Miniatur-Einplatinenrechner für alle 71 Themen, 413 Beiträge

Raspi 3 Model B+ startet nicht

aldigator / 20 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo Leute,

hat schon eine(r) den neuen Raspi Modell 3 B+ gestartet? Ich habe folgendes Problem damit. Wenn ich den boote, kriege ich  gerade mal einen schönen bunten Bildschirm  zu sehen, dazu rechts oben in der Ecke ein "Blitz"-Zeichen ganz gleich welche Karte ich reinstecke bzw., welche Software ich booten will.

Ich habe allerdings schon mal ein ähnliches Problem gehabt, damals, als ich vom Ur-Raspi auf Raspi 2 umgestiegen bin. Gelöst habe ich das damals durch ein stärkeres Netzteil. Inzwischen habe ich außerdem noch zwei Raspi 3 Model B (ohne +) in Betrieb und alle funzen mit gleichen Stromversorgung wie das Model 2. Kann das sein, dass der 3 B+ noch mehr Strom braucht (darauf könnte das "Blitz"Zeichen (s.o.) hinweisen.

Ich kann es mir aber nicht wirklich vorstellen, immerhin habe ich 3 verschiedene Netzteile ausprobiert. Das Eregebnis war jedesmal dasselbe

Wie gesagt, schreibt mir mal bitte, wie man dieses Modell zum Laufen bringt.

Vielen Dank im Voraus,

Schöne Grüße aus Osthessen,

Aldigator

Felix, qui potuit rerum cognoscere causas. (Vergil, Georgica, 2, 490)
bei Antwort benachrichtigen
Fäntli aldigator

„Raspi 3 Model B+ startet nicht“

Optionen

Hallo

Gemäss dieser Seite zieht der Pi 3+ noch einmal mehr Leistung als der Pi 3. Aktuell habe ich noch keinen 3+. Wenn Du aber den Blitz oben rechts hast, hast Du ein Problem mit der Speisung. Mit mehreren Netzteilen hast Du ja getestet. Auch mit unterschiedlichen Kabeln? Die waren bei mir das Problem vom Pi 2 zu Pi 3.

bei Antwort benachrichtigen
aldigator Fäntli

„Hallo Gemäss dieser Seite zieht der Pi 3 noch einmal mehr Leistung als der Pi 3. Aktuell habe ich noch keinen 3 . Wenn Du ...“

Optionen

Vielen Dank Fäntli für den Link. Irgendwiehab ich's mir ja schon gedacht, dass der Paspi zu wenig Saft kriegt (s.o.). Hab mir jetzt gerade ein Netzteil mit 3,0 A Leistung bestellt (TÜV geprüft und  kein China Import) mit Micro USB Anschluss.  

Felix, qui potuit rerum cognoscere causas. (Vergil, Georgica, 2, 490)
bei Antwort benachrichtigen
Pit_HH aldigator

„Vielen Dank Fäntli für den Link. Irgendwiehab ich s mir ja schon gedacht, dass der Paspi zu wenig Saft kriegt s.o. . Hab ...“

Optionen

mein bestes einzel-steckernetzteil IST aus china ... !

bei Antwort benachrichtigen
dirzur aldigator

„Raspi 3 Model B+ startet nicht“

Optionen

Hi Aldigator, habe das selbe Problem mit zwei nagelneuen 3B+ und selbst an einem 5A ! Qualitätsnetzteil das selbe Phänomen, nur ein bunter Bildschirm, allerdings bei mir ohne ein Blitzzeichen... das Image ist ein jungfräuliches stretch - ich steh auf dem Schlauch... 

Ideen gerne willkommen

bei Antwort benachrichtigen
Fäntli dirzur

„Hi Aldigator, habe das selbe Problem mit zwei nagelneuen 3B und selbst an einem 5A ! Qualitätsnetzteil das selbe ...“

Optionen
Auch mit unterschiedlichen Kabeln?

