Archiv Server-Windows 15.877 Themen, 54.317 Beiträge

Netscape 4.7 Dateien liprefs.js

olszewski (Anonym) / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Habe plötzlich in jeder Partition die Datei liprefs.js. Es ist eine generierte Datei von Netscape mit den user preferences. Wozu ist diese da oder kann ich diese löschen? Auch in den allen Netscape\\Users\\xxxx Verzeichnissen ist eine Datei prefs.js

Bei liprefs.js und als auch bei prefs.js erscheint bei
Doppelklick erscheint die Fehlermeldung des Windows Scripting Hosts:

Zeile 4
Zeichen 1
Fehler Objekt erwartet
Code 800A138F
Laufzeitfehler im MIcrosft JScript.

Nach ok kommt \'Datei nicht gefunden\'

Im voraus vielen Dank.

Gruß Olszewski

Peter14 olszewski (Anonym)

„Netscape 4.7 Dateien liprefs.js“

Optionen

Habe bisher diese Dateien immer nach Beendigung einer Internetsitzung gelöscht - ohne weitere Probleme.
Unter anderem werden dort codiert alle zuletzt aufgerufenen URL's abgespeichert.
Es ist schon eine riesensauerei, den Nutzer darüber im Unklaren zu lassen, daß mit dem Löschen des Caches
längst nicht alle abgespeicherten Netscape-Daten von der Platte verschwunden sind.
Um ganz sicher zu gehen, kannst Du die liprefs vorübergehend in ein anderes Verzeichnis kopieren c:\temp oder ähnlich
und sie bei Schwierigkeiten wieder an den Ursprungsort zurückkopieren.
Auf alle Fälle wird bei jeder Internetsitzung diese Datei immer wieder neu erzeugt.
Rufe doch mal im Netscape in der Adresszeile "about:global" auf (offline) Wirst Dich wundern, was da alles erscheint. Wahrscheinlich
stammen diese Daten u. a, aus den liprefs