Archiv RAM - Module, Marken, Murks 4.582 Themen, 22.751 Beiträge

Probleme mit dem RAM

(Anonym) / 4 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo,
mein Problem ist wie Folgt win98 SE benötigt fast meinen Kompletten Arbeitsspeicher!!?? Warum ?? Dadurch ist bei mir kein defrag u. Scan Disk mehr Möglich alle beide werden kurz nach dem Start abgebrochen.
Bei Defrag kommt die Meldung nicht genug Arbeitsspeicher Defrag 009.
Ich habe einen PC mit 64 RAM u.400 Celeron u.15 GB.
Über Ratschläge würde ich mich sehr Freuen...
M.F.G gerd

(Anonym)

Nachtrag zu: „Probleme mit dem RAM“

Optionen

Hi ich hatte das Prob. auch mal, aber ich habe jetzt 256 MB Ram. Aber 64 Naja ist an der Grenze. Besser sind 128 Mb. Aber dein Problem muß nicht an den nur 64 MB Ram liegen. Bei mir war es ein programm, das diesen Fehler verursachte. Ich habe hierzu alle Programme geschlossen egal was es war. Sogar die Programme die ich nur mit Strg + Alt + Entf schließen konnte habe ich geschlossen. Nur muß man dazu schon wissen welche man davon schließen kann!
P.s.: Check it out!

(Anonym)

Nachtrag zu: „Hi ich hatte das Prob. auch mal, aber ich habe jetzt 256 MB Ram. Aber 64 Naja...“

Optionen

Hallo,
ich habe deinen Tipp ausprobiert und alles Geschlossen ausser den Explorer u.Systray leider ohne Erfolg.Auch mit 64MB muss man doch Defragmentieren können!!??

(Anonym)

Nachtrag zu: „Hallo, ich habe deinen Tipp ausprobiert und alles Geschlossen ausser den...“

Optionen

Na klar muß man das können. Es scheint ein Programm im hintergrund zulaufen oder auch Treiber, der auf die Festplatte zugreift und somit das Defragmentieren unterbricht. Naja das hatte ich noch nicht getestet, aberkannst mal testen im abgesicherten modus zu Defragmentieren.

(Anonym)

Nachtrag zu: „Probleme mit dem RAM“

Optionen

64 Mb müssen auf jeden Fall ausreichen.Auch mit 32 läuft Win98 noch akzeptabel. Vielleicht ist deine Win98 Partition einfach zu voll und der Virtuelle Speicher ist zu Klein.