Archiv Server-Windows 15.877 Themen, 54.317 Beiträge

Servicepack?

(Anonym) / 6 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich habe gehört, der Servicepack birgt Risiken. Win2K scheint jetzt (in Minimalausstattung bisher) ordentlich zu laufen. Soll ich die Installation des SP riskieren?

Hausmeister Krause (Anonym)

„Servicepack?“

Optionen

hi!

ja, du hast richtig gehört. hier waren schon mehrere, die mit dem SP probleme hatten. ich habs auch noch nicht drauf.
mein vorschlag:
wenn dein pc jetzt ordentlich und ihne probleme läuft, dann lass das mit dem service-pack erstmal bleiben. sollten aber irgendwann mal probleme auftauchen, dann informiere dich erstmal ob diese durch das SP überhaupt behoben werden. dann kannst du´s immer noch installieren. aber solange alles läuft, würd ichs lassen.

gruß Hausmeister Krause

Herman Munster (Anonym)

„Servicepack?“

Optionen

Allerdings ist das das erste SP. Damit wurden bisher immer ein paar ganz dicke Klopfer ausgebügelt (oder auch nicht...). Sodaß
der SP schon seine Berechtigung hat. Bisher war das Problem mit dem SP1, daß die Aufspielroutine im SP1 selber für
die Probleme gesorgt hat und nicht, daß er überflüssig sei. Irgendwann muß der SP1 so oder so auf Deinen Rechner,
nur daß genau DAS bisher das Problem war (das "Rausbringen", nicht der Inhalt).

W2K und der SP1 sind eben 1.0-Versionen und deswegen aus demselben Holz geschnitzt...

Hausmeister Krause Herman Munster

„Allerdings ist das das erste SP. Damit wurden bisher immer ein paar ganz dicke...“

Optionen

welche dicken klopfer? hab seit nem ca. halben jahr, noch keine entdeckt, die auf meinem rechner ein service pack rechtfertigen würden.

gruß

Herman Munster Hausmeister Krause

„welche dicken klopfer? hab seit nem ca. halben jahr, noch keine entdeckt, die...“

Optionen

Wir haben hier ein paar Leutchen, die konnten bestimmte, spezielle Programme nicht benutzen, mit SP gehts.
Außerdem wurden ein paar Sicherheitslücken geschlossen.

Es hieß, heißt und wird heißen: "Kaufe niemals 1.0-Versionen von M$!"

(Anonym)

Nachtrag zu: „Servicepack?“

Optionen

Es ist die Summe der kleinen Fehler, abgesehen von den teilweise massiven Sicherheitsproblemen, die mit dem SP1 behoben werden (inzwischen gibt es natürlich schon wieder neue), ich habe das SP1 installiert und keine Probleme. Ich denke, die meisten, die damit Probleme haben, sind das selber schuld, denn ein SP ist ein Wunderheilmittel für eine verkorkste Installation. Bei NT ist es ja so, das viele Programme mindestens SP3 verlangen, sonst läuft da gar nichts, wird bei win2k auch so kommen.

Hausmeister Krause (Anonym)

„Servicepack?“

Optionen

hallo nochmal!

wie du siehst, gibt es hier geteilte meinungen. warum auch nicht? ich kann jetzt nur aus meiner mittlerweilen ca. 6 monatigen win2000 erfahrung sprechen: ich brauch bisher kein SP. bei mir läuft so weit alles ohne probs.
so lange es ohne geht, installier ichs auch nicht.

gruß Hausmeister Krause