Fernsehen, Smart-TV, Mediacenter, Streaming-Dienste 7.367 Themen, 36.071 Beiträge

Gesucht Filme aus dem Fernsehen !

SmallAl / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Moin Zusammen, meinem Anti-Viren-Programm sei Dank (ironisch) wurde meine TV-Aufnahme Gestern Abend geblockt.

Ich hätte gerne die FSK12er Version Suicide Squad - wie auch schon vor einiger Zeit Deadpool - aufgenommen um meinem noch 12jährigen Sohn diese Filme zu ermöglichen.

Beim ersten (Deadpool) war ich zu spät am PC und beim Zweiten habe ich erst heute früh gesehen dass mein Antivirenprogramm die Speicherung der Aufnahme blockiert hatte ... ;(

Hat hier vielleicht jemand einen Tipp wo ich die 12er Versionen noch finden kann ?
In den Mediatheken scheinen nur die FSK16 Versionen zu existieren...

remember: Today is the first day of the rest of your life !
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 SmallAl

„Gesucht Filme aus dem Fernsehen !“

Optionen

Lies doch einfach mal das hier durch (bißchen runterscrollen zu "Altersfreigabe" - vor allem den letzten Satz dazu. Das kann ich nur unterschreiben:

https://de.wikipedia.org/wiki/Suicide_Squad_(Film)

Ich finde es völlig albern, sowas einem 12jährigen vorzuenthalten. Die können sehr wohl zwischen Wirklichkeit und Fiktion unterscheiden - vor allem im Zusammenhang mit Comic-Verfilmungen!

In jeder Zeitung, jeden Nachrichten und vor allem mit dem Smartphone kriegen die deutlich mehr auf die Augen und das kannst du auch nicht kontrollieren.

Ein Kind in dem Alter, das keine bedenklichen sozialen Defizite aufweist, kann von so etwas nicht beschädigt werden. Eher schon dadurch, dass so etwas nicht an das Kind herangelassen wird und es dann in seiner Peer-Group nicht mitreden kann. - Du wirst es wahrscheinlich gemerkt haben: Hier schrieb ein alter Pädagoge....

Ich habe mit meinem, ältesten Sohn (heute fast 35 Jahre alt) schon Doom 1 gespielt, als der noch keine 6 Jahre alt war. Er saß dabei auf meinem Schoß und hat vorher von mir ausführliche Erklärungen zu dem Spiel gekriegt. Ich war der Meinung, es wäre besser, er würde von mir an Ballerspiele herangeführt werden, als würde er es unkontrolliert im Freundeskreis "kriegen".

Und ich habe Recht behalten. Er ist Kriegsdienstverweigerer und ein sozial verantwortungsvoller Mensch, der seinen Mitmenschen auch jetzt in Coronazeiten hilft, wo er nur kann.

Schau den Film mit deinem Sohn und gib deinen Senf dazu. Das ist besser, als ihn vor etwas zu beschützen zu hoffen, vor dem du ihn in unserer moderenen Gesellschaft einfach nicht beschützen wirst können. Er kann von dir lernen. Das ist die beste Vorbeugung, die du ihm schenken kannst.

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen