Archiv Server-Windows 15.877 Themen, 54.317 Beiträge

W2k Installation u. HD-Partitionierung

Anonym / 5 Antworten / Baumansicht Nickles

Werde mich demnächst von meinem reparaturintensiven Win98 trennen u. mit W2k in die Sphäre eines hoffentlich stabileren Systems eintauchen.

Was muß ich vor der Installation wissen od. beachten?

Wie soll ich die Festplatte partitionieren? (wohin mit den Programmen, eigenen Dateien, ev. Spielen)

Komponenten: Laptop Intel PII 366, 128 MB RAM, 6 GB HD

Hausmeister Krause Anonym

„W2k Installation u. HD-Partitionierung“

Optionen

hi!

mein vorschlag:

boote von der win2000 cd. im setup kannst du dann deine platte ganz einfach partitionieren. lösche alle partitionen, sodaß die platte leer ist (so ists am saubersten), und erstelle dann 2 neue partitionen. beide mit je 3GB. eine 3GB NUR fürs betriebssystem (weniger wirst du früher oder später bereuen...). naja und die andere 3GB partition nimmst du dann halt für deine programme und co. als dateisystem empfehle ich NTFS. ist sehr sicher. dort kannst du jegliche zugriffe und berechtigungen einstellen, sodaß NUR du zugriff drauf hast.

das ist jetzt so mein vorschlag. kann eigentlich nichts schiefgehen.


gruß Hausmeister Krause

Anonym Hausmeister Krause

„hi!mein vorschlag:boote von der win2000 cd. im setup kannst du dann deine platte...“

Optionen

Danke für die informativen Ratschläge.

CreMatoR (Anonym) Anonym

„W2k Installation u. HD-Partitionierung“

Optionen

Jaja, Krausi, wo bleibt eigentlich mein Win2K ???

Hausmeister Krause CreMatoR (Anonym)

„Jaja, Krausi, wo bleibt eigentlich mein Win2K ???“

Optionen

was hälst du davon, wenn du es dir einfach kaufst? so wie ich.
ganz einfach, du gehst in den laden verlangst das os und gibts dem verkäufer das geld. ist ganz einfach.

gruß

p.s. wart ihr gestern noch im knepp?

BOBO (Anonym) Anonym

„W2k Installation u. HD-Partitionierung“

Optionen

ich empfehle erstmal Dual Boot - kann man leicht hintherher aendern und ist besser zum Spielen.