Archiv Server-Windows 15.877 Themen, 54.317 Beiträge

Welches Servicepack bei Motherboardwechsel?

Mischa D. / 4 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo!

Ich wechsle das Moterboard ASUS P2B mit Pent2 gegen das ASUS A7V mit Thunderbird 800 MHz aus. Derzeit ist NT4 mit dem SP4 installiert. Kann es Probleme geben? Muß zum einwandfreien funktionieren ein neueres SP inst. werden?


Danke, CIAO Mischa D.

Anonym Mischa D.

„Welches Servicepack bei Motherboardwechsel?“

Optionen

das servicepack hat mit der Hardware weniger zu tun. Generell würde ich Dir aber zu Servicepack 5 under sogar 6 raten, die version 4 war eigentlich immer recht verrufen, wir haben um Probleme zu meiden in der firma die 4 kaum installiert, servicepack 5 macht keine Probleme und erweist sich als recht stabil, und bei Servicepack6 auf das a dahinter achten.

Anonym Mischa D.

„Welches Servicepack bei Motherboardwechsel?“

Optionen

Bei neuen Sachen ist es immer besser das neuste Servicepack zunehmen
wegen der Treiber und so weiter.
Aber mit dem SP4 gehts vielleicht auch.
Ich würde erstmal das 4 draufspielen und dann kannst Du ja immer noch ein anderes rauf spielen

xafford Mischa D.

„Welches Servicepack bei Motherboardwechsel?“

Optionen

also ich würde dir zu einer kompletten neuinstallation raten, da du ja nicht nur eine komponente des systems auswechselst, du schmeisst das ganze system um...angefangen von ide conrollern, audio/modem riser, power management, pci controller, interrupt controller...du hast einen neuen rechner und das system wirst du mit der laten installation nie mehr zum absturzsicheren laufen bringen...
servicepaks haben übrigens nichts mit treibern zu tun, sie beseitigen nur bugs innerhalb von NT (und verursachen dafür dopplet so viel neue)...
gerade NT ist mit hardware mit vorsicht zu geniesen, wegen der komplizierten ansteuerung über den HAL...
also mach dir die mühe gleich alles neu zu installieren..später mußt du es eh ;o)

Anonym xafford

„also ich würde dir zu einer kompletten neuinstallation raten, da du ja nicht...“

Optionen

ich denke auch das eine Neuinstallation das sicherste ist. Allerdings sehe ich das mit den Servicepacks ein wenig anders. Stimmt zwar das sie einige neue Fehler mitbringen, aber dafür werden wichtige grobe Fehler beseitigt. So läuft nt eigentlich erst ab Servicepack 3 wirklich stabil, und mit Servicepack 5 haben wir hier gar keine Probleme, läuft aalles sehr stabil hier, und da sei erwähnt das die Kisten im Dauerbetrieb sind....naja. Neuinstallation wird das sicherste sein!