Archiv Server-Windows 15.877 Themen, 54.317 Beiträge

Installation Win2000 und 98 / Bootmanager

CyberM / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Hey,
ich möchte mir Windows 2000 und Windows 98 auf einem Rechner installieren. Muss ich auf irgendetwas besonderes achten (z.B. welches Betriebssystem zuerst aufspielen und und und...
Gibt es denn schon genug Treiber für sämtliche Hardwarekomponenten, natürlich jetzt bezogen auf Win2000.
Könnt Ihr mir außerdem einen guten Bootmanager empfehlen ?
Schon mal danke für die Tips !
Gruß,
CyberM (CyberM)

Antwort:
Habe erst 98 und anschließend 2000 installiert, sonst bekommst Du eventuell Schwierigkeiten mit dem Bootmanager, da 98 den platt macht. Einen besonderen Bootmanager brauchst Du für diese Konstellation nicht, zwar ist der 2000er nicht sehr ansprechend, aber Du willst ja auch nur booten. :-)
(doc)

Antwort:
Wenn du 2000 nach 98 installierst, wird 98 automatisch in den NT Bootmanager integriert. Umgekehrt geht das nicht. Wenn der NT Bootmanager von einer erneuten Win98-Installation überschrieben wird, musst du ihn entweder mit der Rescue Disk reparieren oder die Win 2000 Installation neu ausführen und nach dem ersten Reboot abbrechen (dauert nur 3 Minuten). Der NT Bootloader ist dann restauriert. Nun musst du noch die boot.ini anpassen (bzw mit der alten Datei überschreiben) und die temporären Installationsdateien löschen.
Win 2000 Treiber gibt es u. a. bei www.betaos.com.
edzel
(edzel)

Doc CyberM

„Installation Win2000 und 98 / Bootmanager“

Optionen

Habe erst 98 und anschließend 2000 installiert, sonst bekommst Du eventuell Schwierigkeiten mit dem Bootmanager, da 98 den platt macht. Einen besonderen Bootmanager brauchst Du für diese Konstellation nicht, zwar ist der 2000er nicht sehr ansprechend, aber Du willst ja auch nur booten. :-)
(doc)

Mike (Anonym) CyberM

„Installation Win2000 und 98 / Bootmanager“

Optionen

Es ist ohne Probleme möglich den Rechner mit neuen OS2 4.0 Disketten zu booten zwei oder drei Primäre Partitionen zu
erstellen und danach Win 98 in Part 1 und Win NT in Part 2 zu installieren.
Der OS2 Bootmanager (auf der Primären Partition) wird allerdings von Win 2000 beschädigt und muß um noch einmal die andere Partition (W98)
zu starten von OS2 Bootdisk wieder hergestellt werden.
Hier giebt es aber die Möglichkeit nach der inst. von z.B. Win98 auf der ersten Partition, den Bootmanager Boot-us
( www.Boot-us.de ) entweder im MBR ober auf der vorher mit OS2 erzeugten 1Primären Partition von dann insgesamt 3 Primären
Partitionen zu installieren. Boot -us in der Ver 1.2.4 ist mit Win 2000 kompatibel und kann unter WIN 9x oder WIN NT -2000
eigerichtet werden.
(mike (Anonym))