Ich kann nur nochmal darauf hinweisen: Mit anderen Kabeln probiert? Das genannte Phänomen kann ich auch am 5V/20A Meanwell-Netzgerät reproduzieren. Bei meinem Pi 3 (nicht +) war das vor ca. 1 Jahr auch der Fall. Ich habe mir dann selbst USB Speisungskabel mit grossem Querschnitt gelötet, seit dem habe ich nie mehr Probleme gehabt. Solche Kabel kann man sicher auch fertig konfektioniert kaufen.

bei Antwort benachrichtigen
dirzur Fäntli

„Ich kann nur nochmal darauf hinweisen: Mit anderen Kabeln probiert? Das genannte Phänomen kann ich auch am 5V/20A ...“

Optionen

Ich habs auch an dem Meanwell versucht, als Kabel habe ich ein fertig konfektioniertes und ein selbst gemachtes Kabel verwendet.

Ich habe jetzt aber mittlerweile gelesen das es ein Problem mit der Software sein kann, es soll ein debian image geben bei dem es läuft.

Ich stelle meine Tests hier erstmal ein und mache mit dem 3B weiter bis das es zum 3B+ irgendetwas Neues gibt, da mir die Zeit etwas drängt.

Viel Erfolg Dir aber noch...

bei Antwort benachrichtigen
aldigator dirzur

„Ich habs auch an dem Meanwell versucht, als Kabel habe ich ein fertig konfektioniertes und ein selbst gemachtes Kabel ...“

Optionen

Ich könnte mir jetzt bloß noch vorstellen, dass die Nt die ich bislang benutzt hab, keine stabile 5V abliefern, sondern lediglich 4,9 oder sogar weniger. 

Felix, qui potuit rerum cognoscere causas. (Vergil, Georgica, 2, 490)
bei Antwort benachrichtigen
Pit_HH dirzur

„Hi Aldigator, habe das selbe Problem mit zwei nagelneuen 3B und selbst an einem 5A ! Qualitätsnetzteil das selbe ...“

Optionen

hei,

stretch ist noch ziemlich neu und einiges hat sich verändert.

um den einstieg einfacher zu gestalten kann es zweckmäßig sein, die erste installation per Jessie zu erledigen, dazu nimmst du am besten die webseite von jankarres.de oder etwas ähnliches zur unterstützung, einfach mal suchen im netz mit metager.de nach Raspi-Support, und dann das laufende Jessie mit

sudo apt-get update
sudo apt-get dist-upgrade

updaten / upgraden

godd luck

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_84526 Pit_HH

„hei, stretch ist noch ziemlich neu und einiges hat sich verändert. um den einstieg einfacher zu gestalten kann es ...“

Optionen
stretch ist noch ziemlich neu und einiges hat sich verändert.

Na ja, immerhin ist Stretch auch schon fast ein Jahr alt: https://en.wikipedia.org/wiki/Debian_version_history  und ist bei Version 9.4 angelangt.

Von "ziemlich neu" kann da nun wirklich keine Rede mehr sein.....

bei Antwort benachrichtigen
Pit_HH aldigator

„Raspi 3 Model B+ startet nicht“

Optionen

Moin,

dazu kann ich nur empfehlen, die spannung am ausgang des netzteils in allen arbeits-zuständen zu messen.

alles, was beim starten oben rechts einen blitz erzeugt, ist die system-meldung :

" Under Voltage detected..."

Beim Raspi 2 mag die Grenze gerade eben noch nicht erreicht sein. Diese liegt bei mir und nach meiner erfahrung bei 4,8 / 4,79 Volt .

