Archiv Server-Windows 15.877 Themen, 54.317 Beiträge

Outlook läßt sich mit dem Custom Installation Wizard nicht e

(Anonym) / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo,

ich habe auf einer Testmaschine die Verteilung von MS Office 2K per
administrativen Setup und einem mit Custom Installation Wizard erstellten
Transform so zu installieren, daß alle Einstellungen für den User sofort da
sind. Beim Test hat es auch geklappt, der Exchange-Server und das Postfach
wurden sofort beim Start von Outlook richtig gefunden. Seit ich es auf dem
echten Server eingerichtet habe, klappt dieser Teil nicht mehr. Statt dessen
kommt die Fehlermeldung: "Der Standart-EMail-Ordner kann nicht geöffnet
werden. Outlook kann nicht gestartet werden, weil der Ordner zum Senden und
Empfangen von Nachrichten nicht gefunden wurde...". Ein Blick in die
Systemsteuerung zeigt, daß überhaupt kein Profil eingerichtet ist.
Im Custom Installation Wizard wurden die Services "Exchange Server" und
"Adressbuch" eingerichtet, kein PST, kein Internet (pop etc).
Hat jemand eine Idee, warum diese Einstellungen ignoriert werden? Beim
Testen ging alles, mehrfach.

Danke


Meik (Anonym)

„Outlook läßt sich mit dem Custom Installation Wizard nicht e“

Optionen

Gehört eigentlich unter Office-Corner, gelle?
Sei's drum, ich habe das mit dem administrativen Setup noch nicht gemacht, und kenne folglich nicht die genaue Vorgehensweise. Ich hatte aber auch schon mal exakt diese Fehlermeldung bei Outlook. Das Problem bestand darin, dass ich die .pst-File von einer Backup-CD-R eingespielt hatte und die Datei folglich als schreibgeschützt auf der Platte lag.
Damit konnte dann Outlook nichts anfangen, bis ich den Schreibschutz aufgehoben hatte. Vielleicht hast Du auch irgend welche (anderen) Files auf diese Weise "bearbeitet", wenn es sich auch offensichtlich nicht um die .pst-Datei handelt!

Falls ich Dir geholfen haben sollte ... wenn Du Dich mit Servern und so was auskennst, hast Du sicher auch Ahnung vom Win2k Bootmanager?! Ich hätte da nämlich auch ein Problem unter dem Titel "Win98 in 2.prim.Partition aus Win2k-boot.ini - Meik 09.04.2001" *g*