Smartphones, Phablets, Watches, kompakte Mobilgeräte 5.520 Themen, 30.502 Beiträge

Active Sync 4.1 meldet keine Konflikte bei geänderten Daten

vingenieur / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo zusammen,
ich habe von AS 3.8 mit einem IPAQ auf AS 4.1 mit ASUS MyPAL umgestellt. Bei 3.8 wurde bei geänderten Daten (z.B. auf dem PDA) in einem Dialog abgefragt, welche Daten übernommen werden sollen (PDA oder PC). Bei 4.1 kann ich nur auswählen, ob die PC oder PDA-Daten (ungefragt)übernommen werden sollen. Ein Abgleich findet nicht statt, es wird blind überschrieben.
Kann mir hier jemand helfen ?

Vielen Dank

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_24861 vingenieur

„Active Sync 4.1 meldet keine Konflikte bei geänderten Daten“

Optionen

Du brauchst nur das Programm aufrufen ( ohne aktive Verbindung ) und unter "Extras-Optionen-Regeln" die Einstellung so vornehmen, dass die Einstellung " Element nicht auflösen" wirksam ist. Dann müsste zuerst durch das Programm eine Abfrage bzgl. des Abgleiches stattfinden.

bei Antwort benachrichtigen
premiumpackage gelöscht_24861

„Du brauchst nur das Programm aufrufen ohne aktive Verbindung und unter...“

Optionen

Eben gerade nicht. Ich habe dasselbe Problem.

Nachdem ich schon lange Zeit und ganz unproblematisch meinen MDA compact mit der 3.7 und später 3.8 synchronisiert habe, musste ich nun für einen Test mit einem MDA compact vario II 4.0 installieren.

Ich habe nun beide Geräte wechselweise mit dem PC synchronisiert. Bei dem "alten" MDA erscheint die alte Oberfläche und beim "neuen" MDA die neue. Während man bei der "alten" auch noch auswählen kann, dass der Konflikt nicht automatisch gelöst werden soll, also manuell zu bearbeiten ist, fehlt diese Option in der "neuen" Oberfläche. Das führt natürlich unweigerlich zu Datenverlust, wenn man nicht sicherstellen kann, Änderungen immer nur auf einem der Geräte durchzuführen.

Bei meinem Szenario, bei dem ich den MDA mit zwei PC synchronisiere und damit für einen Austausch der Daten zwischen Firmen- und Privat-PC sorge, ist der GAU vorprogrammiert, wenn es dafür keinen Workaround gibt. Daraus folgt: Keine Lösung -> Kein MDA der neueren Generation.

mfg

Frank

bei Antwort benachrichtigen
premiumpackage

Nachtrag zu: „Eben gerade nicht. Ich habe dasselbe Problem. Nachdem ich schon lange Zeit und...“

Optionen

Tschuldigung: Habe direkt die 4.2 installiert!

bei Antwort benachrichtigen