Fernsehen, Smart-TV, Mediacenter, Streaming-Dienste 7.385 Themen, 36.297 Beiträge

DVB-T USB-Stick für PC

Britta381978 / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich möchte mir einen DVB-T USB-Stick für meinen PC holen! Wenn ich mir einen Stick kaufe, kann ich dann einfach loslegen zum aufnehmen in mpeg2 oder brauche ich noch extra software, noch spezielle anforderungen an die grafikkarte usw.?
vieln dank im voraus!

bei Antwort benachrichtigen
rill Britta381978

„DVB-T USB-Stick für PC“

Optionen

Ich kenne mich mit DVB-T nicht aus, aber normalerweise ist alle erforderliche Software im Lieferumfang.

Bei DVB-S (über Satellit) ist es nicht günstig, im MPEG-Format direkt aufzunehmen, besser ist das PVA-Format für Aufnahme ... erst nach entsprechender Nachbearbeitung/Konvertierung kommt man auf ein Format, das sich problemlos abspielen lässt, siehe hier:
PVAStrumento
DVB_Recording - Eine Anleitung zum Video_Recording auf Super-Video-CDs
DVB_- Grundlagen
WeetHet - Satellite - Converting PVA to MPEG2.

Ich nehme an, daß dies auch für DVB-T gilt.


rill

bei Antwort benachrichtigen
luttyy rill

„Aufnahmeformat beachten“

Optionen

Wobei die neueste Software von Hauppauge für die DVBs-Karten absolut problemlos mit dem aufgenommenen MPEG-Format läuft.....,

bisschen blöd ist die Begrenzung auf 4096 MB, aber es gibt ja Proggis :)

Gruß
luttyy

bei Antwort benachrichtigen
Britta381978 rill

„Aufnahmeformat beachten“

Optionen

Ich habe DVB-T Empfang!
Brauche ich denn zum aufnehmen noch ein spezielles Progamm, wenn ich mir den "Yakumo QuickStick DVB-T Karte als USB Stick mit externen Antenne" kaufen möchte?

bei Antwort benachrichtigen