Server für LAN und Internet 363 Themen, 10.686 Beiträge

1+1 Smartdrive Problem normal?

RogerWorkman / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Hörte sich gut an, 100GB kostenlos als Cloud nutzen, aber 1+1 Support hat selbst keine Ahnung. Also: SmartDrive funktioniert im Upload, dem Teilen von Daten und auch deren download, sogar einzeln per Passwort geschützt.

Aber nun die Frage: wie gebe ich dem Gast in meinem SmartDrive die Uploadrechte, um z.B. eine Textdatei korrigiert wieder zurückzuschicken?

ferner habe ich festgestellt, das pro Datei 512MB möglich sind, als nichtmal ein CD-Image ist möglich.Eine Warnmeldung über kaputte Dateien bei fehlerhaften Upload bekommt man auch nicht. Hinzu ist der Upload auf ca. 0,3MB/s anscheinend limitiert. 100GB bei dem Uploadtempo, undenkbar. ÜÄÖ usw darf man anscheinend im dateinamen auch nicht verwenden, Upload nicht möglich. wenn ein Upload ansteht, weis man nicht, wann die Daten fertig übertragen wurden. Fährt man den Rechner zu früh runter, so erscheint ebenfalls keine Meldung eines laufenden Uploads.

Bitte gebt mir Hilfestellung zur Lösung der Probleme  oder Alternativen . dropbox ist genial, hat aber zuwenig  Speicher.

SmartDrive ab in die Tonne ? 
bei Antwort benachrichtigen
Maybe RogerWorkman

„1+1 Smartdrive Problem normal?“

Optionen

Moin,

SmartDrive kenne ich nicht, ich habe einen eigenen Webspace und das ist mir persönlich auch lieber.

Das Ä,Ö,Ü nicht erlaubt sind, ist normal, die gibt es im Internet nicht und man sollte es sich beim PC eigentlich gleich abgewöhnen, um Probleme (z.B. FTP-Upload) zu umgehen,

Bist Du sicher, dass der Upload limietiert ist, oder ist er durch Deine DSL-Anbindung limitiert?

Ein CD Image kann man z.B. mit 7Zip in mehrere Teile splitten und später lokal zusammenfügen.

Gruß

Maybe

"Es gibt nur eine falsche Sicht der Dinge: der Glaube, meine Sicht sei die einzig Richtige!" (Nagarjuna, buddhistischer Philosoph)
bei Antwort benachrichtigen