Die meisten netzteile sind, unabhängig vom preis, nicht ausreichend stabilisiert. im leerlauf reicht die spannung gerade noch aus, angeschlossen an der Raspi reicht in manchen Fällen schon ein USB-Stick oder ein anderes Device, um zu "blitzen", rechts oben. je höher die last (strom) desto mehr sackt die spannung ab.
messe die spannung des netzteils im lerrlauf, beim anschließen und beim start des systems.

der neue 3B+ hat mehr speicher, einen höheren arbeitstakt, mehr peripherie eingebaut, das verbraucht alles mehr und mehr ....

versuche, ein netzteil mit 5,2 V leerlauf und strom bis 3 A zu bekommen, da sind die chancen am grössten.

gruß und gutes gelingen Pit

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_327249 Pit_HH

„Moin, dazu kann ich nur empfehlen, die spannung am ausgang des netzteils in allen arbeits-zuständen zu messen. alles, was ...“

Optionen

Hallo aldigator,

ich habe mir meinen ersten Raspi zugelegt und hab gleich das Modell 3 B+ genommen. Ich hab mir auch das Orginal Netzteil mitgekauft. Ich konnte den Raspi ohne Probleme zum laufen bringen. Das Netzteil ist von STONTRONICS Output 5,1V - 2,5 A .

Gruss   Gertl

bei Antwort benachrichtigen
aldigator gelöscht_327249

„Hallo aldigator, ich habe mir meinen ersten Raspi zugelegt und hab gleich das Modell 3 B genommen. Ich hab mir auch das ...“

Optionen

Moin Leute,

erst mal vielen Dank für den Tipp. Ich hab erst mal den Raspi + das NT wieder zurückgeschickt an Conrad und mir mein Geld zurück geben lassen (das hat anstandslos funktioniert).

Allerdings juckts mich nach wie vor, den neuen Raspi bei mir einzusetzen und deshalb werd ich mir so bald wie möhlich anderswo ne Kombi aus Raspi und (hoffentlich) passendem NT holen.

Ich meld mich dann wieder, wenn ich das Teil zum laufen gebracht hab.

Tschüß,

Schöne Grüße,

Dirk

Felix, qui potuit rerum cognoscere causas. (Vergil, Georgica, 2, 490)
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_327249 aldigator

„Moin Leute, erst mal vielen Dank für den Tipp. Ich hab erst mal den Raspi das NT wieder zurückgeschickt an Conrad und ...“

Optionen

Hi,

ich habe meine Raspi Sachen bei Pollin gekauft.

https://www.pollin.de/p/micro-usb-stecker-schaltnetzteil-stontronics-5-v-2-5-a-351783

Gruss

bei Antwort benachrichtigen
aldigator gelöscht_327249

„Hi, ich habe meine Raspi Sachen bei Pollin gekauft. ...“

Optionen

Hallo Gertl,

danke für den Link. Ich hab mich mal bei denen umgesehen und mir dann auch gleich nen neuen Raspi 3B+, ein paar Kleinteile sowie das Stontronic NT eingekauft.

Jetzt schaun mer mal, ob's damit jetzt klappt. Ich bin jetzt eigentlich ziemlich zuversichtlich.Ich halte euch auf dem Laufenden.

Tschüß,

aldigator

Felix, qui potuit rerum cognoscere causas. (Vergil, Georgica, 2, 490)
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_327249 aldigator

„Hallo Gertl, danke für den Link. Ich hab mich mal bei denen umgesehen und mir dann auch gleich nen neuen Raspi 3B , ein ...“

Optionen

Hallo,

ich hab mir heute eine 64 GB microSDXC Card von SanDisk für 23€ gekauft. Die SD Card war in ExFAT formatiert und musste erst in FAT32 formatiert werden, dann hab ich ohne NOBBS 2018-04-18-raspbian-stretch installiert und es läuft super. Wichtig ist dass die Usb Geräte über einen Usb Hub der selbst mit Strom versorgt wird angeschlossen sind,so muss das Netzteil nicht soviel Saft liefern.

Bin gespannt ob es bei dir dann läuft, eigentlich muss es laufen!

MfG  Gertl

bei Antwort benachrichtigen
aldigator gelöscht_327249

„Hallo, ich hab mir heute eine 64 GB microSDXC Card von SanDisk für 23€ gekauft. Die SD Card war in ExFAT formatiert und ...“

Optionen

Hi Gertl,

läuft aber nicht, auch wenn ich garnix anschließe, keine Maus, keine Tastatur, rein garnix.Normalerweise müßte es doch dann funzenStirnrunzelnd?!?!

