Archiv Server-Windows 15.877 Themen, 54.317 Beiträge

.EXE-Dateierweiterung geändert - wie rückgängig machen?

Superdepp / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Hi,
in einem Wahnanfall habe ich im Netscape Navigator einen neuen Dateityp angelegt, der die Dateierweiterung EXE hat und mit der Datei lmaa.exe geladen werden soll ... fragt nicht warum!!
Dadurch läßt sich nämlich keine einzige EXE-Datei mehr starten, ohne daß das System nach lmaa.exe fragt ...
Jedenfalls ein tolles Beispiel, wie man sich SEHR SCHNELL SEHR ÜBEL ins Knie schießen kann.
Hat irgendwer eine Idee, wie man das rückgängig machen kann? Die Dateierweiterungseinstellung über den Explorer ist abgeschattet und läßt sich nicht editieren.
Vielen Dank im voraus und viele Grüße,
Superdepp (Superdepp)

Antwort:
Hi Superdepp,
Versuch mal folgende Textdatei mit der Endung .reg zu erstellen und schreib folgenden Text rein:
--------Anfang der Datei
REGEDIT4
[HKEY_CLASSES_ROOT\exefile]
"EditFlags"=hex:d8,07,00,00
@="Anwendung"
[HKEY_CLASSES_ROOT\exefile\shell]
@=""
[HKEY_CLASSES_ROOT\exefile\shell\open]
@=""
"EditFlags"=hex:00,00,00,00
[HKEY_CLASSES_ROOT\exefile\shell\open\command]
@="\"%1\" %*"
[HKEY_CLASSES_ROOT\exefile\shellex]
[HKEY_CLASSES_ROOT\exefile\shellex\PropertySheetHandlers]
[HKEY_CLASSES_ROOT\exefile\shellex\PropertySheetHandlers\{86F19A00-42A0-1069-A2E9-08002B30309D}]
@=""
[HKEY_CLASSES_ROOT\exefile\DefaultIcon]
@="%1"
[HKEY_CLASSES_ROOT\.exe]
"Content Type"="application/x-msdownload"
@="exefile"
--------Ende der Datei
Anschließend noch auf die Datei doppelklicken und sie sollte in die Registry eingetragen werden. Anschließend sollte dann wieder 'heile Welt' sein.
Gruß McMorning
(McMorning)

Antwort:
McMorning,
Du bist ein Superheld! You made my day!
Im übrigen - und das stimmt - bin nicht ich der Superdepp, sondern mein Kollege, aber da man Kollegen nicht als Superdeppen bezeichnet, habe ich die Lösungssuche auf mich genommen ...
Nochmals TAUSEND DANK!!!
Superdepp und sein Kollege
(Superdepp)

McMorning Superdepp

„.EXE-Dateierweiterung geändert - wie rückgängig machen?“

Optionen

Hi Superdepp,
Versuch mal folgende Textdatei mit der Endung .reg zu erstellen und schreib folgenden Text rein:
--------Anfang der Datei
REGEDIT4
[HKEY_CLASSES_ROOT\exefile]
"EditFlags"=hex:d8,07,00,00
@="Anwendung"
[HKEY_CLASSES_ROOT\exefile\shell]
@=""
[HKEY_CLASSES_ROOT\exefile\shell\open]
@=""
"EditFlags"=hex:00,00,00,00
[HKEY_CLASSES_ROOT\exefile\shell\open\command]
@="\"%1\" %*"
[HKEY_CLASSES_ROOT\exefile\shellex]
[HKEY_CLASSES_ROOT\exefile\shellex\PropertySheetHandlers]
[HKEY_CLASSES_ROOT\exefile\shellex\PropertySheetHandlers\{86F19A00-42A0-1069-A2E9-08002B30309D}]
@=""
[HKEY_CLASSES_ROOT\exefile\DefaultIcon]
@="%1"
[HKEY_CLASSES_ROOT\.exe]
"Content Type"="application/x-msdownload"
@="exefile"
--------Ende der Datei
Anschließend noch auf die Datei doppelklicken und sie sollte in die Registry eingetragen werden. Anschließend sollte dann wieder 'heile Welt' sein.
Gruß McMorning
(McMorning)

Superdepp McMorning

„.EXE-Dateierweiterung geändert - wie rückgängig machen?“

Optionen

McMorning,
Du bist ein Superheld! You made my day!
Im übrigen - und das stimmt - bin nicht ich der Superdepp, sondern mein Kollege, aber da man Kollegen nicht als Superdeppen bezeichnet, habe ich die Lösungssuche auf mich genommen ...
Nochmals TAUSEND DANK!!!
Superdepp und sein Kollege
(Superdepp)