Fernsehen, Smart-TV, Mediacenter, Streaming-Dienste 7.411 Themen, 36.738 Beiträge

Sony CD-Player spukt

Thomas201 / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich habe eine 7 Jahre alt Sony-Anlage mit CD-Player. Dieser hat etwa 5000 Betriebsstunden hinter sich. Nun ist plötzlich folgendes Problem aufgetaucht: Jede CD - gebrannt oder gekauft - bleibt etwa ab 20 Minuten Spielzeit hängen. D.h. entweder hört man nur noch ein Kratzen und Knacken aus den Boxen oder man hört ein mechanisches Geräusch, als würde die Linse hin und her und es klickt dann auch. Es steht danach meistens "No CD". Dieses Problem trat relativ schnell auf, obwohl es zuerst noch einigermassen ging. Hab dann das Teil mal auseinandergenommen und mal von Hand etwas hin und her gemacht. Ich könnte mir vorstellen, dass etwas mit der Schiene des Lasers nicht mehr in Ordnung ist, aber keine Ahnung. Als ichs wieder zusammen hatte, drehte der Motor gar nicht mehr. Nach ein paar Tagen funktionierte dieser allerdings wieder, der Fehler ist immer noch da. Dazu noch: ich habe in der Zeit devor vielleich 1-2 Mal eine Reinigungs-CD benutzt, die ich aber auch schon früher benutzt habe. Der Laser macht keinen dreckigen Eindruck. Weiss jemand weiter?  Lohnt sich das, reparieren zu lassen? Das Problem ist, alle Komponenten gehören eigentlich zusammen, sind zwar einzeln, aber die Stromversorgung hängt an einem Strang, und ich möchte wenn möglich nicht einen separaten CD-Player betreiben.

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_137978 Thomas201 „Sony CD-Player spukt“
Optionen

hm, also ich hab so einen CD Player wieder in Gang gebracht, als ich die Linse mit Alkohol gereinigt und die Laufschienen mit Waffenöl eingeölt hatte.
Das Ding flutschte dann wieder wie gewohnt.

bei Antwort benachrichtigen