Fernsehen, Smart-TV, Mediacenter, Streaming-Dienste 7.402 Themen, 36.543 Beiträge

MPEG schneiden?

Bionic / 7 Antworten / Baumansicht Nickles

Hi, ich wuesste mal gerne wie ich einen Film im MPEG1 Format schneiden kann, das heisst der Film ist 712 MB gross, ich wuerde aber gerne den Abspann wegschneiden damit ich den Film dann auf einen 700 mB Rohling brennen kann. Bei DivX Filmen ging das immer ohne Probleme mit VirtualDub, aber welches Programm muss ich für MPEGs nehmen?

THX

bei Antwort benachrichtigen
esrael Bionic

„MPEG schneiden?“

Optionen

Also warum nicht mit Virtualdub in avi umwandeln und wenns
dann zu lang ist einfach mit VD auch schneiden.

Tschau
Esrael

bei Antwort benachrichtigen
Bionic esrael

„Also warum nicht mit Virtualdub in avi umwandeln und wenns dann zu lang ist...“

Optionen

das waäre ne möglichkeit, ist aber eher en Qualitätsverlust wenn ich das in Avi umwandel. Aber mir bleibt wohl nichts anderes mehr übrig...

bei Antwort benachrichtigen
mpeg cutting solution suchender (Anonym) Bionic

„das waäre ne möglichkeit, ist aber eher en Qualitätsverlust wenn ich das in...“

Optionen

dauert lange... wer hat schon die zeit. Unproduktiver vorschlag, wenn auch praktizierbar

bei Antwort benachrichtigen
(Anonym) Bionic

„MPEG schneiden?“

Optionen

VIDEO Clip MPEG-2 PRO von VITEC das dingens hat nur einen kleinen fehler es tut beim cutten erst ton und video trennen und es dann zusammen fügen was nen bischen dauert und space benötigt .
Dann wäre noch TMPEG zu nennen geht auch ganz gut .
HP des Produters http://www.bernclare.com/clip2.htm
natürlich waren auch ein paar user freundlich gesonnen und haben aus shareware freeware gemacht http://keytchup.free.fr/mpeg2pro.zip
mfg Dos_Freaky

bei Antwort benachrichtigen
(Anonym) Bionic

„MPEG schneiden?“

Optionen

Hi

Also, du gehst auf www.google.de und suchst nach einem VCD Cutter oder so ähnlich.
Am besten suchst du unetr google so:

+download+VCD+Cutter.

Du musst mal schauen. Du kannst das auch kombinieren.
Probier einfach mal rum und such danach.
Du wirst auf jeden fall was finden.

Oder schau unter dvd.box.sk nach.

viel glück

Peace chris

bei Antwort benachrichtigen
(Anonym) Bionic

„MPEG schneiden?“

Optionen

Hi Bionic,

hatte dasselbe Problem und verwende dafür zu Zeit das Tool "myflix 2.0". Die Software ist von der Steurung etwas gewöhnunsbedürftig, erfüllt aber sicher und schnell !!!! seinen Dienst.

Das Programm lädt das komplette Videofile in den Speicher. Du markierst den Teil, den Du haben möchtest und speicherst diesen dann als mpeg ab (ein Film weniger als 5 min Zeitaufwand).

Ein Problem tritt manchmal auf. Wenn Du ein mpeg im VCD-Format abspeicherst, wird das file nach dem Schneiden von den Brennprogrammen nicht als VCD-kompatibel erkannt und es wird eine Neukomprimierung vorgeschlagen. Das ist aber nicht notwendig, es funktioniert nämlich auch ohne Neucodierung.

mfg gerrygold

bei Antwort benachrichtigen
Fratercula Bionic

„MPEG schneiden?“

Optionen

Ich würde TMPEG empfehlen. Dieses Programm kann auch MPEG2 verarbeiten. allerdings nur 30 Tage lang in der Shareware-Version. Die Zeit müsste reichen. Oder wenn es Dein Brenner/Laufwerk erlaubt, nimm die 90min-Rohlinge (Platinum oder neu Intenso rosa). Da kann man 800 MB drauf speichern.
Übrigens: Tuten tut die Feuerwehr

bei Antwort benachrichtigen