Archiv Prozessoren 8.660 Themen, 54.742 Beiträge

andy11 luttyy

„Das ist doch mal was für einen Quad...“

Optionen

Net schlecht, mit Temperatur usw. Na und wo findet man das? Andy

luttyy andy11

„Net schlecht, mit Temperatur usw. Na und wo findet man das? Andy“

Optionen

Bei mir...:))

Um die Temp zu bekommen, musst du in der Konfiguration einfach Treiber installieren!

http://www.luttyy.de/intelcoreseries24.gadget

Gruß

Dunkle Seite luttyy

„Bei mir...: Um die Temp zu bekommen, musst du in der Konfiguration einfach...“

Optionen
Fieser Friese luttyy

„Das ist doch mal was für einen Quad...“

Optionen

Sieht doch man gut aus.

Der i7 920er Stepping C0 wird im Vergleich dazu deutlich wärmer. Luft gekühlt geht der stable und ohne VCore-Erhöhung zwar auf gute 4,2 GHz, liegt im Normalbetrieb dabei schon mal bei knapp 50°C. Unter voller Last (Super Pi, Prime 95) ist's schon deutlich mehr. Der beste Kompromiss liegt meiner Erfahrung nach bei 3,8 GHz. Die Temperaturen liegen nur knapp oberhalb der Standardwerte. Für die gebotene Leistung (wenn man sie braucht) geht die Temperatur aber völlig in Ordnung.

Allerdings habe ich das Potential im Normalbetrieb (2,67 GHz) nicht mal ansatzweise ausschöpfen können. Habe mich deshalb mal spasseshalber mit den Thema Undervolting auseinander gesetzt und den 920er entsprechend abgesenkt. Hier liegt meiner Meinung nach gutes Potential. Mit 0,976V geht der absolut stable auf 2,9 GHz.

luttyy Fieser Friese

„Sieht doch man gut aus. Der i7 920er Stepping C0 wird im Vergleich dazu deutlich...“

Optionen

Das beste Tool, dass ich bis jetzt in der Richtung hatte...

Gruß
luttyy

Fieser Friese luttyy

„Das beste Tool, dass ich bis jetzt in der Richtung hatte... Gruß luttyy“

Optionen

Habe gerade noch mal genau nachgesehen. Laut diesem Gadget liegt der 920er (Bloomfield) bei 3GHz (Turbomodus der CPU) bei ~45°C. Gleiches zeigt mir Core Temp an. Bedenkt man, dass meine CPU das schlechte C0/C1-Stepping hat. Besonders gute Exemplare des nachfolgenden Stepping D0 gehen auf knapp 4,5GHz - Luft gekühlt versteht sich.

Insofern kann ich mich über meinen 920er nicht beschweren, da viele, wenn überhaupt, nur mit satter VCore-Erhöhung über die 3,8GHz zu bringen sind und dadurch entsprechend deutlich wärmer werden.

Die in 32nm gefertigten Nachfolgemodelle bleiben Bauart bedingt noch mal 'n ganzes Ende kühler und gehen noch besser. Die Intel CPU sind so schlecht nicht. Über das Potential kann man echt nicht meckern.

luttyy Fieser Friese

„Habe gerade noch mal genau nachgesehen. Laut diesem Gadget liegt der 920er...“

Optionen

Ich treibe da den Quad nicht noch höher, da er jetzt schon die Aufgaben mit HD konvertieren dermaßen schnell erfüllt, dass es da auf ein paar Sekunden mehr nicht darauf ankommt.

Ich bin rundherum sehr zufrieden und kann mich über so ein kleines sinnvolles Tool freuen, dass handwerklich gut gemacht ist..:)

Gruß

andy11 luttyy

„Ich treibe da den Quad nicht noch höher, da er jetzt schon die Aufgaben mit HD...“

Optionen

Furzt ähhh funzt. Andy

Pashka luttyy

„Das ist doch mal was für einen Quad...“

Optionen

Hmm, bei mir zeigt das Tool nicht die Kerne an, sondern die Threads:
http://s5.directupload.net/images/100527/5u8amxdy.jpg

Habe 2x Xeon W5580.