Archiv Server-Windows 15.877 Themen, 54.317 Beiträge

NT Server 4.0 in einem Schulnetz. NT Experten gefragt!

chris / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Situation: 90 Schüler in einer Schule. Ein Netzwerk mit 1 NT-Server + 16 98er Clients. Jeder Schüler sollte seinen eigenen Ordner auf dem Server haben, auf den nur er und der Serveradministrator Zugriff haben. (Damit sich die lieben Biester nichts löschen!) Wie löst man dieses Problem am Besten? (chris)

Antwort:
ganz einfach, aber viel Arbeit
im Benutzermanager 90 User anlegen, mit Password
dabei unter Profile Home-Verzeichnis mit z. B.
c:\Daten\%Username% (Serververz.)
dann mit Freigabe jeweils freigeben für den User
viel Spaß x-tw
(x-tw)

Antwort:
Soooo schlimm ist das nun auch wieder nicht. Man kann sich im Benutzermanager durchaus Kopiervorlagen erstellen, und wenn man dann die ganze Sache durchorganisiert, geht das recht schnell.
Ausserdem gibt es immer noch die Kommandozeile und das schöne Kommando "net user...". Damit kann man das sogar per script lösen.
(gerd (Anonym))

Antwort:
Kannst Du mir das etwas genauer erklären? Wäre höllisch froh! Thanx
(chris)

x-tw chris

„NT Server 4.0 in einem Schulnetz. NT Experten gefragt!“

Optionen

ganz einfach, aber viel Arbeit
im Benutzermanager 90 User anlegen, mit Password
dabei unter Profile Home-Verzeichnis mit z. B.
c:\Daten\%Username% (Serververz.)
dann mit Freigabe jeweils freigeben für den User
viel Spaß x-tw
(x-tw)

Gerd (Anonym) chris

„NT Server 4.0 in einem Schulnetz. NT Experten gefragt!“

Optionen

Soooo schlimm ist das nun auch wieder nicht. Man kann sich im Benutzermanager durchaus Kopiervorlagen erstellen, und wenn man dann die ganze Sache durchorganisiert, geht das recht schnell.
Ausserdem gibt es immer noch die Kommandozeile und das schöne Kommando "net user...". Damit kann man das sogar per script lösen.
(gerd (Anonym))

chris Gerd (Anonym)

„NT Server 4.0 in einem Schulnetz. NT Experten gefragt!“

Optionen

Kannst Du mir das etwas genauer erklären? Wäre höllisch froh! Thanx
(chris)