Archiv Server-Windows 15.877 Themen, 54.317 Beiträge

Windows Server 2003 - erneute Aktivierung nach Neuinstallation

Mischa D. / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo,
ich habe einen gebrauchten Server-PC jedoch ohne Festplatten bekommen. Die Vorgeschichte des PCs kenne ich nicht. Auf dem Rechner ist der original Produkt-Key-Aufkleber. Die Original Software Windows Server 2003 ist dabei. Ich hoffe mal, es handelt sich um den Key der beiliegenden Software. Was mich allerdings wundert: Die Windows-Server-Software ist eine Vollversion, also keine OEM- Wiederherstellungs-Disk, jedoch ist die beiliegende Disk noch original eingeschweißt.
2 Fragen dazu: Was ist, wenn der Aufkleber nicht zur beiligenden Disk gehört (Key gültig)? Ist eine wiederholte Neuinstallation möglich?
Ich kenne die Installationsvorgänge von Win95 bis Win7. Es ist dort problemlos eine Aktivierung nach der Neuinstallation möglich, sofern das Produkt nur auf einem Rechner installiert ist.
Verhält sich das bei Windows 2003 Server genau so? 

Danke und Gruß

mawe2 Mischa D.

„Windows Server 2003 - erneute Aktivierung nach Neuinstallation“

Optionen
Ich kenne die Installationsvorgänge von Win95 bis Win7. Es ist dort problemlos eine Aktivierung nach der Neuinstallation möglich, sofern das Produkt nur auf einem Rechner installiert ist.

Zwei Anmerkungen dazu:

Aktivierung gibt es erst seit Windows XP. Also nicht bei Win 95 / Win 98 / Win 98 SE / Win ME / Win 2000. 

Eine Aktivierung (bei z.B. Win XP) ist auch möglich, wenn der Key schon auf anderen Rechnern verwendet wurde. Sonst könnte man mit einem beliebigen Key ja höchstens eine einzige Aktivierung machen und danach keine weitere.

Es gibt lediglich Grenzen, wenn man den selben Key allzu oft verwendet, wobei dann zunächst die Online-Aktivierung unterbunden wird und man telefonisch aktivieren muss. Eine zuverlässige Aussage, wie oft man mit dem selben Key aktivieren kann, habe ich bisher nirgendwo gefunden. Die Anzahl ist aber größer als 1.

Gruß, mawe2

Mischa D. mawe2

„Zwei Anmerkungen dazu: Aktivierung gibt es erst seit Windows...“

Optionen

Hallo und danke für die schnelle Antwort.

Ja, stimmt. Aktivierung gab es bei den älteren Windows's nicht - hatte ich schon vergessen...Cool

Also gehe ich davon aus, daß alles so ähnlich wie bei allen anderen Versionen läuft.
Da der Rechner von einer Firma ist, gehe ich mal davon aus, daß erst eine Installation erfolgte, bzw. kein "Schindluder" mit der Aktivierung getrieben wurde... 

Danke Gruß Mischa

mawe2 Mischa D.

„Hallo und danke für die schnelle Antwort.Ja, stimmt....“

Optionen

Probier' es einfach aus. Du hast ja nichts zu verlieren. Schlimmstenfalls wird eben eine telefonische Aktivierung verlangt, die von vielen (nicht ganz zu Unrecht) ohnehin als die bessere Alternative angesehen wird.

Wenn es sich wirklich um eine OEM-Lizenz handelt, ist der aufgeklebte Key möglicherweise noch nie verwendet worden, da die Hersteller solcher Rechner einen anderen Key für die Originalinstallation verwenden. Der Key auf dem Aufkleber ist dann tatsächlich nur für Neuinstallationen gedacht und vielleicht machst Du die erste solche Neuinstallation?

Gruß, mawe2