Archiv Prozessoren 8.660 Themen, 54.742 Beiträge

Win95B bricht Start ab nach "Kann VMM32 nicht finden oder

Kai S. Loebel / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Hi, Nach Einbau von AMD K6-2+ 500 in T2P4 unter Win950B und Installation von "amdk6upd" startet der Rechner nicht mehr, sondern bricht ab mit der Fehlermeldung "Kann VMM32 nicht finden oder VMM32 fehlt" (mit 400Mhz). Mit 233 Mhz gibt es diese Probleme nicht! Vielen Dank! Kai Loebel

Basis Kai S. Loebel

„Win95B bricht Start ab nach "Kann VMM32 nicht finden oder“

Optionen

Hallo Kai,
Es handelt sich um einen Bug des Betriebssystems, für den es einen Patch gibt.
Auch mir hat damals der Kopf geraucht, aber - das Problem ist AMD und Microsoft bekannt und tritt bei AMD Prozessoren der Typen K6 ab einem Takt von 350MHz auf, wenn sie mit Win95 laufen.
Den Patch, der unter Windows zu installieren ist und locker auf eine Diskette paßt (waren nur einige kb), solltest Du im abgesicherten Modus starten (sonst startet die Kiste ab 350MHz ja nicht) oder mit dem von Dir getesteten Takt von 233MHz; danach dann einfach die Frequenz wieder hochdrehen und alles ist schön.
Ach ja, der Link zum Patch und zur Beschreibung (Microsoft hat das Programm auch zum runterladen):
http://www.amd.com/products/cpg/k623d/win95_update_k6.html

Basis Kai S. Loebel

„Win95B bricht Start ab nach "Kann VMM32 nicht finden oder“

Optionen

hm, das ist mir ja echt peinlich - hatte leider überlesen, daß Du den Patch schon eingespielt hast. Da weiß ich dann auch erst mal nicht weiter.