Archiv RAM - Module, Marken, Murks 4.582 Themen, 22.751 Beiträge

Erweit.des Arbeitsspeichers, 8 Jahre alter FSC-Computer

Alfa / 17 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich habe einen ca. 8 Jahre alten FSC-T-Bird PC und möchte gern den Arbeitsspeicher von 128MB auf den maximal möglichen Wert von 512MB aufrüsten.Gibt es für diesen relativ 'betagten' PC noch passende/funktionierende DIMM-Module?

ArminH Alfa

„Erweit.des Arbeitsspeichers, 8 Jahre alter FSC-Computer“

Optionen

Hallo,

deine Angaben zum Speicher-Riegel sind leider ziemlich dürftig.
Am besten wäre es, wenn du den RAM vorsichtig ausbaust, eintütest und
zu einem Computer-Fachmann in deiner Nähe bringst. Dieser wird dich mit
Sicherheit beraten können.

jackrussell ArminH

„Hallo, deine Angaben zum Speicher-Riegel sind leider ziemlich dürftig. Am...“

Optionen

Schau mal bei memorycity.de vorbei ;-)
Die haben den Speicher für den Fujitsu-Siemens T-Bird im Programm (siehe Link):
http://www.memorycity.de/128MB-RAM-Speicher-f-Fujitsu-Siemens-T-BIRD

Viele Grüße
Jack

Alfa jackrussell

„Schau mal bei memorycity.de vorbei - Die haben den Speicher für den...“

Optionen

Hallo Jackrussell,
danke fuer Deinen Hinweis, das sieht gut aus!
MfG
Alfa

Knoeppken Alfa

„Erweit.des Arbeitsspeichers, 8 Jahre alter FSC-Computer“

Optionen

Hallo,

spontan würde ich sagen: ja den RAM kann man verdoppeln.
Aber um ganz sicher zu gehen, wäre es gut wenn du uns den Typ des Mainboards verraten könntest. Helfen könnte dir dabei das Tool Everest:

http://www.zdnet.de/windows_system_verbessern_everest_home_edition_download-39002345-484-1.htm.

Aber ob sich die Anschaffung lohnt, ist die andere Sache…

Gruß
knoeppken

luttyy Knoeppken

„Hallo, spontan würde ich sagen: ja den RAM kann man verdoppeln. Aber um ganz...“

Optionen

Welches OS verwendest du denn?

chrissv2 Alfa

„Erweit.des Arbeitsspeichers, 8 Jahre alter FSC-Computer“

Optionen

wird es sicherlich geben allerdings müsstest du uns mitteilen um welchen T-Bird es sich handelt bzw welches Mainboard und/oder Welcher Arbeitsspeicher verwendet wird.

mfg
chris

Synthetic_codes chrissv2

„wird es sicherlich geben allerdings müsstest du uns mitteilen um welchen T-Bird...“

Optionen

wenn er sagt das maximum von 512 MB, gehe ich von Win98/Win95 aus, denn Die Architekturen von vor 10 Jahren konnten schon mehr addressieren. 512MB dürfte keinesfalls ein Hardware limit sein. Da in dieser zeit SD-RAMs, vllt sogar schon DDRs verbaut wurden würde ich spontan sagen dass ein upgrade noch möglich sein sollte. Tip: Saturn und MediaMarkt haben zwar noch solche module, die sind aber unverschämt überteuert. Beim "Händler um die Ecke" kommt man da extrem viel günstiger weg

gelöscht_231142 Synthetic_codes

„wenn er sagt das maximum von 512 MB, gehe ich von Win98/Win95 aus, denn Die...“

Optionen

Nabend,
erinnert das Maximum aber auch an den I815-Chipsatz...
welcher auf vielen FSC-Mainboards drauf war und nur 512 MB Ram (SDRAM PC133) verwalten kann.

hth

chrissv2 gelöscht_231142

„Nabend, erinnert das Maximum aber auch an den I815-Chipsatz... welcher auf...“

Optionen

In den Google-P2/3 T-Birds befanden sich 2 verschiedene Biostar(kauft man nicht ;-) )Mainbords. Alle bei FCS gelisteten Biostarboards haben bis auf 2 Ausnahmen(ALI,SiS) Via Chipsätze. Im P4 T-Bird befindet sich laut Google ein MSI 6567 mit SiS Chipsatz.

http://www.fujitsu-siemens.co.uk/rl/servicesupport/techsupport/Boards/Motherboards/

mfg
chris


Synthetic_codes chrissv2

„In den Google-P2/3 T-Birds befanden sich 2 verschiedene Biostar kauft man nicht...“

Optionen

du hast recht damit dass der i815 dieses limit hatte, aber es lies sich afaik mit einem BIOS Update umgehen.

Alpha13 Synthetic_codes

„du hast recht damit dass der i815 dieses limit hatte, aber es lies sich afaik...“

Optionen

Nein, definitiv nicht!

http://rma.asus.de/support/FAQ/faq094_MBIT.htm

Das ist eine Chipsatzbeschränkung und da hilft kein Biosupdate.

Ohne Angabe des da verbauten Mainboards wird das übrigens definitiv nix mit wirklichen Tipps!



