Archiv Prozessoren 8.660 Themen, 54.742 Beiträge

Wie bekomm ich die Wärmeleitpaste ab?

jb007 / 13 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo,
Ich habe eine AMD K6-500Mhz CPU auf der viele Reste von Wärmeleitpaste drauf sind. Wie bekomm ich die am besten ab?
MfG jb007

Tim28 jb007

„Wie bekomm ich die Wärmeleitpaste ab?“

Optionen

auf gar keinen fall spitze gegenstände verwenden!!!
Benutze vorsichtig einen lappen

rill jb007

„Wie bekomm ich die Wärmeleitpaste ab?“

Optionen

Man sollte immer mindestens diese 3 Arten von Lösungsmitteln in jedem Haushalt haben: Spiritus/Alkohol, Waschbenzin und Azeton. Bei einem K6 mit Alu-Abdeckung kann man Azeton probieren.

rill

Borlander jb007

„Wie bekomm ich die Wärmeleitpaste ab?“

Optionen

Also normale Wämeleitpaste solltest Du vorsichtig mit einem Taschentuch abwischen können, als hartnäckig haben sich bei mir bislang nur Wärmeleit-Pads bzw. die Reste von denen gezeigt...

Gruß
Borlander

gelöscht_84526 jb007

„Wie bekomm ich die Wärmeleitpaste ab?“

Optionen

Wattestäbchen mit Feuerzeugbenzin tränken, damit vorsichtig abwischen. Hat bei mir immer noch funktioniert.

Gruß

luttyy gelöscht_84526

„Wattestäbchen mit Feuerzeugbenzin tränken, damit vorsichtig abwischen. Hat bei...“

Optionen

Die Proifis nehmen Isopropanol (ein paar Cent in der Apotheke)!

Azeton ist gefährlich, da es sofort Plastik anlöst und das würde ich an einem Computer nicht verwenden...

Gruß
luttyy

Trixi2 luttyy

„Die Proifis nehmen Isopropanol ein paar Cent in der Apotheke ! Azeton ist...“

Optionen

Am allerbesten mit Nagellackentferner/reichlich.
Solltest du keine Mutter oder Schwester haben die so etwas brauchen.Denk dir eine.
Ich mach so etwas immer mit dem Treemel.

Tilo Nachdenklich jb007

„Wie bekomm ich die Wärmeleitpaste ab?“

Optionen

Wenn es nur Wärmeleitpaste und kein Wärmeleitpad ist, geht es ganz leicht mit Spiritus ab.

gimp jb007

„Wie bekomm ich die Wärmeleitpaste ab?“

Optionen

Kann dieses "Zeug" nur wärmstens empfehlen:
Reinigungsmittel

Gruß
gimp

rill gimp

„Kann dieses Zeug nur wärmstens empfehlen: Reinigungsmittel Gruß gimp“

Optionen

Ist mit Sicherheit irgendein "normales" Reinigungsmittel oder ein Mix, wo der Liter üblicherweise ein paar 10 Cent kostet ...

rill

jb007 rill

„Apothekerpreise!“

Optionen

Danke für die vielen schnellen Antworten!
Hab das Zeug jetzt mit Spiritus abbekommen, thx für alle Tips!
MfG jb007

gimp rill

„Apothekerpreise!“

Optionen

@ rill

Mit Sicherheit ja, aber ich muß nicht mit Liter-Flaschen hantieren, sondern kann tropfengenau dosieren.
Außerdem: wer braucht schon einen Liter Flüssigkeit, um Wärmeleitpaste abzubekommen? :-))

Klar, es geht billiger, aber mal ehrlich: Da werden Hunderte von Euro für Prozzesoren, Kühler usw.
ausgegeben und da ist man nicht bereit 5 € auszugeben? Muß das denn dann nur 10 Cent kosten?

Ich jedenfalls bin mit der Reinigungsleistung von dem Zeug sehr zufrieden, wenn's in ein paar Jahren alle
ist, kaufe ich es wieder.

Sollte jetzt keine Kritik sein, ist einfach nur meine Meinung.

gimp

rill gimp

„@ rill Mit Sicherheit ja, aber ich muß nicht mit Liter-Flaschen hantieren,...“

Optionen

Ich habe ohnehin immer eine Reihe von Lösungsmitteln im Haushalt (Spiritus, Waschbenzin, Azeton usw.) und eines davon - meist Spiritus - eignet sich immer zu Reinigungsaktionen unterschiedlichster Art. Wozu dann sehr teure "Spezialreiniger" kaufen, ich brauche auch keine Etikettenablöser und so'n Kram ...

rill

gimp rill

„"Spezial"-Lösungsmittel“

Optionen
Ich habe ohnehin immer eine Reihe von Lösungsmitteln im Haushalt (Spiritus, Waschbenzin, Azeton usw.)

Genau da ist der Knackpunkt, ich habe diese Lösungsmittel nicht im Haus. Bevor ich diese Mittel brauche,
sind sie längst verdunstet :-)))

War ja nur ein Vorschlag...

gimp