Fernsehen, Smart-TV, Mediacenter, Streaming-Dienste 7.380 Themen, 36.201 Beiträge

Videoaufnahmen

woellchen (Anonym) / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Womit am besten aufnehmen? Besitze eine Hauppauge primio. Soll nur für clips sein. Zum Beispiel von viva etc.. Und dann mit wekchen prog zu mpeg machen?

bei Antwort benachrichtigen
Computi woellchen (Anonym)

„Videoaufnahmen“

Optionen

Am besten mit VirtualDub !
Du musst natürlich auf die Komprimierung achten !
Schau mal bei der Chip vorbei die hatten mal einen Bericht darüber !

Danach dann mit TMP.. irgendso ein Name in Mpeg3 umwandeln .

Bei mir waren die Clips dann meist so groß :

288x352 Auflösung
Audio in Mpeg 3
alles umgewandelt in Mpeg3
4 Min
= circa 50 MB

bei Antwort benachrichtigen
(Anonym) Computi

„Am besten mit VirtualDub ! Du musst natürlich auf die Komprimierung achten...“

Optionen

Also VirtualDub sollte gehen aber man sollte DivX nehmen
dann sind die mit 640x480 noch 20MB gross

bei Antwort benachrichtigen
J.C. woellchen (Anonym)

„Videoaufnahmen“

Optionen

Hi,
wenn du einen schnellen Rechner hast, so Pentium III 700MHz oder besser, kannst du mit PowerVCR direkt in viele Formate aufnehmen, ohne anschliessend nochmal konvertieren zu muessen. Klappt bei mir leider nicht, da ich nur einen Cel 533 habe. Zum konvertieren benutze ich LSX-MPEG Encoder.
Geht ganz gut.

J.C.

bei Antwort benachrichtigen