Archiv Scanner 1.570 Themen, 3.787 Beiträge

Windows stürzt beim Starten mit angeschlossenem Scanner ab

(Anonym) / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Mein Primax Jewel 4800 SCSI Scanner funktionierte an der mitgelieferten Adapter-Karte problemlos.
An meinem Advansys ABP960 Fast-SCSI-2 Controller wird der Scanner zwar erkannt, beim Starten von Windows stürzt der Rechner jedoch ab.
Intern ist ein JVC-Brenner angesclossen. Muss ein externer Terminator angebracht werden?
Die Scanner ID ist 6, die vom Brenner 0, und die vom Contrloller 7.

Bombenleger (Anonym)

„Windows stürzt beim Starten mit angeschlossenem Scanner ab“

Optionen

Hallo

Schalte den Scanner vor dem Win-Boot mal aus. Sollte Win jetzt starten, geh sofort in den Geraetemanager,
schalte den Scanner an und klick auf aktualisieren, vielleicht kriegt er ihn. In Sachen Terminierung: das
letzte Geraet am jeweiligen Kabel muss terminiert werden, also Scanner und Brenner. Bei mitgelieferten
Controllern ist das nicht noetig, solange kein weiteres Geraet dazu kommt. Sieh mal im Scanner-Handbuch
nach, vielleicht hat der Scanner ja einen eingebauten Terminator der nur aktiviert werden muss. In Sachen ID:
Den Brenner wuerde ich auf 3 stellen, damit spaeter auch Festplatten nachgeruestet werden koennen.
ciao

Fragmaster (Anonym)

„Windows stürzt beim Starten mit angeschlossenem Scanner ab“

Optionen

Ergänzung zu Bombenleger:
Der Scanner gehört natürlich terminiert, aber da er an der mitgelieferten Controllerkarte funktioniert hat, kann man ja davon ausgehen, daß das bereits ab Werk erledigt wurde.
Leider können einige SCSI-Scanner nur mit der beigepackten Karte, nicht aber mit anderen Hostadaptern was anfangen. Falls das bei Dir so sein sollte, wäre das schade, weil nicht zu ändern und wieder ein Interrupt weniger :-((.
Good Luck, F.