Archiv RAM - Module, Marken, Murks 4.582 Themen, 22.751 Beiträge

Speicher ??? macht Probleme?

Sandmann / 4 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo!

Ich habe in meinem Rechner (Abit KT7-Raid) ein 64MB (Apacer PC100) stecken und habe kürzlich ein 128 MB Modul PC133 CL2 (auch Apacer)dazu gesteckt. Sei geraumer Zeit habe ich auch massive Probleme. Der Rechner fährt manchmal! bis zum Mauszeiger hoch und stürtz dann einfach ab um von neuen zu booten.
Kann es an dem neuen 128MB Modul liegen (es ist neu)? Gibt es spezielle Einstellungen im Bios? Alleine mit nur diesem Modul treten diese Fehler auch auf. Läuft der Rechner erst mal, ist alles stabil.
Ich habe schon sämtlich Karte raus und wieder rein (Wackelkontakt?),
Die Ramsteckplätze vertauscht, CD-Rom und Brenner abgeklemmt (Netzteil?), alles ohne Erfolg. Overclockt habe ich auch nicht.
Die Viatreiber sind auch korrekt drauf.

cu

Indronil Ghosh Sandmann

„Speicher ??? macht Probleme?“

Optionen

setz die Speicher Timings mal zurück, im BIOS. Es kann sein das es daran liegt, Apacer RAM ist eigentlich kein schlechter Kauf...

Sandmann Indronil Ghosh

„setz die Speicher Timings mal zurück, im BIOS. Es kann sein das es daran liegt,...“

Optionen

Am Timing habe ich nichts verstellt! Alles auf Auto oder Grundeinstellung.
cu

(Anonym) Sandmann

„Speicher ??? macht Probleme?“

Optionen

Hatte ein ähnliches Problem mit Infineon Ram 128 MB PC 133 CL3 16x64. Dieser Speicher ist nur auf einer Seite bestückt. Nach dem der Tausch gegen ein neues Modul nichts brachte, habe ich ihn gegen ein Nonamemodul das auf beiden Seiten bestückt ist getauscht und seit dem keine Probleme.

Sandmann (Anonym)

„Hatte ein ähnliches Problem mit Infineon Ram 128 MB PC 133 CL3 16x64. Dieser...“

Optionen

Hmmmm, meine sind auch auf beiden Seiten bestückt!
cu