Archiv Server-Windows 15.877 Themen, 54.317 Beiträge

Desaster recovery unter W2K

Halflife / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Hi, habe heute einen Systemabsturz gehabt mit folgenden Effekten: Verknüpfungen auf Desktop verschwunden; Einträge aus Task-Leiste weg; Lesezeichen/Favoriten im IE weg. Ansonsten habe ich noch herausgefunden, dass ich auf der Platte ein Verzeichnis mit dem Namen Found.000 habe (ca. 13 MB); die darin enthaltenen Dateien sind vom Typ "Recovered File Fragments". Kann mir vielleicht jemand sagen, was abgelaufen ist bzw. auch, ob und wie ich die "wiederhergestellten File-Fragmente" reanimieren kann? Merci vielmals Blauschwamm

Monstahund Halflife

„Desaster recovery unter W2K“

Optionen

1. Die Datei Found.000 enthält gefundene Cluster die Win2k nicht mehr zuordnen kann meistens kann man damit nichts anfangen, hab schon länger keine mehr gehabt die Zeit diese Daten wiederherzustellen ist zu aufwendig. An deiner Stelle würde ich es löschen.

2. Die Taskleiste etc. ist deshalb verschwunden weil es einen Fehler im Benutzerprofil von Win2k gegeben hat. Der Absturz hat vermutlich das Benutzerprofil zerschossen.

3. Ich würde den jetzigen Benutzer löschen und wieder anlegen. Danach die benutzerdefinierten Dinge wie Symbole Desktop wieder anlegen.

Vielleicht kennt jemand andere Wege aber ich denke du willst bald wieder mit dem Ding arbeiten.