Hab noch 1 jungfräuliche micro SD Karte rumliegen (von Transcend). Die anderen sind auch alle von Transcend oder Samsung, von 8 bis 32 GB ist alles dabei.Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass das Problem irgendwas mit Noobs zu tun hat. Nichtsdestoweniger werde ich's mal probieren und die neue Karte mit FAT32 formatieren und raspbian STretch draufpacken. Hab jetzt aber erst mal keine Lust mehr daran rumzufrickeln und genieße jetzt erst mal das schöne Wetter draußen.

 Ein schönes WE wünsche dir noch aus dem sonnigen Vogelsberg.

Tschüß,

Dirk

Felix, qui potuit rerum cognoscere causas. (Vergil, Georgica, 2, 490)
bei Antwort benachrichtigen
aldigator

Nachtrag zu: „Hi Gertl, läuft aber nicht, auch wenn ich garnix anschließe, keine Maus, keine Tastatur, rein garnix.Normalerweise ...“

Optionen

ach ja, was mir noch aufgefallen ist, die kleine rote LED blinkt immer 4x lang, 4x kurz.

Felix, qui potuit rerum cognoscere causas. (Vergil, Georgica, 2, 490)
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_327249 aldigator

„ach ja, was mir noch aufgefallen ist, die kleine rote LED blinkt immer 4x lang, 4x kurz.“

Optionen

Hallo,

4x blinken bedeutet glaube ich, er findet irgend eine Startdatei nicht. Probier es mal mit Win32Diskimager die ISO vom Raspi Stretch auf die SD Card zu bringen und lass das NOOBS weg.Ich hab heute grad wieder auf eine 16 GB SD das Stretch raufgespielt ist Ruch Zuck drauf. Aber ich hab ein Problem die Original Rapsi Kamera für Videos zum laufen zu bringen, mit Bilder aufnehmen geht sie.Mit denProgramm MOTION geh nix.Eine Logitech 920 Cam die geht auf anhieb , Bild und Video.

Gruss Gertl

bei Antwort benachrichtigen
aldigator gelöscht_327249

„Hallo, 4x blinken bedeutet glaube ich, er findet irgend eine Startdatei nicht. Probier es mal mit Win32Diskimager die ISO ...“

Optionen

Hi Gertl,

Heute hab ich den Raspi endlich zum Laufen gebracht. Ich bin genauso vorgegangen, wie du es empfohlen hattest, d.h. Raspi Stretch per Win32 Diskimager auf den Chip gebracht. Es lag also doch nicht unbedingt an der Stromversorgung (d.h. ich werde das demnächst mal mit anderen NT's testen). Mir ist nach wie vor schleierhaft, wieso die anderen OSse nicht starten wollen. Es ist sicher möglich, dass ich die alle mit NOOBS installiert habe. Muss ich auch mal bei passender Gelegenheit überprüfen.

Meine Kamera scheint auch zu funktionieren. Sie liefert aber nur ein sehr kurzes Filmchen (allerdings per Kommandozeilen befehl) MOTION hab ich noch nicht probiert.

Also, wie gesagt, Danke für deine Hilfe, ohne die wäre ich wahrscheinlich jetzt noch am rumdoktern.

Wegen der Kamera melde ich mich demnächst auch noch mal.

Jetzt erst  mal

Tschüß,

Dirk

schöne Woche noch (bei Superwetter draußen)

Felix, qui potuit rerum cognoscere causas. (Vergil, Georgica, 2, 490)
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_327249 aldigator

„Hi Gertl, Heute hab ich den Raspi endlich zum Laufen gebracht. Ich bin genauso vorgegangen, wie du es empfohlen hattest, ...“

Optionen

Hallo,

dann ist es ja gut wenn alles läuft. Um die Original Rapsi Kamera über Motion zum laufen zu bringen hab ich alles mögliche probiert und es hat nur mit der Anleitung geklappt.https://www.datenreise.de/raspberry-pi-ueberwachungskamera-livestream/

mfg   Gertl

bei Antwort benachrichtigen