Archiv Server-Windows 15.877 Themen, 54.317 Beiträge

NT und SCSI machen mich verrückt, mayday...

James / 5 Antworten / Baumansicht Nickles

Es ist zum verrückt werden. Wir haben mehrere Rechner mit einer Standardkonfiguration mit u. A.
einem Adaptec 2940W/UW SCSI-Controller und einer IBM Platte. Die Rechner werden mit einer
Bootdisk übers Netz installiert. Das klappt auch ganz gut, NT schreibt die Files auf die Platte und
erkennt den Host (Treiber: aic78xx.sys ). Nach dem ersten Reboot fährt das System hoch, lädt
einige Dateien und endet im Bluescreen mit der Meldung: inaccessible boot device...
Jegliche manuelle Löscherei, Kopiererei oder Umbenennen der Treiberdateien ist nutzlos..
Bill, was rätst du mir jetzt? Soll ich zu Win3000 updaten? (James)

Antwort:
aic78xx? Sind das Onboard-Controller? Wenn ja, und wenn es der aic 7890 ist, musst Du die Treiber verwenden, die der Boardhersteller (Asus?) mitliefert.
Jakob
(Jakob Blomer)

Antwort:
Nein, es ist ein Adaptec 2940U/UW Controller. Beim NT-Setup wird nur die Datei aic78xx.sys als Treiber anerkannt.
Mit dieser Datei kann NT auch auf die Platte zugreifen und die Files kopieren, aber nach dem ersten Reboot kommt
Bluescreen (inaccessible boot device). Einen aktualisierten Treiber habe ich auch probiert, läuft nict. Es ist echt zum
verrückt werden. Wer eine Idee hat soll bitte helfen. Danke
(James)

Antwort:
hi
bei der nt installation fragt der nt ob du noch anderer scsi controller/geräte
hinzufügen willst. einfach den text bei der installation lesen.
grüß
@am
(@am)

Antwort:
Genau bei dieser Abfrage, schiebe ich die Treiberdiskette hinein und NT erkennt den Host auch,alles läuft wunderbar,
nur beim nächsten Reboot holt sich NT wieder einige Files von der Platte, kommt bis zum Screen
--> 1 Sys..prozessor .. etc und dann Bluescreen: inaccessible boot device..
Erst lesen und dann posten, nichts für ungut.
MfG
(James - Sehr witzig)

Antwort:
Unter support.microsoft.com findest Du die knowledge base. Schau einfach unter NT 4 und "inaccessible boot device". Da kriegst Du eine ganze Reihe von Qxxx-Artikeln.
Jakob
(Jakob Blomer)

Jakob Blomer James

„NT und SCSI machen mich verrückt, mayday...“

Optionen

aic78xx? Sind das Onboard-Controller? Wenn ja, und wenn es der aic 7890 ist, musst Du die Treiber verwenden, die der Boardhersteller (Asus?) mitliefert.
Jakob
(Jakob Blomer)

James Jakob Blomer

„NT und SCSI machen mich verrückt, mayday...“

Optionen

Nein, es ist ein Adaptec 2940U/UW Controller. Beim NT-Setup wird nur die Datei aic78xx.sys als Treiber anerkannt.
Mit dieser Datei kann NT auch auf die Platte zugreifen und die Files kopieren, aber nach dem ersten Reboot kommt
Bluescreen (inaccessible boot device). Einen aktualisierten Treiber habe ich auch probiert, läuft nict. Es ist echt zum
verrückt werden. Wer eine Idee hat soll bitte helfen. Danke
(James)

@am James

„NT und SCSI machen mich verrückt, mayday...“

Optionen

hi
bei der nt installation fragt der nt ob du noch anderer scsi controller/geräte
hinzufügen willst. einfach den text bei der installation lesen.
grüß
@am
(@am)

James - Sehr witzig @am

„NT und SCSI machen mich verrückt, mayday...“

Optionen

Genau bei dieser Abfrage, schiebe ich die Treiberdiskette hinein und NT erkennt den Host auch,alles läuft wunderbar,
nur beim nächsten Reboot holt sich NT wieder einige Files von der Platte, kommt bis zum Screen
--> 1 Sys..prozessor .. etc und dann Bluescreen: inaccessible boot device..
Erst lesen und dann posten, nichts für ungut.
MfG
(James - Sehr witzig)

Jakob Blomer James - Sehr witzig

„NT und SCSI machen mich verrückt, mayday...“

Optionen

Unter support.microsoft.com findest Du die knowledge base. Schau einfach unter NT 4 und "inaccessible boot device". Da kriegst Du eine ganze Reihe von Qxxx-Artikeln.
Jakob
(Jakob Blomer)