Fernsehen, Smart-TV, Mediacenter, Streaming-Dienste 7.332 Themen, 35.707 Beiträge

WIN 10 zu Fire TV-Stick streamen

Proldi / 5 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich komme mal mit einem „Luxusproblem“, die Neugierde lässt mir keine Ruhe.

Ich möchte von WIN 10 Fotos (Videos) zu einem Fire TV-Stick streamen. M.E. hat das vor langer Zeit auch schon mal funktioniert, jetzt bekomme ich über „verbinden“ aber keinen Zugriff zum FTV mehr. Lediglich ein leichtes zucken auf dem TV ist zu bemerken, dann beendet der FTV den Verbindungsversuch.

Google hilft mir auch nicht wirklich weiter. Dort gibt es verschiedene Meinungen, aber bisher keine hilfreiche. Das Problem haben aber wohl mehr, bei manchen funktioniert es, andere haben auch das Problem.

Empfohlen wurde, das Medienstreaming zu aktivieren. Das habe ich versucht, sieht dort so aus:

Dann erscheint aber dies:

Und wo soll ich da jetzt etwas einstellen, MS ist da sehr zurückhaltend mit dem Hinweis:

-------------- Gruß Proldi
bei Antwort benachrichtigen
luttyy Proldi

„WIN 10 zu Fire TV-Stick streamen“

Optionen
bei Antwort benachrichtigen
Proldi luttyy

„Schau mal hier: https://www.win-10-forum.de/windows-10-netzwerk-and-internet/7331-medienstreaming-aktivieren-geht.html und ...“

Optionen

Hallo lutty,

den ersten Link kannte ich noch nicht, aber der brachte vermutlich die Lösung. Zumindest bekomme ich schon mal die Einstellungen angezeigt. Weiteres kann ich erst heute abend testen.

Es lag an dem ausgeschalteten Netzwerkdienst, den habe ich jetzt auf automatisch gesetzt:

Danke erstmal, so sollte es hoffentlich funktionieren.

-------------- Gruß Proldi
bei Antwort benachrichtigen
Proldi

Nachtrag zu: „Hallo lutty, den ersten Link kannte ich noch nicht, aber der brachte vermutlich die Lösung. Zumindest bekomme ich schon ...“

Optionen

Da bin ich wieder, aber mit schlechten Nachrichten.

Ich bekomme keine Verbindung, auch nicht wenn ich die Dienste "SSDP" und "UPnP-Gerätehost" zusätzlich auf automatisch setze, wie dort empfohlen.

Es muss also noch an anderer Stelle haken, aber ich weiß nicht wo ich noch suchen soll.

-------------- Gruß Proldi
bei Antwort benachrichtigen
swiftgoon Proldi

„Da bin ich wieder, aber mit schlechten Nachrichten. Ich bekomme keine Verbindung, auch nicht wenn ich die Dienste SSDP und ...“

Optionen

Da du deinen letzten Posts zufolge ne Fritzbox 7490 mit ner HD dran hast,
schon deine Nerven und installiere KODI auf dem Fire-TV Stick.

Anleitungen gibt es zuhauf im Internet.

https://www.techbook.de/entertainment/kodi-amazon-fire-tv-stick-installieren

bei Antwort benachrichtigen
Proldi swiftgoon

„Da du deinen letzten Posts zufolge ne Fritzbox 7490 mit ner HD dran hast, schon deine Nerven und installiere KODI auf dem ...“

Optionen

Das ist richtig, an der Fritzbox 7490 hängen zwei HD. Die Vorschlag mit Kodi ist gut gemeint, läuft aber bereits auf dem Stick und funktioniert wunderprächtig.

Wie im Eingangsthread geschrieben, interessiert es mich aus reiner Neugierde und um schnell vom Rechner mal etwas rüber zu streamen.

Es hat bereits vor geraumer Zeit funktioniert und war wie eine Spiegelung vom Android-Smartphone zum TV zu handhaben.

Und das lässt mir keine Ruhe, was funktioniert hat muss auch wieder funktionieren.

Naja, Kodi ist nicht zu verachten. Nur meinen Stick (1. Gen) muss ich doch wohl mal austauschen, etwas flüssiger wäre schon schön.

-------------- Gruß Proldi
bei Antwort benachrichtigen