Archiv Server-Windows 15.877 Themen, 54.317 Beiträge

Windows NT auf Laptop - Systemadministrator ??? Wie kann ich

illuminate / 7 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo.
Es handelt sich um ein gebrauchtes Laptopmit Windows NT. Das Teil wurde bei einer Auktion gekauft, leider hatte die Firma / der Vorbesitzer/ das System nicht geplättet, bzw. gereinigt.
Das Laptop hat kein CD-Laufwerk. Wie kann ich mich als Systemadministrator anmelden, bzw. diese Passwort-Abfrage "knacken" oder umgehen.
Alternativ dachte ich schon allen ernstes daran eine Bootfähige Diskette einzulegen und dann im DOS-Modus Format C: einzugeben, aber wie soll ich ein neues Betriebssystem aufspielen ohne CD-Laufwerk...

Hat jemand gute Tips? Danke!!!

GarfTermy illuminate

„Windows NT auf Laptop - Systemadministrator ??? Wie kann ich“

Optionen

...netter versuch. anleitungen zum hacken gibt´s hier nicht. für dein cdrom problem gibt es als lösung die mögligkeit eins mit parallelem anschluß zu benutzen.

xafford illuminate

„Windows NT auf Laptop - Systemadministrator ??? Wie kann ich“

Optionen

falls es stimmen sollte, dann zu der firma bringen mit einem schönen gruss vn mir an den admin bzw besitzer und ausrichten, daß man firmendaten LÖSCHT und zwar richtig, bevor man geräte abgibt.
dann werden sie dir auch dankbar das laptop entsperren.

illuminate

Nachtrag zu: „Windows NT auf Laptop - Systemadministrator ??? Wie kann ich“

Optionen

Hallo garftermy, hallo xafford (bebelbrox?)
Natürlich wäre das versucht worden, aber es handelt sich um Konkursware. Bei diesen Versteigerungen kann man die Ware nicht großartig vorher testen. Dafür kann man u. U. ein gutes Schnäppchen machen. Es ist ja auch kein Top-Gerät (deswegen ja auch Windows NT 4.0 und kein aktuelleres Betriebssystem), sondern ein recht klobiges betagtes Teil. Aber es soll eigentlich als Notlösung für Reisen und Internetsurfen dienen. Wie kann ich das Teil denn plätten, wenn ich kein Laufwerk habe??? Gibt es irgendeine Möglichkeit, mir fällt keine ein, habe mich andererseits auch noch nie mit sowas beschäftigen müssen. Ausserdem finde ich es sehr lobenswert, wenn man hier keine Anleitungen für Hacks gibt. Aber eine Alternative vielleicht? (Ich denke da z. B. an Plättung, nur wie?)



xafford illuminate

„Hallo garftermy, hallo xafford bebelbrox? Natürlich wäre das versucht worden,...“

Optionen

hm....das nicht vorhandene cd-laufwerk ist wirklich ein bißchen das problem. hat das ding eine netzwerkkarte (PCMCIA/onboard)? wenn ja, dann müsstest du dir eventuell eine bootdisk basteln für eine netzwerkinstallation. auf www.bootdisk.com oder www.bootdisk.de könntest du fündig werden. dann einfach mit diskette booten, partition killen und über netzwerk die dateien für ein neues NT oä installieren.

the_mic illuminate

„Hallo garftermy, hallo xafford bebelbrox? Natürlich wäre das versucht worden,...“

Optionen

das system plattmachen ist kein problem, du hast ja sicher ein diskettenlaufwerk drin? in dem fall kannst du eine dos-diskette nehmen und mit fdisk die ntfs (= non-dos) partition löschen.

nur, wie bekommst du dann ein neues os drauf? irgendwie musst du die installationsdaten auf die hd kriegen.
da kann, wie schon erwähnt, ein parallelport-cdrom helfen. andererseits kann es auch über netzwerke (direktverbindung via parallelem oder seriellem kabel, aber auch mittels ethernet und tcp/ip-fähiger dos-diskette) versuchen, was zu drehen...

Wiesner illuminate

„Windows NT auf Laptop - Systemadministrator ??? Wie kann ich“

Optionen

Versuchs mal O&O Bluescan zum installieren brauchst du aber einen anderen WINNT/2000 rechner

illuminate

Nachtrag zu: „Windows NT auf Laptop - Systemadministrator ??? Wie kann ich“

Optionen

THANKS AT ALL!!! Ich werde mal probieren per Netzwerk-Geschichte, ansonsten per externem Laufwerk irgendwie damit klar zu kommen.
Vielen Dank nochmal!