Archiv Server-Windows 15.877 Themen, 54.317 Beiträge

Lohnt sich Win2000

spider / 6 Antworten / Baumansicht Nickles

Hy,
ich hab vor mir Win2000 zu holen frage ist ob's auf meinem System gut läuft. Also ich hab ein UW-SCSI System mit einer 4,2 GB IBM Festplatte, 128 MB RAM, 450er P3 und ne Rage128 von ATi is auch noch drin, es kommt warscheinlich noch eine 2te Festplatte dazu.

CU spider

PS: Wie stehts mit der unterstützung von TV karten (Hauppauge)?

lots spider

„Lohnt sich Win2000“

Optionen

Für W2K-Professional reicht's dicke! Du solltest allerdings noch so ca 1GB freien Platz verfügbar haben.

TV-Karten? I dont' know? Schau mal auf die Hersteller Homepage nach!

Gruß

Lots

Herman Munster spider

„Lohnt sich Win2000“

Optionen

Sieh auf der ATI-Treibersupportseite nach, ob die die Karte eine W2K-Treiber existiert, der nicht Betastatus hat. Beherrscht dieser
Treiber auch DirectX? Ist nicht selbstverständlich!
Der SCSI-Controller dürfte das Problem nicht sein, sofern er von einer renomierten Firma stammt.
Der HD-Platz ist nicht eben großzügig bemessen. Für W2K reicht es.

Sieh Dir Deine Software-Liste an: wenn in der Reihe der unterstützten Windowse auch NT4 dabei ist, ist es sehr wahrscheinlich,
daß es auch mit W2K geht. Steht da aber nur was von Win9X, dann wird es spannend. Viele Spiele kann man vergessen, weil der
W2K-Grafikkartentreiber womöglich keinen DirectX-Support hat.

Viele, sehr viele, Leute haben Probleme mit Scannern und W2K. TV-Karten sind auch so ne heikle Sache. Beim Kauf darauf
achten, daß auf der Rechnung schriftlich vermerkt ist, daß die XYZ-Hardware mit W2K zusammenarbeitet.Ein Händler, der das
rundweg ablehnt ist einer, bei dem man nicht kaufen darf. Stimmt es dann doch nicht, ist die Rückgabe wesentlich einfacher.

Vorab abzuschätzen, ob W2K auf DEINEM Rechner gut läuft, ist eh nicht möglich. Da wird es immer Fälle geben, die so und so
ausgehen, Problemfälle, die Null Probleme haben und absolut sichere Kandidaten, die sich eher ins eigene Messer stürzen
würden, als W2K in der Nähe zu dulden.

(Anonym) spider

„Lohnt sich Win2000“

Optionen

Hauppauge-karten laufen problemlos, genaue Anleitung auf der Herstellerseite, Terratec entwickelt keine Treiber für win2k, für meinen Microtek USB-Scanner hat win2k sogar schon einen Treiber mitgebracht, bei Agfa-Scannern (gerade SCSI) gibt es bei Agfa eine genaue Anleitung, aber prinzipiell funktioniert es.

Anonym spider

„Lohnt sich Win2000“

Optionen

Generell reicht Deine Konfiguration locker für W2k! Hauppauge hat meines wissens nach inzwischen treiber für w2k. Schau am besten auf der Homepage nach. Mit der ATI-Karte solltest Du auch keine Probleme bekommen, wenn Du Glück hast bringt w2k die treiber schon mit. Ich habe bei der Installation hier nur zuschauen müssen, w2k hat bei mir sämtliche Hardware automatisch erkannt. SCSI-Controller und sound- und netzkarte machten keine Probleme obwohl sie namenlos sind. W2k läuft auch sehr stabil, hab kaum Probleme, im Moment bekomme ich nur meine fritz pci nicht wieder in gang. Aber das ging auch schon! Also dann viel spass mit w2k!

Tschau Thomas

Computi spider

„Lohnt sich Win2000“

Optionen

Die Hauppauge läuft unter Win2000 !!!

spider

Nachtrag zu: „Lohnt sich Win2000“

Optionen

so, von mir aus können wir das thema beenden hab mir grade win2000 bestellt, hoffentlich schaff ich die installition, wüscht mir glück.

CU spider