Archiv Scanner 1.570 Themen, 3.787 Beiträge

486er (Cyrix) zu schwach für einen Scanner ?

Spezialist / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Habe bei meinem 486,win95,32mb usw.
einen Scanner installiert. Die Installation ging
glatt und unten neben der Uhrzeit erscheint das
Icon der Software. Diese ist jedoch mit einer roten
Markierung durchgestrichen und ich kann nur die Eigen-
schaften über rechten Klick auswählen. Das Gerät
selber lässt sich jedoch nicht ansprechen. Der Scanner
ist ein Billig Gerät der Preisklasse um 100 Mark und
läuft über den parallelen Port mit dem Drucker. (Lexmark,
siehe Board, Drucker)
(Spezialist)

Antwort:
Möglicherweise funktioniert die Verbindung zwischen PC Scanner in einer Richtung nicht. War bei dem Scanner das passende Kabel dabei oder hast Du auf ein "normales" Druckerkabel zurückgegriffen?
Die meisten -billigeren- Kabel sind nämlich nicht bidirektional. Das bedeutet, daß für die Daten, die der Scanner an den PC senden will, im Kabel keine Adern vorhanden sind. Was sagt denn das Handbuch des Scanners zum Thema Kabel?
(Cable Guy)

Antwort:
Das Kabel war mit dabei. Habe das Problem mit dem Drucker
inzwischen gelöst. Die Drucker und die Scannertreiber haben
sich nicht gekonnt. Nach der Deinstallation von Scanner Software
und Twaintreibern funktionierte der Drucker prima. Rumgesponnen
hat auch das Programm MS Photo Editor, aus dem Officepaket. Spool.dll
Bomben ERRROR usw....
Bleibt die Frage offen, wie kriege ich diesen Scanner zum laufen ?
Es ist übrigens ein scannexpress 1200 ed und hat 89,- mark gekostet.
Das Ding hat keinen eigenen Schalter und der Adapter ist federleicht.
Das Kabel muesste wie gesagt ok sein.
(spezialist)
Cable Guy Spezialist

„486er (Cyrix) zu schwach für einen Scanner ?“

Optionen

Möglicherweise funktioniert die Verbindung zwischen PC Scanner in einer Richtung nicht. War bei dem Scanner das passende Kabel dabei oder hast Du auf ein "normales" Druckerkabel zurückgegriffen?
Die meisten -billigeren- Kabel sind nämlich nicht bidirektional. Das bedeutet, daß für die Daten, die der Scanner an den PC senden will, im Kabel keine Adern vorhanden sind. Was sagt denn das Handbuch des Scanners zum Thema Kabel?
(Cable Guy)

Spezialist Cable Guy

„486er (Cyrix) zu schwach für einen Scanner ?“

Optionen

Das Kabel war mit dabei. Habe das Problem mit dem Drucker
inzwischen gelöst. Die Drucker und die Scannertreiber haben
sich nicht gekonnt. Nach der Deinstallation von Scanner Software
und Twaintreibern funktionierte der Drucker prima. Rumgesponnen
hat auch das Programm MS Photo Editor, aus dem Officepaket. Spool.dll
Bomben ERRROR usw....
Bleibt die Frage offen, wie kriege ich diesen Scanner zum laufen ?
Es ist übrigens ein scannexpress 1200 ed und hat 89,- mark gekostet.
Das Ding hat keinen eigenen Schalter und der Adapter ist federleicht.
Das Kabel muesste wie gesagt ok sein.
(spezialist)