Archiv RAM - Module, Marken, Murks 4.582 Themen, 22.751 Beiträge

533MHz RAMs mit 400MHz betreiben...

The MOD / 4 Antworten / Baumansicht Nickles

Hi,

ich hab vor mir einen RAM-Kit (Kingston HyperX DIMM Kit 1024MB PC4300) zu kaufen. Standartmäßig sind die DIMMs auf CL3-4-4-8-1T geeicht.
Ich würd sie gern bei 200MHz mit CL2-3-2-6-1T betreieben.
Was meint ihr dazu, funktioniert das?


the M:o:d.ll

(P.S. Später will ich den Takt hochschrauben, brauche aber noch ne CPU. Also nicht wundern...)

_Quax The MOD

„533MHz RAMs mit 400MHz betreiben...“

Optionen

hmm - einbauen, ausprobieren, von Lavalys die neueste Everesthome-Version saugen und nach schauen, welche Vorschläge Everest macht.

cu _Quax

Gerd6 _Quax

„hmm - einbauen, ausprobieren, von Lavalys die neueste Everesthome-Version saugen...“

Optionen

genau. Wie quax schreibt : probieren. Passieren sollte wenig, ausser Absturz ;-)
Ich habe allerdings noch nie (?) vernünftige Ergebnisse erzielen können, wenn es
zwei Schritte abwärts ging. CL 2,5 auf 2 ging und 3 auf 2,5 auch. Aber bei 3 auf 2 kommen
mir Bedenken, auch wenn Du dabei den FSB runterschraubst. Die teuren CL2-Chips sind halt
entweder qualitativ besser oder ausgesucht.

hth...Gerd



Der PC-Minister warnt: OC schädigt Rechner und Herz und kann zum vorzeitigen Exitus führen.

The MOD Gerd6

„genau. Wie quax schreibt : probieren. Passieren sollte wenig, ausser Absturz -...“

Optionen

okay, ich danke euch...

Bleibt mir dann nichts anderes übrig als es zu testen...


the MoD

xxnobody The MOD

„okay, ich danke euch... Bleibt mir dann nichts anderes übrig als es zu...“

Optionen

Das macht aber auch nen Reiz aus oder?
Einfach mal ausprobieren statt nach Anleitung zu gehen.
Ich denke das du dein Ziel erreichen kannst.