Archiv Scanner 1.570 Themen, 3.787 Beiträge

USB zu langsam?

Franz Gaudlitz / 7 Antworten / Baumansicht Nickles

Wenn ich ein Bild scanne und ca 100 MB übertragen werden müssen, dauert das mit meinem USB fast 4min.
Das ist doch viel zu viel oder?
System: Athlon 600, Win 98 SE, Via Chipsatz

Herman Munster Franz Gaudlitz

„USB zu langsam?“

Optionen

Das wären 416KB/s. Für ne HD in der Tat ´n bißchen (sehr) flügellahm, aber für USB...

(Anonym) Franz Gaudlitz

„USB zu langsam?“

Optionen

Bei USB ist bei 1 MB/s die Oberkante der Unterlippe erreicht:-( Mit Daten-Overhead und Scanngeschwindigkeitist die Übertragungsleistung eher normal. Da läufts bei SCSI schon besser.

cheers

Cersten

Muad\'dib (Anonym) Franz Gaudlitz

„USB zu langsam?“

Optionen

pfui Teufel, drecks USB. Sollte in die Mülltonne samt der IDE-Soße

Amenophis IV Franz Gaudlitz

„USB zu langsam?“

Optionen

also, liegt das am Scanner oder am USB? Manche TWAIN-Module fangen mit der Übertragungs-Arbeit erst an, wenn der ganze Scan beendet ist. Das dauert dann entsprechend lange, auch bei der besten Schnittstelle. Andere Twain-Module transferieren die Daten parallel zum Scan, das geht natürlich schneller. Aus Deinem Posting geht nicht hervor, worin das Problem genau besteht. Generell ist USB durchaus in der Lage, auch schnelle Scanner zu bedienen - Beispiel EPSON 1200 U. Erst bei Profigeräten ist SCSI zwingend notwendig.
Also: Der Bus als solcher ist wahrscheinlich nicht Schuld an Deinem Problem - es dürfte sich eher um einen billigen Scanner handeln. Der schnellste unter den preisweiten ist z.zt wahrscheinlich der Epson 600 USB, ab 250.- zu haben.

FranzGaudlitz (Anonym) Amenophis IV

„also, liegt das am Scanner oder am USB? Manche TWAIN-Module fangen mit der...“

Optionen

ich habe den epson 600 usb und die übertragung läuft parallel zum scan
aber für 600 dpi mit entrastern und unscharfer maske dauert das fast 4 min

Amenophis IV FranzGaudlitz (Anonym)

„ich habe den epson 600 usb und die übertragung läuft parallel zum scanaber...“

Optionen

Das liegt nicht am USB, sondern an der Rechenarbeitszeit für die Entrasterei. Dauert auch beim meinem SCSI.
Ein Bild A 4 600dpi Farbe hat etwa 100 MB. Der USB überträgt 12 Mbit/sec, also gut 1MB (die 'Verwaltungsarbeit' muß man abziehen). Das heißt, der USB braucht für diesen Scan rechnerisch 100 Sekunden. Tatsächlich sinds beim Epson 120, und damit fast die theoretische Grenze.

obf711 (Anonym) Franz Gaudlitz

„USB zu langsam?“

Optionen

Hallo Franz,

Din A4 Foto, 600 dpi, 102 MB scannt der Epson Perfection 1200 USB in 2 Minuten, habe ich extra getestet. Kostet ca. 450 DM, ist aber jeden Pfennig wert. Da ja bei Scanner eine Abgabe einbehalten wird, sind die günstigen aufgrund der schlechteren Technik einfach langsamer.