Archiv Prozessoren 8.660 Themen, 54.742 Beiträge

FCPGA II und MSI Master Rev. 2.0 auf BXS - Board?

Florian4 / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo Leute, habe mir ein Adapter von MSI gekauft und möchte nun eine FCPGA Celeron Prozessor auf mein BXS Board packen. Habe ghört das geht nur mit FCPGA I Prozzis. Es gibt aber nur noch FCPGA II Prozzis.

Also Frage: Kann ich einen FCPGA II draufpacken?


Dankeschön
Florian

BenSisko Florian4

„FCPGA II und MSI Master Rev. 2.0 auf BXS - Board?“

Optionen

Nein, die Pin-Belegung ist da anders. Da brauchst Du einen speziellen Adapter, kommt aber etwa 50 Euro.

Aber wieso gibt es keine fcpga mehr? Sicher doch! Alle mit Coppermine Kern. Das wären P3 bis 1100 und Celeron bis 1100. Aber vorsicht, der BX mag Frequenzen über 1000 weniger...

Bavarius Florian4

„FCPGA II und MSI Master Rev. 2.0 auf BXS - Board?“

Optionen

Hi !

Nein, das geht leider nicht !!
Die FC-PGA II-CPUs haben den Tualatin-Kern, und für diesen neuen Kern hat Intel die Pinbelegung und das Busprotokoll leicht abgeändert, so daß diese Prozzis nicht mehr auf den älteren FC-PGA-Sockeln für die Coppermines funktionieren. Es gibt zwar diesen speziellen, sauteuren Powerleap-Adapter [ oder ein paar wilde Bastellösungen aus dem Internet.. ;-)) ]für den Betrieb der Tualatins an den älteren Brettern, aber das Board, besser gesagt, dessen aktuellstes Bios muß was mit den Tualatins anfangen können, und genau daran wird Dein altes Gigabyte-Brett scheitern !!!! Auf diesem Board bekommst Du ums Verrecken keinen FC-PGA-II zum laufen, egal welchen Adapter Du hernimmst oder welchen Trick Du damit abstellen willst...

Die Coppermine-Celerons verschwinden zwar so langsam aus den Läden, aber auf dem Gebrauchtmarkt oder bei Ebay sollte sowas noch lange erhältlich sein. Du mußt Dich nur ein bisschen umgucken, dann kommst Du schon zu einem flotten Celli.. ;-))

cu Bavarius