Synthetic_codes Alpha13

„Nein, definitiv nicht! http://rma.asus.de/support/FAQ/faq094_MBIT.htm Das ist...“

Optionen

wieder was dazugelernt. ich hatte zu der Zeit keinen i815 Chipsatz, ich war bis 2003 mit einem P233 mit ALI Chipset unterwegs.

YF2L703S Alfa

„Erweit.des Arbeitsspeichers, 8 Jahre alter FSC-Computer“

Optionen

Hallo,

such im Internet nach SIW oder Everest Home.

Mit einer der Software kannst Du dann feststellen,

1. welche RAM - Art (SD-RAM oder DDR) verbaut ist
2. wie groß maximal der einzelne RAM sein darf

Der Hinweis von Synthetic_codes ist noch insoweit zu ergänzen, daß auch ME als DOS-Basiertes System darunter fällt.

Ich empfehle Dir "gebrauchten" Speicher bei der Dir der Händler ein Rückgaberecht einräumt sollte er nicht funktionieren, für Deine "alte Mühle" zu besorgen. Auf dieses Weise habe ich schon mehrere Rechner von FKA (ALDI) aus dem Jahr 2001 RAM-technisch kostengünstig aufgerüstet.

Alfa

Nachtrag zu: „Erweit.des Arbeitsspeichers, 8 Jahre alter FSC-Computer“

Optionen

Zunächst einmal Danke an alle die auf meine Frage geantwortet haben!
Hier einige zusätzliche Angaben zu meinem T-Bird:
1. Zur Zeit sind 2 DIMM Module mit jeweils 64MB installiert, insgesamt als
128MB.
2. Angaben aus dem Handbuch:
-Hauptplatine MS-6156VA mit Pentium II/III, Chipsatz VT82C693A.
-Unterstützung von 4 Speicherbänken auf 2 168-poligen DIMM-Sockeln.
-max 512MB 3,3V SDRM DIMM.
-DIMM Module von 8MB bis 256MB werden unterstützt.
-DIMM Specs PC100/PC133 und PC66 werden unterstützt.
3. Beim Hochfahren wird u.a. folgendes angezeigt:
Suggested SDRAM CAS Latency Time is 2
Suggested DRAM Clock is 100
4. Mein OS ist Win XP (seit etwa 1 Jahr, davor Win98)

Ich habe gehofft, dass ich einen Inet-Händler finde, bei dem ich die 'richtigen' DIMM-Module beziehen kann.
Falls das nicht möglich ist, muss ich halt doch zum Händler 'um die Ecke' gehen.
MfG
Alfa

Alpha13 Alfa

„Zunächst einmal Danke an alle die auf meine Frage geantwortet haben! Hier...“

Optionen

Beim Händler 'um die Ecke' wird das absolut nix, SDR 168pin Module gibts da definitiv schon sehr lange nicht mehr!

Höchstens aus der Reste Kiste.

http://geizhals.at/deutschland/a10584.html

würde Ich da nehmen oder halt gebraucht von Ebay.

Und max 512MB stimmt definitiv nicht, mindestens 1GB Gesamt RAM sind da möglich.

shrek3 Alpha13

„Beim Händler um die Ecke wird das absolut nix, SDR 168pin Module gibts da...“

Optionen

Hallo Alfa,

Crucial listet diesen 256MB-RAM für das Mainboard MS-6154/VA auf:
http://www.crucial.com/eu/store/mpartspecs.aspx?mtbpoid=208E889FA5CA7304

Du bekommst ihn (außer Direktbestellung bei Crucial) auch noch hier:
http://geizhals.at/deutschland/a42498.html

Der einzig unklare Punkt ist der, dass du gepostet hast, dass dein Mainboard die Bezeichnung MS-6156/VA (eine "6" statt einer "4").

Es gibt bei Crucial aber auch kompatiblen RAM für das Mainboard MS-6156 (also ohne "VA"), der gleichermaßen kompatibel auch für das MoBo MS-6154/VA ist:
http://www.crucial.com/eu/store/mpartspecs.aspx?mtbpoid=2D3795C9A5CA7304

Diesen RAM kannst du aber nur noch über Crucial bestellen.

Vielleicht kann unser Hardware-Experte Alpha13 noch dazu etwas sagen.

Eine weitere Möglichkeit über Crucial besteht darin, dass du auf diese Seite gehst:
http://www.crucial.com/eu/store/listmodel.aspx?pl=T-Bird&mfgr=Fujitsu-Siemens&cat=RAM

Dort im Aufklappmenü den Prozessortyp auswählen, der auf dein Board zutrifft.
Evtl. gibt es weiteren kompatiblen RAM, den du dann entweder über Crucial bestellen kannst oder durch Eingabe der genauen Artikel-Nummer hier nach einem Händler suchen kannst:
http://geizhals.at/deutschland/?o=5

Gruß
Shrek3

Alpha13 shrek3

„Hallo Alfa, Crucial listet diesen 256MB-RAM für das Mainboard MS-6154/VA auf:...“

Optionen

Alle 256MB SDRAM Module mit 16 Chips (8 pro Seite) laufen da definitiv.

Die werden oft auch als BX kompatibel verkauft.

Bei 256MB SDRAM Modulen mit 8 Chips kann es da Ärger geben!