Fernsehen, Smart-TV, Mediacenter, Streaming-Dienste 7.380 Themen, 36.201 Beiträge

schwarzer Rand bei TV out

flo80 (Anonym) / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich habe eine Asus V3400 TNT mit TV out. Der Anschluß eines Fernsehers klappt auch ohne Probleme, allerdings habe ich immer einen etwa 2 cm breiten Trauerrand. Das ist ja ganz ok, wenn man eine Anwendung aufs TV bringen will, aber wenn ich Videos abspiele nicht so ganz optimal.
Hat jemand das gleiche Problem bzw. weiß, ob und wie man das beheben kann?

bei Antwort benachrichtigen
Bombenleger flo80 (Anonym)

„schwarzer Rand bei TV out“

Optionen

Hallo

Habe das gleiche bei einer GeForce 2 MX, scheint ein Nvidia-Problem zu sein. Es schwirrt zwar ein
Tool namens TVCC2000 bzw. TVOUT im Netz rum, aber dessen Entwicklung wurde mangels
Nvidia-Support eingestellt. Diese Tools machen die TV-Ausgabe nur noch schlimmer, also muss
man eben vorlaeufig damit leben, vielleicht kommt Nvidia noch zu einer Loesung, denn mittlerweile
muessten die doch wissen, was die da so produzieren, auch wenn es (sehr) gut und schnell ist.
ciao

bei Antwort benachrichtigen
Stilgar (Anonym) flo80 (Anonym)

„schwarzer Rand bei TV out“

Optionen

Für TV Out gibts nix besseres als eine Matrox Karte.
Alles andere ist pfusch

bei Antwort benachrichtigen
Osiris8968 (Anonym) flo80 (Anonym)

„schwarzer Rand bei TV out“

Optionen

Ich habe eine Asus V3800 Ultra Deluxe und mit TVCC2000 ist die Ausgabe
auf den Fernseher echt klasse, overscan aktiviert und sofort sind die
Ränder weg. (Bevor jetzt irgendwelche Schlaumeier sagen das dabei das
Bild in der Breite etwas beschnitten wird: stimmt, das machen aber
alle Videorecorder und DVD-Player dieser Erde auch, was solls also :-))
Probier das Programm doch einfach mal aus.
Gruß Osiris

bei Antwort benachrichtigen