Archiv Server-Windows 15.877 Themen, 54.317 Beiträge

Helft mir!!! Nach kurzem Arbeiten dauernd den Blue Screen of

(Anonym) / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich habe ein Abit BP6 mit 2 400er Celerons, 128 MB RAM, eine Geforce von Creative und eine UDMA/66 Platte von Seagate...
Unter 95 und 98 läuft alles wunderbar (leider nur ein CPU), unter NT und 2000 verändert mein Rechner schon nach einigen Minuten
plötzlich im Blauen Bildschirm mit fast immer anderen Fehlermeldungen (IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL o. CONFIG_INITIALIZATION_FAILED,
meistens im Anhang steht GPUID: GENUINEINTEL 6.6.5)... Bin am Ende, habe alles probiert, alle aktuellen Treiber gezogen, BIOS
geflasht, Grafikkarte und Festplatte getauscht... Immer wieder das gleiche Problem! Was kann ich dagegen tun??? Will endlich die beiden CPUs
genießen und nicht unter 98 sparflamme laufen... ((Anonym))

Antwort:
auch nen Service Pack installiert (für NT 4.0)
((Anonym))

Antwort:
Habe das aktuellste Servicepack 6a schon installiert, trotzdem immer noch das gleiche Problem!!!
(Lupooo (Anonym))

Antwort:
hmm
wie war das mit der Installation
in welcher Reihenfolge haste die BS inst.
äh blöde Frage wie ist c: formatiert
schon mal an FAT gedacht
(X_Magic)

Antwort:
Hast Du Deine Celerons auch nicht übertaktet? Bios-Einstellungen auf default? NT nimmt sowas bestimmt übel.
((Anonym))

Antwort:
beides schon probiert, egal ob FAT oder NTFS, egal ob NT oder 2000... immer das gleiche...
seit 4 wochen doktere ich täglich herum, hab aber noch keine freude an meinem bp6 entdecken können...
hab das gefühl, das NT oder 2000 probleme hat einzelne Arbeiten auf die beiden CPU´s zu verteilen...
(Lupooo (Anonym))

Antwort:
egal, ob mit 400 oder @500... immer wieder die fehlermeldungen... was meinst du mit bios auf default???
((Anonym))

(Anonym)

Nachtrag zu: „Helft mir!!! Nach kurzem Arbeiten dauernd den Blue Screen of“

Optionen

auch nen Service Pack installiert (für NT 4.0)
((Anonym))

Lupooo (Anonym) (Anonym)

„Helft mir!!! Nach kurzem Arbeiten dauernd den Blue Screen of“

Optionen

Habe das aktuellste Servicepack 6a schon installiert, trotzdem immer noch das gleiche Problem!!!
(Lupooo (Anonym))