Fernsehen, Smart-TV, Mediacenter, Streaming-Dienste 7.385 Themen, 36.297 Beiträge

Festplatte von Sat-Receiver an PC anschließen?

Robbie-Ko / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Habe mir vor kurzem ein No-Name Satelliten-Receiver mit Festplatte gekauft und bin damit eigentlich ganz zufrieden. Das Ding heißt "DVR I - Comfortline" und hat eine 80 Gigabyte Festplatte von Western Digital (WDC WD800BB-00JHAo) Nun habe ich sie an meinen PC angeschlossen, um die Filme auch darauf zu sehen bzw. auf CD zu brennen. Die Festplatte wird vom BIOS ohne Probleme angenommen und taucht auch bei Windows XP ohne Fehlermeldung in der Systemsteuerung auf. Ich habe jedoch keinen Zugriff auf die Daten, die Festplatte wird nicht beim "Arbeitsplatz" angezeigt. Bei den Eigenschaften in der Systemsteuerung steht unter "Volumes": - Datenträger: Datenträger 0 - Typ: Unbekannt - Status: nicht initialisiert - Partitionstyp: nicht anwendbar - Speicherkapazität: 76317 MB - verfügbarer Speicher: 76317 MB - Reservierter Speicher: 0 MB Wahrscheinlich hat die Platte eine ganz andere (Low-Level-?)Formatierung als sie Windows kennt. Habt Ihr Erfahrungen mit dem Thema? Gibt es Programme, die auf die Festplatte trotzdem zugreifen/ sie auf FAT-32 formatieren können. Und kann sie dann mein Receiver noch lesen? Danke schon mal im Voraus!

bei Antwort benachrichtigen
Mario32 Robbie-Ko

„Festplatte von Sat-Receiver an PC anschließen?“

Optionen

"No-Name Satelliten-Receiver"


... der wird mutmaßlich ein Linux BS oder ähnlich haben. Vermutlich ist die HDD entsprechend mit enem dafür konformen Dateisystem formatiert. Laß dohc spaßeshalber mal ein Knoppix auf dem REchner laufen und damit die festplatte ansehen. Linux ist großzügiger was das erkennen von Dateisystemen angeht ;-)

Umwandeln in Fat würde ich die HDD aus dem Receiver lieber nicht, ggfs kannst du damach den einsatz dort vergessen.

GGFS. käme noch in Frage das der Reciever ein ATA passwort auf der Platte gesetzt hat. (tilo hatte letztens eienn Link zu einem (telepolis?)Artikel wo beschrieben wurde das bspw. ein Humax gerät ein Ata PW setzt!

bei Antwort benachrichtigen