Smartphones, Phablets, Watches, kompakte Mobilgeräte 5.505 Themen, 30.354 Beiträge

Karte gespeert;ohne Vorwarnung;Reines Firmentelefon;Kündigun

Indronil Ghosh / 4 Antworten / Baumansicht Nickles

Hi,
D2 hat an einem Samstag ohne eine Vorankündigung meine Telefon gespeert hat(Bank hat Geld zurückgebucht), denke ich an eine Fristlose Kündigung nach.Von d" ist auch keine Schreiben gekommen ds das Geld zurück gebucht worden ist.
Das Telefon ist ein reines Firmentelefon, habe ich irgendeine möglichkeit aus dem Vertag rauszukommen??

Danke Indronil Ghosh

http://de.betterplace.org/projects/5500-lebensmittel-fur-kambodschanische-kinder
bei Antwort benachrichtigen
Curly Indronil Ghosh

„Karte gespeert;ohne Vorwarnung;Reines Firmentelefon;Kündigun“

Optionen

Hi Indronil,

um Dir im Sinne Deiner Fragestellung antworten zu können, bedarf es einiger ergänzender Erläuterungen:

Erste und wichtigste Frage: Was antwortet Mannesmann zu dem Vorfall (Versehen/Arbeitsfehler...)?

Was hat es mit dem "Rückbuchen durch die Bank" auf sich - was ist das genau und warum gelaufen? Hat die Bank in Deinem Auftrag gehandelt oder gab es evtl. dort ein Versehen bzw. einen Arbeitsfehler?

Welcher Zeitraum lag zwischen dem Nichtzahlen der offenen Rechnung und dem Abschalten Deines Mobilfunkanschlusses aus der Sicht von Mannesmann?

Welche Klauseln sind in Deinem gültigen Vertrag zu Vorgehensweisen bei Zahlungsverzug etc. ausgeführt?

Curly

Curly
bei Antwort benachrichtigen
Indronil Ghosh Curly

„Hi Indronil,um Dir im Sinne Deiner Fragestellung antworten zu können, bedarf es...“

Optionen

Hi,
Mannsmann hat auf Stur geschaltet.Keine Freischaltung und nichts....

Bank hat das Geld zurück gebucht weil auf dem Konto kurzzeitig der Kreditrahmen gesprengt war.

Nachdem ich von der Rücklastschrift wußte habe ich bei der Kundenbetreung angerufen und nach gefragt wie ich mich jetzt verhalten muß.Keine Sorge sie bekommen, von uns einen Überweißungsträger zugesandt.

Die REchnung hätte in der 2ten Febrauar Woche bezahlt werden müßen.Nachdedem ich aber von der Betreung erfahren hatte, das ich einen Überweisungsträger bekommen würde, hatte sich die Sache für mich erledigt.Bis heute ist nicht gekommen.

Vertrag habe ich nicht zur Hand, müßte nochmal nachscahuen wenn es wichtig ist.

Auf jeden Fall danle für die bisherige Hilfe

Indronil Ghosh

http://de.betterplace.org/projects/5500-lebensmittel-fur-kambodschanische-kinder
bei Antwort benachrichtigen
Curly Indronil Ghosh

„Hi,Mannsmann hat auf Stur geschaltet.Keine Freischaltung und nichts....Bank hat...“

Optionen

Hi Indronil,

das klingt im ersten Moment so, als sei Mannesmann sogar im recht.
Üblicherweise hast Du als Kunde und Kontoinhaber immer den Schwarzen Peter, wenn Lastschriften wegen fehlender Kontendeckung nicht ausgeführt werden können. Darum musst Du Dich schon kümmern - auch wenn es darum geht, den nicht abgebuchten Betrag anschließend zu überweisen: Wenn Deine Bank das verpennt, solltest Du Dich im eigenen Interesse dahinter klemmen...

Curly ;-)

Curly
bei Antwort benachrichtigen
Indronil Ghosh Curly

„Hi Indronil,das klingt im ersten Moment so, als sei Mannesmann sogar im...“

Optionen

Hi,
ja genau das habe ich ja getan, der Hotline Mensch hat mir die auskunft gegeben das ich von Mannesmann angeschrieben werde, und den Betrag dann bitte überweisen soll.
Da bis Heute keine Schriben was die Angelegenheit hangeht bei mir ist....ist das Verhalten von MN den immernoch korrekt?
Werde mich Freitag mit meinen Anwalt treffen, bei gelegenheit sollte ich das auch mal Ansprechen.....oder?

Vielen Danke für die bisherige Hilfe Indronil

http://de.betterplace.org/projects/5500-lebensmittel-fur-kambodschanische-kinder
bei Antwort benachrichtigen