicht wer welches Netz benutzt, findest Du hier:

http://www.smartchecker.de/anbieter

eine (der vielen) Tarifübersichten ist z.B:

http://www.check24.de/mobilfunk/anbieter/

Und zu Deiner Frage welchen Tarif ich habe: Ich hab ein Galaxy S4 mit eienm Vodafone Allnet-Flat (Innland) Tarif + 750MB LTE Datenvolumen. Kostet 26,95€ (14,50€ Vertrag + 12,45€ Handy) bei einer Laufzeit von Vertrag für 24 Monaten.

Ob ich es wieder so machen würde? Vermutlich ja, aber dann kein Samsung mit Android, sondern das Lumia 1520 mit Windows (gabs damals zum gleichen Preis).

Gruß

Ralf

bei Antwort benachrichtigen
HeinzD-1976 RW1

„Zunächste solltest Du mal in dich gehen und überlegen wo du das ...“

Optionen
Dieser Beitrag ist gelöscht!
Werbung ist in den Nickles-Foren unerwünscht und wird deshalb entfernt.
giana0212 Odesu

„Wo Smartphone + Tarif bestellen?“

Optionen

hi, ich bin wenigtelephonierer und habe eine aldi-prepaid. bezahle nur was ich verbrauche und das sind im jahr ca 60€. zusätzlich benutze ich eine karte von netzclub. die bieten internet 100mb für lau, man muß nur n bißchen werbung abnicken. handys gibt es günstig wie sand am meer ab ca 55€. natürlich kann man nicht viel erwarten, aber sie funktionieren. ich selber nutze ein kingzone k1 turbo. ist ein chinesischer nobelhersteller. tolle technik, geiles gehäuse für 210€. ist nur etwas groß.
 jetzt bei saturn neues alcatel gesehen ca 130€, hd-display, tolle verarbeitung und tolle daten. billig geht auch bei ebay, gib als suchbegriff mal "cubot", "dogee" oder "no.1" ein. jede menge geräte in allen preisklassen. außerdem weitere links zu anderen herstellern. nobel geht auch. z.b. xiaomi mi4 für 400 thaler oder meizu mx4 für noch mehr. die netzclub ist komplett kostenlos ohne tricks, man kann aber sachen dazubuchen (einmalig oder regelmäßig, jederzeit kündbar). die hundert mb sind für einen monat. wenn verbraucht, wird gedrosselt, bleibt aber kostenlos. keine kontodaten oder so nötig. die meisten china-handys haben 2 sim-steckplätze gleichzeitig aktiv. alles natürlich nur vorschläge, andere anbieter haben ähnliche konditionen.

https://www.netzclub.net/

http://www.ebay.de/itm/CUBOT-S350-2GB-16GB-5-5-Dual-SIM-Handy-Android-4-4-MTK6582-Quad-Core-Smartphone-/151641366277?pt=LH_DefaultDomain_77&hash=item234e879f05

http://www.ebay.de/itm/4-7-ZOLL-THL-4000-8GB-QUAD-CORE-3G-Smartphone-Handy-Ohne-Vertrag-4000mAh-AKKU-/141141199477?tfrom=351251115606&tpos=top&ttype=price&talgo=undefined

http://www.ebay.de/itm/NO-1-MI4-5-0-Zoll-OGS-Android-4-4-3G-MTK6582-Quad-Core-16GB-8-0MP-Handy-Weis-/111326336504?pt=LH_DefaultDomain_77&hash=item19eb9115f8

http://www.ebay.de/itm/Alcatel-OT-IDOL-MINI-6012-D-Smartphone-8GB-4-3-Silber-Android-WLAN-3G-NEU-OVP-/151615196071?pt=LH_DefaultDomain_77&hash=item234cf84ba7

das letzte war im laden billiger

Ein Irrtum dieser Zeit ist es, Glück mit Besitz zu verwechseln.
bei Antwort benachrichtigen
BrunoTor Odesu

„Wo Smartphone + Tarif bestellen?“

Optionen
Dieser Beitrag ist gelöscht!
Werbung ist in den Nickles-Foren unerwünscht und wird deshalb entfernt.