Retrocomputing 62 Themen, 626 Beiträge

History-Line

wanze2 / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Moin!

Da ich mal gerne wieder History-Line 14-18 spielen möchte,habe ich mir extra einen 20 Jahre alten Windows 98 PC gekauft.Das Spiel läuft ja auch an sich,nur funktioniert bei den Einstellungen die Spielsteuerung für Joystick nicht.Es wird nur Maussteuerung angezeigt.Und mit Maussteuerung ist das meiner Meinung nach unspielbar.Ich kann mich erinnern,daß man zwischen Maus und Joystick wählen konnte. Und das geht eben nicht mehr.Mein angeschlossener Stick wird aber von Windows erkannt.Kann es sein,daß das Game den Stick nicht erkennt,weil er an USB angeschlossen ist?Wäre für hilfreiche Antworten dankbar.

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 wanze2

„History-Line“

Optionen

"daß das Game den Stick nicht erkennt,weil er an USB angeschlossen ist?"

Irgendwie schon und W98 natürlich auch, die USB Unterstützung ist da nur absolut rudimentär!

https://de.wikipedia.org/wiki/Historyline:_1914%E2%80%931918

Zudem wird das Orginalgame per Tastatur gesteuert!

Nur bei der Wiederveröffentlichungs Version kann das anders sein und da nimmt man natürlich XP oder W7 und definitiv nicht W98!

bei Antwort benachrichtigen
wanze2 Alpha13

„daß das Game den Stick nicht erkennt,weil er an USB angeschlossen ist? Irgendwie schon und W98 natürlich auch, die USB ...“

Optionen

Das Spiel wird per Tastatur ODER Joystick gespielt.Per Tastatur läßt es sich genauso blöd spielen,wie mit Maus.Ist vielleicht auch nur gewöhnungsbedürftig.Ich habe noch die Erstversion von Blue Byte,da war an Windows XP oder Win 7 noch nicht zu denken.

Aber das mit der Wiederveröffentlichungsversion ist ein prima Hinweis.Danke

bei Antwort benachrichtigen